Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Die Musical-Highlights 2015/2016 am Hessischen Staatstheater Wiesbaden

Ein weiteres Theater hat sein Programm für die kommende Spielzeit 2015/2016 bekannt gegeben: Das Hessische Staatstheater Wiesbaden wartet mit einer deutschen Erstaufführung, einer Premiere und einer Wiederaufnahme auf. Zum ersten Mal in Deutschland zu sehen ist ZWEI HOFFNUNGLOS VERDORBENE SCHURKEN, die deutsche Version des Broadway-Erfolgs DIRTY ROTTEN SCOUNDRELS.

Teile diesen Beitrag

Superhero Junges Staatsmusical Wiesbaden
Superhero © Lena Obst

Zwei Schurken sorgen für humorvolle Momente

David Yazbek (Musik und Liedtexte) und Jeffrey Lane (Buch) nahmen sich für ihr Musical DIRTY ROTTEN SCOUNDRELS den gleichnamigen Film von 1988 zur Vorlage. Dort spielten Michael Caine und Steve Martin zwei Hochstapler. Der Brite Lawrence lebt an der Côte d’Azur und gibt sich als vermeintlicher Prinz aus. So erleichtert er leichtgläubige, reiche Frauen um ihre Millionen. Plötzlich bekommt Lawrence durch den Amerikaner Freddy Konkurrenz. Die beiden gehen eine Wette ein: Gewinner ist, wer einer reichen Erbin zuerst 50.000 Dollar abluchsen kann. Die amüsante Geschichte bringt das Hessische Staatstheater Wiesbaden ab dem 12. September 2015 als ZWEI HOFFNUNGSLOS VERDORBENE SCHURKEN auf die Bühne, in deutscher Übersetzung von Roman Hinze. Ausführend ist das Junge Staatsmusical, zu sehen ist das Musical am Kleinen Haus. Regie führt Iris Limbarth, Frank Bangert und Ulrich Bareiss haben die musikalische Leitung inne. Derzeit sucht das Junge Staatsmusical noch Unterstützung: Talentierte junge Männer zwischen 15 und 28 Jahren sind zum Casting am 17. Mai 2015 eingeladen. Anmeldung erforderlich, mehr Informationen beim Jungen Staatsmusical.

SPRING AWAKENING als Premiere und zwei Wiederaufnahmen

Our House Junges Staatsmusical Wiesbaden

© Junges Staatsmusical Wiesbaden

Noch drei weitere Musicals bringt das Junge Staatsmusical Wiesbaden in der kommenden Spielzeit auf die Bühne: Am 10. Januar 2016 feiert SPRING AWAKENING, das Rock-Musical von Duncan Sheik und Steven Sater auf der Wartburg Premiere. Frank Wedekind lieferte die Vorlage „Frühlings Erwachen“ bereits 1891, doch bis heute hat die Geschichte ums Erwachsenwerden, um die Ängste und Nöte Jugendlicher nichts von ihrer Aktualität verloren. Iris Limbarth inszeniert, Frank Bangert übernimmt die musikalische Leitung.

Wiederaufnahme feiert am 26. September 2015 SUPERHERO, ein Musical nach dem gleichnamigen Roman von Anthony McCarten mit Musik und Liedtexten von Paul Graham Brown. Das Musical erzählt die Geschichte von Donald. Der ist eigentlich ein ganz normaler Teenager. Doch er ist krank und muss deswegen ein wenig schneller leben als andere. Um alles zu schaffen, erfindet der junge Comiczeichner den Superhelden Miraculous Man. Zu sehen ist das Musical am Kleinen Haus Am 31. Dezember 2015 startet mit OUR HOUSE auf der Wartburg eine weitere Wiederaufnahme. Das Musical von Tim Firth mit Musik und Liedtexten von der Band Madness, ist ebenfalls eine Geschichte über das Erwachsenwerden. Mit Ska-Klängen untermalt, erleben Joe und Sarah ihre Abenteuer.

Kategorie: Theater Eigenproduktionen

Autor: S. Gerdesmeier (11.05.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen