Musical Korbach

Musical Korbach – oder: Warum nicht einmal für einen Musical-Besuch in ein romantisches Fachwerkzentrum reisen? Die Hansestadt Korbach liegt im Norden Hessens zwischen dem Sauerland und dem Edersee. Die beiden mächtigen Türme der gotischen Hallenkirchen, die mittelalterlichen Befestigungsanlagen und das 1377 erbaute Rathaus zeugen von der langen Historie der Stadt. Neben geschichtsträchtiger Architektur lässt sich in Korbach aber auch moderne Kultur entdecken. Hier erfahren Sie, warum sich die Stadt als Ziel für Musicalreisen anbietet.

Weiterlesen

Aktuell werden in Korbach keine Musicals aufgeführt

Unsere Empfehlung - alternative und beliebte Musicals

Beliebteste Musical-Städte

Musical Korbach – Events in der Stadthalle

Erste Anlaufstelle für Schauspiel, Konzerte und Musicals ist die Stadthalle Korbach. Das örtliche Veranstaltungszentrum bietet mehrere kleinere Säle, zwei Foyers und diverse Tagungsräume. Neben kulturellen Events finden hier auch Kongresse und Seminare verschiedener Unternehmen statt.

Musical-Fans bekommen in der Stadthalle Korbach ein abwechslungsreiches Programm geboten, machen hier doch zahlreiche Tourproduktionen Station. Von der großen Revue mit zahlreichen bekannten Musical-Hits bis zum intimen Familien-Musical, das schon die jüngsten Zuschauer begeistert, gibt es hier viel zu sehen.

Im Sommer zieht es das städtische Publikum zur Freilichtbühne Korbach, getragen vom gleichnamigen Verein. Das Freilichttheater befindet sich in Schießhagen und zeigt jährlich zwei Stücke, ein Abendstück für Erwachsene und eine Inszenierung für Kinder. Die rund 150 aktiven Mitglieder treten aber nicht nur im Sommer auf, sondern sind das Jahr über auch bei anderen Veranstaltungen zu sehen, zum Beispiel auf dem mittelalterlichen Markt im Herbst.

Unterwegs in Korbach: Musical-Besuch und Städtetrip kombinieren

Abseits der Bühne lässt sich Korbachs reiche Geschichte entdecken. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt geht bereits auf das Jahr 980 zurück. Wer tief in diese Historie eintauchen möchte, bricht zum Spaziergang durch die Altstadt auf. Hier stehen die beiden gotischen Hallenkirchen, die Kilianskirche von 1450 und die Nikolaikirche aus dem Jahr 1460, deren Türme zu den Wahrzeichen der Stadt gehören. Innerhalb der mittelalterlichen Befestigungsanlagen mit ihrem doppelten Stadtmauerring liegen zudem steinerne Lagerhäuser, gut erhaltenes Fachwerk und das 1377 erbaute Korbacher Rathaus.

Mehr als 1000 Jahre Menschheitsgeschichte können Besucher im Wolfgang-Bonhage-Museum Korbach entdecken – und erfahren hier, warum Korbach auch als Goldstadt bekannt ist. Bereits durch seine Architektur, die moderne Elemente mit gotischen Steinhäusern und Fachwerk verbindet, fällt das Museum auf. Die Exponate umfassen Ausstellungsstücke zur bedeutendsten Goldlagerstätte Deutschlands sowie ein Fenster zur Urzeit. Wer den Spuren der Goldsucher folgen möchte, begibt sich zum Korbacher Hausberg im Westen der Stadt. Hier liegt das Dorf Goldhausen mit seinem Goldlehrpfad „Goldspur Eisenberg“. Wahlweise können Besucher hier untertage die Arbeit der Bergleute nachvollziehen oder sich hoch hinauf zum 24 Meter hohen Georg-Viktor-Turm begeben und den Ausblick über Stadt und Umland genießen.

Zurück in die Urzeit geht es in der Korbacher Spalte, die zu den herausragendsten Fossilienfundstellen der Permzeit gehört. Hier können Sie zum Beispiel den ältesten Bewohner Korbachs bewundern, den Procynosuchus, ein etwa dackelgroßes Wirbeltier.

Feste feiern in Korbach

Das ganze Jahr über zeigt die Hansestadt Korbach, dass man hier zu feiern versteht. Höhepunkt ist das Altstadt- und Kulturfest im Juni und Juli. Jedes Jahr zieht es tausende von Besucher in den doppelten Stadtmauerring. Im Oktober wartet der Mittelalterliche Markt mit Gauklern und frischem Marktbier auf.

Findet gerade einmal kein Fest statt, lässt es sich gemütlich durch die Korbacher Fußgängerzone bummeln. Der städtische Einzelhandel zeichnet sich durch persönliche Beratung aus. Attraktive Boutiquen, Kaufhäuser und Cafés laden zum Verweilen ein.

Musical Korbach – Ihre Anreise

Für Ihren Musicalbesuch in Korbach stehen Ihnen verschiedene Anreisemöglichkeiten zur Verfügung. Die Stadt ist gut an das deutsche Straßen- und Bahnnetz angebunden. Korbach liegt verkehrsgünstig an der B252 und bietet eine direkte Bahnverbindung zu den größeren Städten in der Umgebung. Der nächstgelegene größere Flughafen befindet sich in Paderborn, von wo aus regelmäßige Bahnverbindungen nach Korbach bestehen.

Egal, ob Sie ein leidenschaftlicher Musical-Fan sind oder einfach nur die kulturellen und historischen Schätze von Korbach entdecken möchten, diese Stadt bietet für jeden etwas. Es wartet eine beeindruckende Kombination aus Musik, Geschichte und Gastfreundschaft auf Sie.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden