Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

LA CAGE AUX FOLLES Musical Dresden

La Cage Aux Folles Salzburg

Auf viele Leute wirken Georges und Albin wie ein ungewöhnliches Paar: Georges führt den Travestie-Club „La Cage“, Albin steht hier Abend für Abend als „Zaza“ auf der Bühne. Zusammen mit Georges Sohn Jean-Michel ist die kleine Familie perfekt. Doch dann möchte Jean-Michel ausgerechnet die Tochter eines äußerst konservativen Parteivorsitzenden heiraten. Beim ersten Treffen sind Kulturschock und Missverständnisse vorprogrammiert. Das Musical LA CAGE AUX FOLLES mit Musik und Gesangstexten von Jerry Herman und einem Buch von Harvey Fierstein ist ein Aufruf für Toleranz, der bis heute nichts von seiner Aktualität verloren hat. Die Staatsoperette Dresden zeigt das Musical in Co-Produktion mit dem Landestheater Salzburg.

Story von LA CAGE AUX FOLLES

Georges und Albin führen eine harmonische Beziehung. Während Georges den Nachtclub „La Cage“ führt, tritt Albin dort als Diva „Zaza“ auf. Beide kümmern sich um Georges’ Sohn Jean-Michel, das Ergebnis eines Fehltritts mit einer Frau. Mittlerweile ist Jean-Michel erwachsen und selbst verliebt. Georges und Albin schockert er eines Tages mit der Nachricht, dass er ausgerechnet die Tochter eines erzkonservativen Parteivorsitzenden heiraten möchte. Deren Vater steht der „Partei für Tradition, Familie und Moral“ vor – und die hat es sich zum Ziel gesetzt, in Saint-Tropez „aufzuräumen“. Zu unzüchtig, zu unmoralisch ist der Partei das Treiben in den Nacht- und Travestieclubs. Beim Kennenlern-Dinner der beiden Familien treffen also zwei Welten aufeinander.

Aufruf für mehr Toleranz

Mit ihrem Musical LA CAGE AUX FOLLES nahmen sich Harvey Fierstein und Jerry Herman das erfolgreiche Pariser Theaterstück von Jean Poiret zur Vorlage. Die gleichnamige Komödie feierte 1973 Premiere und wurde anschließend sieben Jahre am Stück gespielt. Das Musical brachte es ebenfalls zum Sensationserfolg, wurde ab 1983 am Broadway zum Publikumsliebling und erhielt sechs Tony Awards. LA CAGE AUX FOLLES oder auf Deutsch EIN KÄFIG VOLLER NARREN ist zugleich eine turbulente Revue, mit faszinierenden Travestie-Einlagen, wie auch ein anrührender Appell für Toleranz und Verständnis.

Prominent besetzte Co-Produktion mit dem Landestheater Salzburg

Am Landestheater Salzburg feierte LA CAGE AUX FOLLES 2013 ebenfalls große Erfolge. Die Inszenierung von Andreas Gergen hat nun die Staatsoperette Dresden nach Deutschland geholt und führt sie in Co-Produktion mit dem Landestheater auf. Gergen übernimmt abermals die Regie und auch einige Darsteller der Salzburger Produktion sind wieder mit dabei: Uwe Kröger spielt im Wechsel mit Christian Grygas den Albin, Dieter Landuris steht alternierend mit Axel Köhler als Georges auf der Bühne.

News

EIN KÄFIG VOLLER NARREN – Tunten und toller Tanten

Fasching, Fastnacht, Karneval – in Deutschland sind die Narren los! Auch im mittelfränkischen Fürth. Die Narren der Kleeblattstadt haben allerdings nur am Rande mit der fünften Jahreszeit zu tun. Natürlich sind Volker Heißmann und Martin Rassau einem Großteil des...
weiterlesen

Glitter, Flimmer und viel Applaus

LA CAGE AUX FOLLES hat in der Staatsoperette Dresden mit großem Erfolg Einzug erhalten. Die Show wartet mit Starbesetzung, wie Uwe Kröger als Albin/Zaza oder Dieter Landuris als Georges auf. Bühnenbild, Orchester und Kostüme runden das Ganze ab und...
weiterlesen

LA CAGE AUX FOLLES ab Februar auch in Magdeburg

Ein Appell für mehr Offenheit und Toleranz und gleichzeitig eine humorvolle Geschichte voller Glitzer und Glamour: LA CAGE AUX FOLLES verbindet farbenprächtige Unterhaltung mit einer tieferen Botschaft. Der "Käfig voller Narren" öffnet ab Februar auch in Magdeburg seine Türen....
weiterlesen
Alle News ansehen

Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical LA CAGE AUX FOLLES.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen