Musical Landau in der Pfalz

Musical Landau in der Pfalz? Es gibt vermutlich einige Musical-Fans, bei denen die Stadt im südlichen Rheinland-Pfalz noch nicht auf der Reiseliste steht. Ein Besuch lohnt sich jedoch, hat Landau neben sehenswerten Musicals doch auch einige landschaftliche Schönheiten zu bieten. Die Lage in der Oberrheinischen Tiefebene, direkt am Pfälzerwald, macht Landau zum idealen Ausflugsziel für alle, die sich nach ein wenig Erholung sehnen. Hier erfahren Sie, was es in Landau auf und abseits der Bühne zu erleben gibt.

Weiterlesen

Tour-Musicals in Landau in der Pfalz

DIE NACHT DER MUSICALS

Ein abwechslungsreicher Abend voller großer Hits: DIE NACHT DER MUSICALS bringt zahlreiche bekannte Songs und Choreografien aus einigen der beliebtesten Musicals auf die Bühne. Mit dabei sind Szenen aus DER KÖNIG DER LÖWEN, TANZ DER VAMPIRE und THE GREATEST SHOWMAN.


Weitere Musicals in Landau in der Pfalz

Der kleine Drache Kokosnuss - Das Musical

Logo Der kleine Drache Kokosnuss - Das Musical
Tickets

Musical Landau in der Pfalz – die Jugendstil-Festhalle

Musicals und weitere spannende Aufführungen gibt es in Landau in der Pfalz in erster Linie in der Jugendstil-Festhalle zu sehen. Das auch als Ludowici-Festhalle bekannte Veranstaltungs- und Kongresszentrum steht als Raum für Theaterinszenierungen, Konzerte, Bälle und Kongresse zur Verfügung. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde in den Jahren 1905 bis 1907 errichtet. Möglich wurde der Bau dank der Spende einer anonymen Landauer Persönlichkeit, die sich später als der Ziegelfabrikant August Ludowici herausstellte. Zwischen 1997 und 2001 wurde das Gebäude aufwendig saniert und verfügt heute über moderne Bühnen-, Licht- und Tontechnik.

Zu den weiteren Veranstaltungsstätten Landaus gehört das Kulturzentrum Altes Kaufhaus. Das Gebäude geht bereits auf das Jahr 1415 zurück, wurde in den Jahren 1839-40 aber aufwendig umgestaltet. Die eher kleinen Räumlichkeiten werden für Konzerte, Vorträge und Ausstellungen genutzt.

Musicals besuchen und Landau in der Pfalz erkunden

Wer für ein Musical nach Landau kommt, sollte ein wenig Zeit mitbringen, um die pfälzische Stadt mit all ihren Facetten zu erkunden. Bekannt ist Landau in der Pfalz unter anderem als Festungsstadt, als Universitätsstadt, als Weinstadt und als Kulturstadt. Zur großen Beliebtheit bei Besuchern hat das äußerst milde Klima der Region beigetragen. Landau bringt es auf rund 1.800 Sonnenstunden im Jahr. So blühen Pflanzen hier ein wenig länger und der Sommer lässt sich noch genießen, wenn woanders längst der Herbst Einzug gehalten hat.

Die grüne Seite Landaus können Besucher unter anderem auf dem Landauer Wochenmarkt entdecken. Hier kommen regionale und saisonale Spezialitäten aus der Südpfalz auf den Tisch. Bei einem Bummel durch die Altstadt lohnt es sich zudem, in einer der vielen Gaststätten einzukehren und einen der guten Pfälzer Weine zu probieren.

Die Altstadt erstrahlt trotz der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg weitgehend im historischen Glanz. Teile blieben recht gut erhalten, andere wurden nach Kriegsende wieder aufgebaut. Geschichtsträchtige Häuser gibt es unter anderem in der Meerweibchen- und der Martin-Luther-Straße im Süden sowie zwischen dem Rathausplatz und der Stadthausgasse im Norden zu entdecken. Entlang der Landauer Ringstraße erheben sich Bauten aus der Zeit des Historismus und des Jugendstils. Im Stadtgebiet befinden sich zudem 30 Naturdenkmale und verleihen Landau ein grünes Flair.

Die Festung Landau und das Fort

Sehenswert sind auch die noch erhaltenen Bestandteile der Festung Landau. Zwischen 1688 und 1691 errichtet, wurde die Festung 1871 geschleift, wobei allerdings beinahe alle Anlagen unterhalb des Straßenniveaus bestehen blieben. So lassen sich heute noch viele militärische Bauten und Wohngebäude entdecken, ebenso die Schleusenanlagen und Mauern entlang der Flussläufe und Festungswerke in den Parkanlagen.

Die größte Einzelanlage ist das im Jahr 1702 erbaute Fort. Auf dem Gelände befinden sich mittlerweile ein Campus der Universität Koblenz-Landau sowie Gebäude der Landauer Realschule. Weiterhin hat der Landauer Zoo innerhalb des einstigen Grundrisses sein Zuhause gefunden. Die am besten erhaltenen Mauern des Forts, die Nord- und die Westmauer, sind nördlich des Alten Meßplatzes frei zugänglich.

Musical Landau in der Pfalz – Ihre Anreise

Möchten Sie ein Musical in Landau in der Pfalz besuchen, können Sie wahlweise mit dem Auto, mit der Bahn oder mit dem Flugzeug anreisen. Die Fahrt mit dem eigenen Auto führt über die A65. Bahnreisenden stehen in Landau und Umgebung gleich sechs Bahnhöfe zur Verfügung. Von Karlsruhe aus fahren stündlich Regionalverbindungen nach Bad Bergzabern und Neustadt. Die Fahrtdauer beträgt etwa 45 Minuten. Von Mannheim/Ludwigshafen aus geht es mit der S-Bahn bis nach Neustadt und Bad Bergzabern, wo Umstiegsmöglichkeiten nach Landau bestehen. Auch von Pirmasens gibt Zugverbindungen nach Landau. Der Flughafen Frankfurt am Main liegt nur etwa zwei Autostunden entfernt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden