Jetzt Tickets kaufen

Musical Rostock

Warum nicht mal ein Musical in Rostock besuchen? Die Universitäts- und Hansestadt in Mecklenburg-Vorpommern ist vor allem für ihre Lage an der Ostsee und das Seebad Warnemünde bekannt. Aber auch Kulturfreunde kommen in der rund 209.000 Einwohner zählenden Großstadt auf ihre Kosten. Musical Rostock – das verspricht Abwechslung. Großartige Inszenierungen und bekannte Tourproduktionen machen zum Beispiel in der Stadthalle Rostock Station. Im Steigenberger Hotel Sonne gibt es die Möglichkeit, das Musical-Erlebnis mit kulinarischen Erlebnissen zu verbinden, bei fulminanten Musical & Dinner Shows. Und auch am Volkstheater Rostock stehen faszinierende Musical-Aufführungen auf dem Spielplan.

Weiterlesen

Tour-Musicals in Rostock

DAS PHANTOM DER OPER

Paris, 1881: Unter der Oper von Paris fristet ein Phantom sein Dasein. Verzaubert von der Stimme des jungen Chormädchens Christine kommt die geheimnisvolle Gestalt an die Oberfläche und macht die Sängerin zum gefeierten Star. Der Beginn einer schaurig-schönen und anrührenden Liebesgeschichte.

Infos Tickets*

Weitere Musicals in Rostock

20.000 Meilen unter dem Meer - Das Fantasy Musical

Tickets

Angelika Milster - Milster singt Musical

Tickets

Broadway Nights

Tickets

Conni - Das Zirkus-Musical

Tickets

LORD of the Dance - 25 Years of Standing Ovations

Tickets

Musical Dinner Show

Tickets

Musical Dinner Show - Best of Musicals

Tickets

Tarzan - das Musical

Tickets

Musical in Rostock – aufregende Shows an der Ostsee genießen

Die Stadt Rostock erstreckt sich rund 16 Kilometer auf beiden Seiten der Warnow und reicht bis zur Mündung des Flusses in die Ostsee. Das Seebad Warnemünde steht seit 1821 dem touristischen Badebetrieb offen. Die Lage am Meer machte Rostock zu einer bedeutenden Handelsstadt, die 1283 Mitgliedschaft in der Hanse erlangte. In der Folge blühte der Freihandel auf und im Stadtgebiet entstanden zahlreiche Bauten im typischen Stil der Backsteingotik, die auch heute noch zu besichtigen sind. Bekanntheit genießt Rostock auch als Universitätsstadt. Die Hochschule eröffnete bereits 1419. Der große Stadtbrand von 1677 warf die Entwicklung Rostocks zurück, die Einwohnerzahl verringerte sich auf ein Drittel. Erst im Zuge der Industrialisierung konnte sich die Stadt wieder erholen und zu ihrer einstigen Größe zurückfinden.

Bereits die traditionsreiche Universität hat Rostock zu einem Zentrum von Kultur und Wissenschaft in Mecklenburg-Vorpommern werden lassen. Zu diesem Ruf beigetragen haben auch die zahlreichen Museen und die lebhafte Musikszene. Das Stadtbild ist allen Zerstörungen zum Trotz durch einen hohen Altbaubestand geprägt. Schauspiel, Konzerte und natürlich auch Musicals gibt es an den Theatern der Stadt zu erleben, zum Beispiel an der 1991 gegründeten Compagnie de Comédie. Die Niederdeutsche Bühne Rostock zeigt seit gut 90 Jahren zwei Premieren pro Spielzeit. Als Vier-Sparten-Theater zieht zudem das Volkstheater Rostock die Zuschauer an.

Das Volkstheater Rostock

Schauspiel, Tanz, Konzert und Musiktheater – diese vier Sparten verbindet das Volkstheater Rostock. Hervorgegangen ist es aus dem 1786 gegründetem Stadttheater. Dieses brannte 1880 ab. 15 Jahre später konnte ein größeres Theater südöstlich des Steintors eingeweiht werden, das allerdings beim Bombenangriff auf Rostock im Jahr 1942 weitgehend zerstört wurde. Als Spielstätten für das Volkstheater Rostock dienen daher mehrere, über die Stadt verteilte Bühnen. Die Häuser wurden im Laufe der Jahre erweitert und ausgebaut. So entwickelte sich das Volkstheater zu einer der profiliertesten Bühnen der DDR. Heute spielen die Ensemble im Großen Haus, im Ateliertheater und in der Kleinen Komödie Warnemünde auf. Von Mai bis September gibt es zudem den Volkstheatersommer in der Halle 207 auf der ehemaligen Neptunwerft zu erleben. Auf dem Spielplan stehen unter anderem Musical-Produktionen.

Über einen Neubau für das Volkstheater Rostock wird bereits seit den 1970er Jahren diskutiert. Es sollte jedoch mehrere Jahrzehnte dauern, bis Bewegung in die Sache kam. Für 2023 ist nun der erste Spatenstich für einen Theaterneubau am Bussebart geplant. Das neue Haus soll „ein Wohnzimmer für die Stadt“ werden, mit mehr Vorstellungen und Konzerten für Kinder, großen Events für Erwachsene und einem Gastspielaustausch mit dem Baltikum.

Musical Rostock – der Ausgangspunkt für einen erlebnisreichen Kurzurlaub

Ein Musical-Besuch in Rostock gibt Ihnen die ideale Gelegenheit, ein paar Tage länger an der Ostsee zu verweilen. Im Seebad Warnemünde und in der Rostocker Altstadt warten viele spannende Entdeckungen auf Sie. Bei einem Spaziergang durch die Östliche Altstadt bis zum Stadthafen wandeln Sie auf den Spuren der historischen Hanse, vorbei an den imposanten Backsteingotik-Kirchen St. Marien und St. Petri sowie den stolzen Kaufmannshäusern. Das ganze Jahr über wartet zudem ein abwechslungsreiches Kulturprogramm auf Besucher.

Im Juli verbreitet zum Beispiel die Warnemünder Woche sportlich-maritimes Lebensgefühl im Ostseebad. Die neun Tage dauernde Veranstaltung zieht rund 2.000 aktive Segler aus 30 verschiedenen Nationen an, die hier zu einer der größten Regatten Deutschlands aufbrechen. Das dazugehörigen Sommerfest überrascht ebenfalls mit riesiger Programmvielfalt.

Wer im August nach Rostock reist, sollte einmal bei der Hanse Sail vorbeischauen. Bei dem Event handelt es sich um eines der weltweit größten Treffen von Traditionsseglern und Museumsschiffen. Jedes Jahr am zweiten Augustwochenende gibt es bis zu 200 Schiffe zu bestaunen.

Jährlich zu Neujahr erstrahlt der Warnemünder Leuchtturm in bunten Farben. Das Warnemünder Turmleuchten gehört zu den kulturellen Höhepunkten der Stadt und verbindet eine Licht- und Lasershow mit Feuerwerk und Live-Performance zu einer emotionalen Inszenierung.

Unterwegs in Rostock

Ob Sie ein Wochenende oder gleich eine ganze Woche in Rostock verbringen – unterwegs sind Sie am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die RostockCard gewährt Ihnen freie Fahrt im öffentlichen Nahverkehr inklusive Fähren, wahlweise für 24 oder für 48 Stunden. So fahren Sie tagsüber von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit und kommen abends zuverlässig ins Musical-Theater. Weiterhin bietet Ihnen die RostockCard Ermäßigungen beim Eintritt in Museen und für Stadtführungen.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters