Musical Kamen

Musical Kamen – diese beiden Worte stehen für mitreißende Bühnenshows im Herzen von Nordrhein-Westfalen. Mit einer Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht, zieht Kamen historisch interessierte Besucher an. Neben pittoresker Fachwerkarchitektur und der Landschaft der Westfälischen Bucht hat Kamen auch ein abwechslungsreiches kulturelles Leben zu bieten. Ein Musical-Besuch in der Kamener Stadthalle ist auch eine weitere Anreise wert. Wem das noch nicht reicht, der fährt einfach über das Kamener Kreuz in die benachbarten Großstädte.

Weiterlesen

Aktuell werden in Kamen keine Musicals aufgeführt

Unsere Empfehlung - alternative und beliebte Musicals

Beliebteste Musical-Städte

Musical Kamen – die Spielstätten

Seit 1992 ist die Stadthalle Kamen das kulturelle Zentrum der Stadt, Der große, mehrfach teilbare Saal bietet den optimalen Rahmen für Veranstaltungen unterschiedlicher Art. Weiterhin stehen attraktive Foyerflächen und kleinere Tagungs- und Konferenzräume zur Verfügung, außerdem gibt es ein Restaurant und vier Kegelbahnen. Mit Theaterbestuhlung fasst die Stadthalle bis zu 960 Besucher, bei Konzerten und Kongressen finden bis zu 1.550 stehende Personen Platz. Neben Theater- und Musical-Aufführungen sowie Konzerten finden auch gesellschaftliche Feierlichkeiten in den Räumlichkeiten statt.

Kleinere Konzerte und Theatervorstellungen finden in der Konzertaula des Kamener Gymnasiums eine Bühne. Auch Gastspiele von überregionalen Tourneetheater-Ensembles machen hier Station.

Sehenswürdigkeiten in Kamen

Kamens Innenstadt ist für ihre Fachwerkarchitektur bekannt. Besonders schöne und gut erhaltene Beispiele finden sich entlang der Weißen Straße sowie am Alten Markt. Dazu gehört unter anderem die gegenüber des historischen Rathauses gelegene Rathausapotheke, eines der seltenen Fachwerkhäuser mit einer öffentlichen Kolonnade, einem Bogengang.

Eines der ältesten Gebäude der Stadt ist die Pauluskirche. Der romanische Turm aus grünem Sandstein stammt aus dem 12. Jahrhundert, genau wie das ursprüngliche, heute nicht mehr erhaltene Kirchenschiff. Die heutige Dachhaube soll der Überlieferung zufolge absichtlich entgegen der vorherrschenden Windrichtung geneigt worden sein. Um 1800 herum wurde der alte Turm nämlich durch einen Sturm zerstört und fiel dabei auf das Kirchenschiff. Durch die dem Wind entgegengesetzte Neigung soll eine Wiederholung dieses Unglücks verhindert werden. Im Volksmund ist die Dachhaube auch als „Schiefer Turm“ bekannt.

Das frühbarocke Schloss Heeren wurde im Jahr 1606 errichtet und befindet sich heute im Besitz der Familie von Plettenberg. Der Hof steht für Besichtigungen offen. Mit dem Rollmannsbrunnen gibt es in Kamen zudem eine frühindustrielle Solequelle. 1844 wurde diese abgeteuft, das alte Pumpmaschinenhaus ist aber noch vorhanden.

In Kamen lassen sich weiterhin mehrere Standorte auf der Route der Industriekultur besichtigen. Dazu gehören das 1846 errichtete Bahnhofsgebäude, das sich heute im restaurierten Originalzustand befindet, und die Seseke-Brücke mit ihren fünf Bögen. Die Steinbrücke stammt aus dem Jahr 1846 und diente einst der Köln-Mindener Eisenbahn zur Überfahrt über die Seseke.

Regelmäßige Veranstaltungen in Kamen

Das ganze Jahr über wartet Kamen mit einer Reihe von Veranstaltungen auf. Vor Beginn der Sommerferien in NRW zieht zum Beispiel das Altstadt- und Brunnenfest Besucher aus der Region au. In den Oster- und Herbstferien findet der mehrtägige Severinsmarkt statt, eine Kirmes mit großem Höhenfeuerwerk zum Beginn und Abschluss. Im Spätsommer feiert der Stadtteil Methler die Pflaumenkirmes. Auf dem Segelfluggelände in Kamen-Derne steigen beim international besuchten Drachenfestival KITE im Mai die Drachen in die Höhe. Ein Highlight ist das Nachtdrachenfliegen mit Feuerwerk am Samstag.

Musical Kamen – Ihre Anreise

Kamen ist verkehrstechnisch hervorragend angebunden. Durch das Kamener Kreuz, wo sich die Autobahnen A1 und A2 kreuzen, ist die Stadt leicht mit dem Auto zu erreichen. Der Bahnhof Kamen bietet zudem regelmäßige Zugverbindungen mit Regionalexpress und Regionalbahn in die umliegenden Städte wie Dortmund oder Hamm. Wer mit dem Flugzeug anreisen möchte, findet den nächsten Flughafen in Dortmund, der nur eine kurze Autofahrt von Kamen entfernt liegt.

Egal, ob Sie aus musikalischen Gründen oder aus Interesse an der Stadt selbst nach Kamen kommen – die Stadt bietet eine Fülle von Erlebnissen, die Ihren Besuch unvergesslich machen werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden