Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

THE WHO’S TOMMY und RAGTIME im Kassel

Ab dem 26. Juni 2016 zeigt das Staatstheater Kassel THE WHO'S TOMMY. Tickets für das Rockmusical gibt es ab sofort im Vorverkauf. Außerdem steht fest, welches Musical es in der Spielzeit 2016/2017 in Kassel zu sehen geben wird: Philipp Kochheim inszeniert Terrence McNallys und Stephen Flahertys RAGTIME.

Teile diesen Beitrag

The Who's Tommy
The Who’s Tommy © N. Klinger

Vorverkauf für THE WHO'S TOMMY

Pete Townshend und die britische Rockband The Who schufen mit ihrem Doppelalbum “Tommy” ein zeitloses Stück Rockmusik. Zudem erfanden sie die Rockoper als dramatische Aufführung ihres Konzeptalbums. Tommy wächst nach einem Trauma taub, stumm und blind auf. Alle Versuche, an den jungen heranzukommen, scheitern. Bis Tommy eines Tages vor einem Flipperautomaten steht und sich als echtes Flipper-Genie erweist. Als seine Mutter den Spiegel, das Symbol für Tommys Trauma, zertrümmert, wird der Junge geheilt und zum gefeierten Star.

Tommy ist die Geschichte eines Jungen, der taub, stumm und blind aufwächst. Eltern, Ärzte, Psychologen und Wunderheiler scheitern mit ihren Versuchen, an ihn heranzukommen. Eines Tages entdecken die Jugendlichen, dass Tommy ein Genie am Flipperautomat ist. Als seine Mutter zuhause den Spiegel zerschlägt, in dem Tommy als Kind das Verbrechen mitansah, das ihn traumatisiert hat, wird er geheilt und schließlich zum gefeierten Star.

1969 eroberte “Tommy” die Charts, 1975 verfilmte Ken Russel den Stoff. Des MacAnuff schuf schließlich die Musical-Version THE WHO'S TOMMY, die das Staatstheater Kassel zwischen dem 26.06. und 24.07.2016 zeigt. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf über das Staatstheater Kassel.

RAGTIME ab dem 21. Januar 2017

Zu Beginn des neuen Jahres nimmt das Staatstheater dann RAGTIME auf den Spielplan. Das Musical mit einem Buch von Terrence McNally, Musik von Stephen Flaherty und Gesangstexten von Lynn Ahrens erzählt die Geschichte dreier Familien, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts versuchen, den amerikanischen Traum für sich zu verwirklichen. Das Staatstheater Kassel zeigt RAGTIME in Kooperation mit dm Staatstheater Braunschweig, die Inszenierung übernimmt Philipp Kochheim, der auch schon bei der deutschsprachigen Erstaufführung 2015 in Braunschweig Regie führte. Alexander Hannemann hat die musikalische Leitung inne, die Choreografien entwickelt Kati Farkas, für das Bühnenbild zeichnet sich Thomas Gruber verantwortlich, für die Kostüme Mathilde Grebot.

 

Kategorie: Stadttheater

Autor: S. Gerdesmeier (30.05.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen