Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

NOSTRADAMUS und EVERYMAN in Innsbruck

Mit gleich zwei österreichischen Musical-Erstaufführungen wartet das Tiroler Landestheater Innsbruck in der Spielzeit 2016/2017 auf: Am 17. Dezember 2016 feiert NOSTRADAMUS Premiere, ab dem 22. April 2017 gibt es die Rock-Oper EVERYMAN im Großen Haus zu sehen.

Teile diesen Beitrag

Tiroler Landestheater Innsbruck
Tiroler Landestheater Innsbruck © Rupert Larl

HEISSE ZEITEN an den Kammerspielen

Intendant Johannes Reitmeier hat die neue Spielzeit am Tiroler Landestheater Innsbruck vorgestellt. Musical-Fans können sich auf einige Neuheiten freuen. Bevor die beiden österreichischen Erstaufführungen am Großen Haus gezeigt werden, gibt es an den Kammerspielen bereits das Musical HEISSE ZEITEN von Tilmann von Blomberg und Bärbel Arenz zu sehen. Die “Wechseljahre-Revue” feiert am 30. September 2016 Premiere. Das Musical betrachtet vier nicht mehr ganz so junge Damen, die sich zufällig am Flughafen treffen und dort ihr Leben Revue passieren lassen. Dale Albright führt Regie und übernimmt die Choreografie, Hansjörg Sofka hat die musikalische Leitung inne, Bühne und Kostümbild stammen von Michael D. Zimmermann.

Das Leben des Nostradamus

Johannes Reitmeier

© Rupert Larl

Für den 17. Dezember 2016 ist dann die Premiere des neuen Musicals NOSTRADAMUS geplant. Buch und Liedtexte stammen von Intendant Johannes Reitmeier, Roger E. Boggasch hat die Musik geschrieben. Michel de Notredame, genannt Nostradamus, war Pest-Arzt, Astronom und Prophet. Seine Schriften wurden vielfach interpretiert, in seine kryptischen Äußerungen lassen sich Voraussagen für so gut wie alle Katastrophen der Welt hineinlesen. Das Musical NOSTRADAMUS betrachtet die dramatische Lebensgeschichte von Michel de Notredame. Im Jahr 2000 war die Uraufführung des Musicals zu sehen – das Tiroler Landestheater zeigt in memoriam Roger E. Boggasch eine Neufassung, inszeniert von Reitmeier. Die Orchestrierung stammt von Jürge Tauber, Hansjörg Sofka übernimmt die musikalische Leitung, die Choreografien erarbeitet Enrique Gasa Valga und für Bühne und Ausstattung ist Michael D. Zimmermann verantwortlich.

Die Tiroler Landeszeitung und tirol.orf.at melden, dass Uwe Kröger in dem Musical die Hauptrolle des Nostradamus übernehmen soll.

EVERYMAN: Jedermann als Rock-Oper

Am 22. April 2017 folgt dann die österreichische Uraufführung von EVERYMAN, einer Rock-Oper mit Musik von Günter Werno und Stephan Lill sowie Musik und Libretto von Andy Kuntz. Das Musical geht zurück auf ein englisches Moralitätenspiel aus dem 15. Jahrhundert sowie auf das Schauspiel “Jedermann” von Hugo von Hofmannsthal. Das Tiroler Landstheater zeigt EVERYMAN als Koproduktion mit dem Pfalztheater Kaiserslautern und dem Theater Münster in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Der reiche Jedermann lebt ohne Maß und moralische Schranken oder Empathie für seine Mitmenschen. Gott schickt den Tod zu ihm, um ihn zur Rechenschaft zu ziehen.

Regie führt Johannes Reitmeier, für die Choreografie zeichnet sich Christopher Tölle verantwortlich, das Bühnenbild stammt von Thomas Dörfler, die Kostüme von Michael D. Zimmermann.

Kategorie: Stadttheater,Theater Eigenproduktionen

Autor: S. Gerdesmeier (11.04.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen