Musical Meschede

Musical Meschede – das sind unvergessliche Bühnenmomente im Herzen des Sauerlandes, in direkter Nähe zum Naturpark Arnsberger Wald. Mit rund 30.000 Einwohnern ist Meschede nicht nur der Verwaltungssitz des Hochsauerlandkreises, sondern auch ein kulturelles Zentrum der Region. Die Stadt erstreckt sich an beiden Ufern der Ruhr, südöstlich schließt sich das Rothaargebirge an. Wer Ruhe und Erholung sucht, kann sich auf lange Spaziergänge durch die wunderschöne Landschaft begeben. Doch auch das kulturelle Leben in Meschede wartet mit einigen Highlights auf. Unter anderem machen hier eine ganze Reihe von Tour-Musicals Station. Hier zeigen wir Ihnen, warum sich ein Musical-Kurztrip nach Meschede lohnt.

Weiterlesen

Tour-Musicals in Meschede

THE WORLD OF MUSICALS

Eine Zeitreise durch 100 Jahre Musical-Geschichte in nur einer spektakulären Bühnenshow: Das bietet THE WORLD OF MUSICALS, eine einzigartige Gala mit einer bunten Vielfalt an Musical-Songs unterschiedlichster Komponisten. Ein gut aufgelegtes Ensemble präsentiert unvergessene Melodien in einem stimmungsvollen Ambiente.


Weitere Musicals in Meschede

Dschungelbuch - das Musical

Logo Dschungelbuch - das Musical
Tickets

Musical Meschede – die Spielstätten

Das kulturelle Herz der Stadt schlägt in der Stadthalle Meschede. Mitten in der Innenstadt gelegen, unweit der Ufer von Ruhr und Henne, direkt neben dem belebten Einkaufszentrum, präsentiert sich die Halle als moderner Veranstaltungsort für jede Zielgruppe. Agenturen, Dienstleister und Vereine der Region mieten die Stadthalle für ihre Events, Tagungen und Kongresse an. Renommierte Gäste aus den Bereichen Musical, Tanz und Konzert bieten ein vielfältiges Programm. Im großen Saal finden bis zu 622 Personen Platz. Die vielen unterschiedlichen Räumlichkeiten bieten zudem den idealen Rahmen für intimere Feierlichkeiten.

Kleinere Ausstellungen und Konzerte gibt es im 1999 eröffneten Bürgerzentrum Alte Synagoge zu sehen. Die einstige Synagoge wurde während der Pogromnacht 1938 zerstört und diente nach dem Krieg zunächst als Schreinerei, bevor die Umwidmung zum Kulturzentrum erfolgte. Anlässlich des 750-jährigen Bestehens der Stadt gründete sich im Jahr 1992 eine Laienspielgruppe, die seit 2002 unter dem Namen Burgtheater Eversberg in der Schlossberghalle auftritt.

Unterwegs in Meschede: Musical-Besuch und Städtetrip kombinieren

Was können Sie nun vor und nach dem Musical-Besuch in Meschede unternehmen? Langweilig wird Ihnen bestimmt nicht, denn die Stadt hat viel zu bieten. Bei einem Stadtspaziergang entdecken Sie zum Beispiel sehenswerte Bauwerke wie die Abtei Königsmünster, das Wasserschloss Laer mit der dazugehörigen, etwa 600 Meter westlich gelegenen Turmruine, das ehemalige Kloster Galiläa, den Pulverturm und das alte Kreishaus, in dem heute das Amtsgericht seinen Sitz hat.

Bekannt ist Meschede aber vor allem für die schönen Naturlandschaften der Umgebung. Ganze 55 Naturschutzgebiete gibt es hier, unter anderem Teile des Arnsberger Waldes. Eine beliebte Attraktion ist der im Sommer 2008 eröffnete Lörmecke-Turm im Arnsberger Wald, der einen hervorragenden Rundblick über die Umgebung bietet. Mithilfe des Strukturförderprogramms Regionale 2013 entstanden am Flussbett der Henne südlich der Kernstadt der Hennepark und die Henneauen als Naherholungsgebiete. Im Hennepark finden sich neben einem Spielplatz auch Wasserspielmöglichkeiten, außerdem gibt es einen direkten Zugang zum alten jüdischen Friedhof. In den Henneauen lässt es sich entlang der renaturierten Henne bis zum Hennedamm spazieren. Nahe der Kernstadt liegt zudem der 213 Hektar große Hennesee, ein künstlich angelegter Stausee, der zum Baden und Segeln einlädt.

Meschede entdecken und regionale Spezialitäten probieren

Sind Sie in Meschede zu Gast, sollten Sie es nicht versäumen, einige der typisch regionalen Spezialitäten zu verköstigen. Ein traditionelles Gericht, dessen Geschichte bis ins Jahr 1848 zurückreicht, ist etwa der über mehrere Monate gereifte Knochen- oder Kernschinken. Die Schinkensalzerei und -räucherei befand sich zunächst im Stadtkern, seit 1980 hat sie im Gewerbe- und Industriegebiet Enste ihren Sitz.

Zum Schinken schmeckt der „Mescheder Wind“, ein 15-prozentiger Kräuterlikör. Aus der Abtei Königsmünster stammen Brot und Kuchen sowie das Pater Linus-Bier.

Musical Meschede – Ihre Anreise

Meschede ist verkehrstechnisch gut angebunden und sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn gut zu erreichen. Die Stadt liegt an der Autobahn A46 und hat einen Bahnhof, der von Regionalzügen bedient wird. Der nächstgelegene größere Flughafen ist in Dortmund, etwa 80 Kilometer entfernt. Von dort aus gibt es gute Bahnverbindungen nach Meschede. Wer mit dem Auto anreist, findet in der Stadt zahlreiche Parkmöglichkeiten.

Meschede ist nicht nur ein Muss für Musical-Fans, sondern auch für alle, die das besondere Flair des Sauerlands erleben möchten. Die Kombination aus Kultur, Natur und Gastfreundschaft macht die Stadt zu einem idealen Reiseziel.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden