Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

MONSTER HIGH LIVE 2017 – Das spuktakuläre Musical ist zurück!

Das Musical aus dem Hause Dreamcatcher Live Entertainment tourte im Frühjahr 2016 erfolgreich durch Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die schaurig-schöne Show begeisterte große und kleine Monster High Fans. Ab März 2017 erobert die Live-Show erneut die Bühne. MONSTER HIGH LIVE - Das spuktakuläre Musical kommt vom 25.03 bis zum 13.05.2017 auf große Tournee.

Teile diesen Beitrag

MONSTER HIGH LIVE
MONSTER HIGH LIVE © 2016 Dreamcatcher Live Entertainment GmbH

Ein schaurig, schönes Spektakel

Das schaurig, schöne Spektakel geht wieder auf Tour. Das spuktakuläre Musical von den Machern des preisgekrönten Familien-Musicals YAKARI erzählt die Geschichte von Draculaura, Frankie Stein, Clawdeen Wolf und ihre Monsterclique. Nach dem Sensationserfolg der ersten Tournee im Frühjahr 2016 kehrt das Musical auf die Bühne zurück. Ab März 2017 begeistert die Live-Show des Jahres wieder Monster High Fans in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ab dem 25.03.2017 ist „MONSTER HIGH LIVE“ in zahlreichen Städten zu erleben – für Kinder zu ermäßigten Ticketpreisen! Die Sprösslinge der berühmtesten Monster der Weltgeschichte gehen 2017 erneut auf große Tournee.

Monster High Fans können sich auf starke Songs und schrecklich schicke Outfits mit bunten Frisuren und Masken freuen. Die fantastischen Stimmen, coolen Choreografien und elektrisierenden Dance-Moves der Sänger und Tänzer reißen nicht nur die kleinen Zuschauer vor Begeisterung von den Sitzen. Atemberaubende Spezialeffekte und faszinierende Licht- und Videoanimationen machen die Live-Show zu einem unvergesslichen Erlebnis und erwecken die Monster High zum Leben.

Verkleiden erwünscht!

Alle Kinder, die im Kostüm ihrer Stars verkleidet zum Musical kommen, werden Teil einer großen Kostümparty. Auf sie wartet zudem beim Einlass eine ganz besondere Überraschung! Schräg und einzigartig – das ist Monster High! Ein Mordsspaß, der Mädchen und Jungs dazu ermuntert ihre Individualität auszudrücken. Denn gegenseitiges Akzeptieren, Respektieren und die Offenheit gegenüber Andersartigkeit sind die Zutaten von MONSTER HIGH LIVE.

MONSTER HIGH LIVE

© Martin Huch

Die Geschichte des Musicals

Aufregung an der Monster High: Die kopflose Schulleiterin Bloodgood verkündet den allhundertjährig stattfindenden Tanzwettbewerb. Im Laufe der Vorbereitungen zu diesem monsterkrassen Ereignis geschehen völlig unerwartete und merkwürdige Dinge, deren Herausforderungen sich die gesamte Monsterclique stellen muss. Im mordsmäßig spannenden Finale zeigt sich dann, dass wahre Freundschaft, Mut und Zusammenhalt alle Grenzen überwinden.

Für die Umsetzung auf der Bühne sorgt das Kreativ- und Produktionsteam von Dreamcatcher Live Entertainment, das bereits beim Erfolgs-Musical YAKARI sein Können erfolgreich unter Beweis gestellt und tausende Besucher begeistert hat, wie etwa Komponist, Autor und Produzent Thomas Schwab, Regisseurin Andreana Clemenz sowie Choreograf Alex Burgos und Kostümdesignerin Olivera Blagojevic.

MONSTER HIGH – Die Kult-Marke von Mattel

Bei Monster High dreht sich alles um den aufregenden Schulalltag der Sprösslinge der berühmtesten Monster der Weltgeschichte. Die Teenies werden jeden Tag aufs Neue mit dem Erbe ihrer berühmten Eltern konfrontiert. Die Charaktere sind Nachkommen von berühmten Monstern wie Dracula oder Frankenstein. Darüber hinaus erleben die Monsterfreunde die ganz normalen Herausforderungen des Lebens rund um Schulalltag, Teenagerprobleme und die erste große Liebe.

Monster High liegt vor allem bei den weiblichen Teenies im Trend, und das macht sich auch auf den sozialen Netzwerken bemerkbar. Alleine auf der Facebook-Seite von Monster High sind mehr als 2 Millionen Fans und selbst bei YouTube wurden die Musik-Videos „Fright Song“ mehr als 47 Mio. mal und „We are Monster High“ mehr als 9 Mio. mal aufgerufen – somit wurde die beliebte Mattel-Marke zum Kult.

Tour 2017

Update, 12. April 2017: Die für das Frühjahr 2017 geplanten Termine wurden vom Veranstalter abgesagt!

  • 25.03.2017 – Neu-Ulm, ratiopharm arena
  • 26.03.2017 – Mannheim, Rosengarten
  • 31.03.2017 – Kempten, bigBOX Allgäu
  • 01.04.2017  – Bamberg, brose ARENA
  • 02.04.2017 – Stuttgart, Porsche-Arena
  • 04.04.2017 – Dresden, MESSE, HALLE 1
  • 08.04.2017 – Braunschweig, Stadthalle
  • 09.04.2017 – Chemnitz, Stadthalle, Großer Saal
  • 10.04.2017 – Erfurt, Messehalle
  • 11.04.2017  – Saarbrücken, Saarlandhalle
  • 12.04.2017 – Köln, LANXESS arena
  • 13.04.2017 – Lingen, EmslandArena
  • 18.04.2017 – Berlin, TEMPODROM
  • 19.04.2017 – Leipzig, Arena
  • 20.04.2017 – Suhl, Congress Centrum
  • 22.04.2017 – Wien, Wiener Stadthalle / Halle F
  • 29.04.2017 – Hannover, Swiss Life Hall
  • 30.04.2017 – Hamburg, Barclaycard Arena
  • 01.05.2017  – Bremen, Musical Theater
  • 06.05.2017  – Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 07.05.2017  – Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
  • 11.05.2017   – Freiburg, Konzerthaus
  • 13.05.2017   – Zürich, Theater 11

Kategorie: Tour Musicals

Autor: N. Hofmann (03.01.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.
  • Anne Altschuck 12. April 2017 at 16:42 / Antworten

    Wir stehen jetzt, 12.4.17, vor der Lanxess Arena Köln , haben teure Karten zu Weihnachten verschenkt, meine 8jährige Enkelin hat sich monatelang auf das Musical gefreut. Jetzt hängt da eine läppische Mitteilung, dass die Vorstellung abgesagt ist !!!!!!
    Warum wurde man nicht von Eventim, denen ich die rechnung für die Karten schon im Dezember per Überweisung bezahlt habe, benachrichtigt ????
    Und vor allem: wie beruhigen wir nun das enttäuschte Kind, welches nur noch weint ?
    Wir haben immens hohe Gebühren zusätzlich zum Kartenpreisrechnung bezahlt: für zwei Karten fast 14.-€, was an sich schon fast Wucher ist, und jetzt das !!!
    Unverschämtheit.
    Unsere Adresse war ja bekannt. Und es wird ohne Benachrichtigung einfach abgesagt !

    • S. Gerdesmeier 12. April 2017 at 17:39 / Antworten

      Sehr geehrte Frau Altschuck,

      es tut mir leid, dass die Veranstaltung abgesagt wurde und Sie darüber nicht benachrichtigt wurden. Ich kann Ihren Ärger verstehen.
      Am besten wäre es, wenn Sie sich direkt an Eventim wenden und Ihr Anliegen dort vortragen. Vielleicht erhalten Sie ja zumindest eine kleine finanzielle Entschädigung. Den Kundenservice erreichen Sie unter
      http://www.eventim.de/kontakt

      Eine weitere Möglichkeit ist es, direkt beim Veranstalter nachzufragen:
      http://www.monsterhigh-live.de/tickets.html
      Die Service-Hotline erreichen Sie unter 06534/94728-0 oder per E-Mail unter service@dreamcatcher-live.com

      Mit freundlichen Grüßen,
      Simone Gerdesmeier

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen