Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Heinz Hoenig

Geboren am: 24.09.1951
Heinz Hoenig
Heinz Hoenig Heinz Hoenig ©Stuart Mentiply, Wolfsburg – wikimedia.org

Heinz Hoenig gehört zu den bekanntesten Gesichtern aus dem deutschen Fernsehen und hat sich auch mit zahlreichen Kinorollen einen Namen gemacht. Doch auch das Theater gehört zu den Passionen des erfahrenen Schauspielers. Geboren wurde Hoenig im Jahr 1951 in Landsberg am Lech in Oberbayern, seine Kindheit und Jugend verbrachte er im Harz. Zunächst machte er eine Schlosserlehre, arbeitete als Silberschmied, Tischler und schließlich als Streetworker in Berlin. Bei einem Theaterprojekt lernte er John Allen kennen und ging mit ihm in die USA, um von Allen Schauspielunterricht zu erhalten.

Spielte unter anderem im Film „Das Boot“

Bekannt wurde Hoenig durch seine Rolle in Wolfgang Petersons Film „Das Boot“. Zu seinen weiteren großen Rollen gehören Parts in „Der große Bellheim“ und „Die Katze“. Außerdem spielte Hoenig in zahlreichen deutschen TV-Produktionen, stand unter anderem mehrmals für den „Tatort“ vor der Kamera. Hoenig wurde für sein Spiel mehrfach ausgezeichnet, erhielt unter anderem 1982 den Nachwuchspreis beim Deutschen Darstellerpreis, 1993 den Deutschen Filmpreis als Bester Hauptdarsteller in dem Film „Die Krücke“ und 1998 den Bambi.

Rückkehr ans Theater im Jahr 2013

Immer wieder zog es Hoenig auch ans Theater, wo er zum Beispiel in Sam Shepards Stück „Fool for Love“ spielte. Nach mehreren Jahren Bühnenabstinenz trat Hoenig 2013 wieder in Stage Theater des Westens auf, in einer Hauptrolle im Stück GEFÄHRTEN. Mit seiner Initiative „Heinz der Stier“ kümmert sich Hoenig um psychisch traumatisierte Kinder und Jugendliche.

(Änderung melden)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen