Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

DIE PÄPSTIN Fulda

Das Logo von "Die Päpstin"

Sie verkleidete sich als Mann, ging als Mönch ins Kloster, wurde Leibarzt des Papstes und schließlich selbst zum Oberhaupt der katholischen Kirche: Der Legende zufolge soll eine Frau namens Johanna als Johannes VIII im 9. Jahrhundert als Papst amtiert haben. In der Geschichtswissenschaft ist die Geschichte umstritten, das macht sie jedoch nicht weniger spannend. Donna Woolfolk Cross griff die Legende für ihren Roman „Die Päpstin“ auf, der zum internationalen Bestseller wurde. Spotlight Musicals sicherte sich die Musical-Rechte an dem Stoff und brachte 2011 zum ersten Mal DIE PÄPSTIN auf die Bühne. Die Uraufführung beim Musical Sommer Fulda wurde ein voller Erfolg, dem einige Wiederholungen folgten. Im Jahr 2018 haben Fans abermals die Gelegenheit, der jungen Frau Johanna bei ihren Abenteuern und auf ihrem Weg in den Vatikan zu folgen.

Bilder von DIE PÄPSTIN

© Spotlight Musicals & S. Ahrens

Story von DIE PÄPSTIN

Das Jahr 814. In einem kleinen sächsischen Dorf kommt ein Mädchen zur Welt. Johanna ist die Tochter des Dorfpfarrers und einer Heidin. Das kluge Mädchen lernt gegen den Willen ihres Vaters lesen und schreiben. Ihr Wissensdurst und eine Verkettung von Zufällen bringen Johanna schließlich an die Klosterschule zu Dorstadt. Als junge Frau hat sie dort jedoch nicht leicht und sieht sich täglich neuen Anfeindungen ausgesetzt.

Ein gefährliches Versteckspiel

Als die Normannen Dortstadt überfallen, überlebt Johanna wie durch ein Wunder als einzige das Massaker. Sie trifft eine Entscheidung: Fortan gibt sie sich als Mann aus und tritt als Johannes Anglicus ins Kloster Fulda ein. Von dort aus führt sie ihr Weg weiter nach Rom. Schließlich steigt sie sogar zum Leibarzt des Papstes auf. Doch ihr Versteckspiel ist gefährlich: Feinde bedrohen die Stadt und schmieden Ränke gegen den amtierenden Papst.

Unerwartet trifft Johanna dann auch noch ihre große Liebe in Rom wieder. Während sie noch zwischen Liebesglück und Unabhängigkeit wankt, stirbt der alte Papst und Johanna wird zum Nachfolger gewählt.

DIE PÄPSTIN: Die Erfolgsgeschichte eines Musicals

Dennis Martin und Christoph Jilo machten aus Donna Woolfolk Cross’ Vorlage das Musical DIE PÄPSTIN. Komponist Dennis Martin steuerte zudem die Musik bei. Am 3. Juni 2011 erlebte das Musical seine Uraufführung am Schlosstheater Fulda. Regie führte Stanislav Mosa, Julia Poulet entwickelte die Choreografien. Sabrina Weckerlin kreierte die Rolle der Johanna.

Aufgrund des großen Erfolges folgte im Jahr 2012 eine erneute Spielzeit beim Musical Sommer Fulda. Im Jahr 2013 war das Musical abermals in Fulda und anschließend in Hameln zu sehen. Und auch 2014 und 2015 konnte sich das Publikum über ein Wiedersehen freuen. 2015 kam DIE PÄPSTIN zudem in neuer Inszenierung unter Regie von Iris Limbarth ans Theater Nordhausen. Als Johanna stand Femke Soetenga auf der Bühne.

Im Jahr 2018 ist DIE PÄPSTIN nun endlich wieder in Fulda zu sehen und möchte abermals mit einer dramatischen Geschichte, opulenten Kostümen und mitreißender Musik überzeugen.

Tickets für Fulda

Jetzt Tickets bestellen

News

Der Musical Sommer in Fulda – Die Päpstin

Der Musical Sommer in Fulda startete am 15. Juni mit der umjubelten Premiere von DIE PÄPSTIN im Schlosstheater Fulda. Wieder steht die Ur-Päpstin Sabrina Weckerlin als Johanna auf der Bühne. Nicht nur Mark Seibert als Gerold ist in dieser...
weiterlesen

DIE PÄPSTIN zum Jahreswechsel in Neunkirchen

Ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art: ein Musical mit historischem Stoff, bekannte Künstler der Musicalszene und eine Stadt im Saarland, der eine großartige Premiere gelungen ist. Noch bis zum 2. Januar gastiert das Musical DIE PÄPSTIN in Neunkirchen und erzählt...
weiterlesen
Alle News ansehen

Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical DIE PÄPSTIN.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters