Jetzt Tickets kaufen

Musical Hannover

Ein Musical in Hannover verspricht beste Unterhaltung für Fans jeden Alters. Zur Weihnachtszeit locken Kinder-Musicals Familien in die Theater, das ganze Jahr über gibt es international bekannte Shows und Off-Broadway-Produktionen zu genießen. Seit 2017 besitzt die niedersächsische Landeshauptstadt sogar ihr eigenes Musical-Theater, die Musical Factory Hannover. Für den Musical-Besuch in Hannover lohnt sich auch eine längere Anfahrt. In der Stadt am Südrand des Norddeutschen Tieflands, gelegen zwischen den Flüssen Leine und Ihme, gibt es zahlreiche Baudenkmäler und eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft zu entdecken.

Weiterlesen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von CTS EVENTIM AG & Co. KGaA zu laden.

Inhalt laden


Musical Hannover: Musiktheater in einer Stadt mit bewegter Historie

Die Stadt Hannover kann auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken. Zum ersten Mal erwähnt wurde der Ort bereits im Jahr 1150. Im Jahre 1241 erhielt Hannover das Stadtrecht. Vom 13. bis ins 17. Jahrhundert war Hannover Hansestadt. Im 18. und 19. Jahrhundert stellten Hannovers Monarchen die britischen Könige, zwischen 1714 und 1837 bestand nämlich Personalunion zwischen Großbritannien und Hannover. Den Status als niedersächsische Landeshauptstadt hat Hannovers seit 1946 inne. Mit rund 535.000 Einwohnern gehört sie zu den 15 einwohnerreichsten Städten Deutschlands.

Zeugnisse dieser bewegten Geschichte finden sich bis heute im gesamten Stadtgebiet. Besucht man ein Musical in Hannover, lohnt es sich, etwas in der Stadt zu verweilen und die historischen Bauwerke zu betrachten. Wahrzeichen der Landeshauptstadt ist das im frühen 20. Jahrhundert erbaute Neue Rathaus, ein wilhelminischer Prachtbau, der durch seine schlossähnliche Anlage besticht. Das Stadtbild prägen zahlreiche Baudenkmäler, darunter repräsentative Bauten im Stil der Norddeutschen Backsteingotik, sowie eindrucksvolle Grünanlagen. Insbesondere im Frühjahr und Sommer laden die Herrenhäuser Gärten vor dem Schloss Herrenhausen zu einem Spaziergang ein. Die historische Gartenanlage geht auf einen herzoglichen Lustgarten aus dem 17. Jahrhundert zurück. Bei schönem Wetter lassen sich Stadtbewohner und Touristen gerne am Maschsee den Wind um die Nase wehen. Wer vor dem Besuch im Musical in Hannover ein Sonnenbad nehmen und Segelbooten zuschauen möchte, ist hier genau richtig. Im Hochsommer findet an den Uferpromenaden das rund drei Wochen dauernde Maschseefest statt, das größte Seefest in Deutschland.

Dank der ausgezeichneten Lage und der exzellenten Verkehrsanbindung ist Hannover auch heute noch ein wichtiges Handelszentrum und eine international bedeutsame Messestadt. Auf dem weltgrößten Messegelände finden jährlich zahlreiche Weltleitmessen statt. Bekannt ist Hannover zudem als Veranstaltungsort des größten Schützenfestes der Welt und trägt seit 1955 den Ehrentitel „Schützenstadt“.

Musical-Theater in Hannover

Als Musical-Stadt erlangte Hannover im Jahr 2011 überregionale Bekanntheit. In diesem Jahr brachte Peter Weck das Musical CATS nach Hannover, aufgeführt in einem speziellen Theaterzelt auf dem Waterlooplatz. Zuvor hatte bereits das Musical Stadtrevue gezeigt, dass Hannover für Musical-Fans eine Reise wert ist. Gespielt wurde das Stück ab 2004 an der damaligen Landesbühne Hannover.

Wer sich heute Musicals in Hannover ansehen möchte, findet eine vielseitige Bühnenlandschaft vor. Musicalgastspiele sind regelmäßig im Theater am Aegi und im Kuppelsaal zu sehen. Weitere Ensemble sind in der ZAG-Arena und der Swiss Life Hall zu Gast. Das GOP Varieté-Theater Hannover zeigt seit 2012 von November bis Januar ein Kinder-Weihnachtsmusical. Unter anderem konnte das junge Publikum hier bereits Stücke wie SCROOGE, DER PRINZ UND DAS WILDE MÄDCHEN und DAS DSCHUNGELBUCH genießen.

Im Jahr 2017 eröffnete die Musical Factory Hannover als erstes reines Musical-Theater der niedersächsischen Landeshauptstadt. Die Bühne im Sofa Loft konzentriert sich auf Off-Broadway-Produktionen und zeigte in den ersten beiden Spielzeiten die Musicals NO(N)SENS und BLUES BROTHERS.

Musical Hannover – unterwegs in der niedersächsischen Landeshauptstadt

Wer in der Region Hannover wohnt, muss für den Musical-Besuch keinen weiten Weg zurücklegen. Auch für Musical-Fans aus dem restlichen Deutschland und dem Ausland ist Hannover eine Reise wert. Die zentral gelegene Stadt lässt sich hervorragend mit dem eigenen Auto, mit dem Zug oder auch mit dem Flugzeug erreichen. Zur Übernachtung stehen verschiedene Hotels zur Wahl, von der gemütlichen Pension bis hin zum großen Luxushotel. Im Stadtgebiet bringen Busse, S-Bahnen und die Stadtbahn Besucher schnell ans gewünschte Ziel. Auch die Musical-Theater sind gut mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen.

Nach dem Besuch in einem Musical in Hannover muss der Weg nicht direkt zurück ins Hotel führen. Partygänger finden sich vor allem am Steintor ein. Hannovers Party-Meile im Herzen der Stadt vereint verschiedene Clubs und Bars auf kurzer Strecke. Hier kann man den Tag wahlweise mit Funk & Soul, Rock oder den neuesten Hits aus den Charts ausklingen lassen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters