Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

NACHT DER MUSICALS – Probenstart und Preview

Vor zwei Wochen haben die Proben zu NACHT DER MUSICALS in Eisenstadt bei Wien begonnen. Musical1 durfte dabei den Akteuren über die Schulter schauen und auch bereits die Cast kennenlernen dürfen. Kurz vor der Premiere zu Weihnachten verraten wir, was das besondere an der NACHT DER MUSICALS ist und es gibt ein kurzes Previewfeedback von Musicaldarsteller Martin Markert.

Diesen Beitrag teilen

Die Nacht der Musicals
Die Nacht der Musicals © Die Nacht der Musicals

Premiere schon am 2. Weihnachtstag

Die neue Tour der NACHT DER MUSICALS steht kurz vor ihrer Premiere. Pünktlich zum Weihnachtsfest geht es los. In einer  fast dreistündigen Show werden die Highlights aus bekannten Musicals auf die Bühne gebracht. Der Zuschauer hat die Gelegenheit, an einem Abend viele seiner Lieblingsmusicals präsentiert zu bekommen. Man muss sich somit nicht entscheiden, was man sich ansehen möchte. Songs aus ELISABETH, wie z.B. „Der letzte Tanz”, oder dem brandneuen Musical DIE EISKÖNIGIN mit dem überall präsenten Hit „Frozen“, werden in Solo-, Duett- oder Ensemblepräsentationen von bekannten Namen der Musicalszene zu Gehör gebracht und durch ein starkes Tanzensemble optisch in Szene gesetzt. Hinzu kommen ganz besondere Eigenkreationen, wie eine aufwändige Duett-Version des berühmten Titels “Geboren um zu leben” von Unheilig. Dieses Duett feiert mit der neuen Tournee praktisch Weltpremiere.

Musical-Klassiker live vor Ort

Natürlich fehlen auch die Musical-Klassiker KÖNIG DER LÖWEN, ROCKY, TANZ DER VAMPIRE, MAMMA MIA, DAS PHANTOM DER OPER, CATS, ROCKY HORROR SHOW und FALCO nicht. HINTERM HORIZONT, das Musical mit der Musik von Udo Lindenberg und das Erfolgsmusical zu den Songs von Queen, WE WILL ROCK YOU stehen ebenfalls auf der unendlich langen Liste der vielen Highlights der NACHT DER MUSICALS.

Rockige Abschnitte im Wechsel mit gefühlvollen Balladen werden in gut inszenierter Harmonie präsentiert und geben dem Zuschauer einen breiten Einblick in die Erfolgsmusicals der Welt.

Kurze, effektive Probenzeit

©marquardt/musical1

Damit in der Show auch alles punktgenau funktioniert und für das Publikum zum Highlight wird, sind lange harte Probentage nötig.

Musical1 hatte die Gelegenheit die Cast kennenzulernen und bei den Proben in Eisenstadt bei Wien zu begleiten. So sehr viel Zeit zum Proben gab es allerdings nicht! Die NACHT DER MUSICALS startet bereits am 26.12.2017 in der Saarlandhalle in Saarbrücken mit Tour 1 und einen Tag später am 27.12.2017 im Kunsthaus in Weiz wird dann Tour 2 Premiere feiern.

Die Tänzer der Broadway Dance Company probten bereits seit Anfang November. Die Wiederaufnahmeproben für die Solisten begannen am 12. Dezember und dauerten nur 12 Tage, also ein straffes Programm für alle Beteiligten. Es wurde in zwei Ebenen zeitweise gleichzeitig geprobt, da sich die Solisten und Tänzer der Tour 1 und 2 unbedingt aufeinander abstimmen und konzentrieren müssen. Es ist schon mehr als beindruckend zu sehen, mit wieviel Engagement und Disziplin geprobt wird, damit man später in der Show ein perfektes und leichtes Showerlebnis hat. Es wurden Feinheiten abgestimmt und immer wieder bestimmte Sequenzen wiederholt geprobt. Jeder muss genau wissen, von wo er auf die Bühne zu kommen hat, wo er wann stehen sollte und wie er sich in das Gesamtergebnis bzw. Gesamtbild einfügen muss, damit am Ende jeder seinen Platz hat und das Publikum optisch beeindruckt ist. Das Ganze muss dann noch mit der Licht- und Tontechnik abgestimmt und koordiniert werden.

Musicaldarsteller sind auch logistische Genies

Proben heißt für die Solisten ja nicht nur den Song zu präsentieren, es sind auch Choreographien mit dem oder den Gesangspartnern zu beachten und natürlich das Zusammenspiel und die Aktion mit den Tänzern. Um ein perfektes Musicalbild für die NACHT DER MUSICALS zu erschaffen und dem Publikum am Ende das Gefühl mit nach Hause zu geben: “Ich habe heute alle meine Lieblingsmusicals gesehen und einige mir noch unbekannte entdeckt, ich will mehr” – dazu sind aufwändige Vorbereitungen nötig. Hier ist die Perfektion von Profis gefragt. Diese haben wir in Eisenstadt gesehen.

NACHT DER MUSICALS ist anders als andere Musical-Gala-Veranstaltungen

Es gibt ein besonderes Special bei der NACHT DER MUSICALS. Es werden parallel 2 identische Tourprogramme unterwegs sein. Tour 1 zum Beispiel in Berlin und Hamburg, Tour 2 unter anderem in Wien und München. Den Link zum Tourplan findet man am Ende dieses Artikels. Aber keine Angst, die Darsteller wechseln auch schon mal innerhalb der Tour, so dass so viele Zuschauer wie möglich in den Genuss kommen, ihren Musicalstar zu sehen und zu hören. Diese zwei identischen Touren sind eine logistische Herausforderung an die Produktion.

Preview war überaus erfolgreich und erster Lohn für die gesamte Cast

Bühne Preview in Oberwaltersdorf

©marquardt/musical1

Das Preview-Publikum in Oberwaltersdorf war begeistert. Sind doch alle Songs in den neuen, extra für die NACHT DER MUSICALS arrangierten aufwändigen  Specia-Versionen in der Show präsent.
In Oberwaltersdorf sind fast alle mit einem Lächeln auf dem Gesicht aus der Preview hinausgegangen und man konnte den Zuschauerstimmen entnehmen, dass es ihnen außerordentlich gut gefallen hat.
Das Preview Publikum hat die Cast aber auch mit kräftigem Applaus und einer tollen Stimmung unterstützt.

Dankbar für eine gelungene Preview

Wir haben hinterher ein kurzes Feedback von einem der Interpreten bekommen können. Martin Markert hat sich einen kurzen Moment Zeit genommen. Martin war auch schon im letzten Jahr bei der NACHT DER MUSICALS mit dabei und ist eigentlich ein alter Hase im Business. Aber er hat uns verraten, dass gerade bei Wiederaufnahmen die Anspannung sehr hoch ist. Will man doch das beim letzten Mal erreichte halten, ja und natürlich nach Möglichkeit nun noch besser machen, also “noch eins draufsetzen”. Hier bei der Preview hat er vom Publikum das Gefühl vermittelt bekommen, dass man schon sehr nah dran ist, die letzte Tour der NACHT DER MUSICALS qualitativ noch zu überbieten. Die tolle Stimmung im Saal und das Feeling, das damit auf die Bühne schwappte, haben ihm und der gesamten Cast ein gutes Gefühl gegeben, dass diese Tour auch wieder etwas Besonderes wird.

@Christian Barz

Martin Markert ist sicher vielen unserer Leser als Der Tod aus ELISABETH in der letzten Tourversion dieses wunderschönen Stückes bekannt. Wir können hier verraten, wer die NACHT DER MUSICALS besucht, wird in den Genuss kommen, Martin endlich in seiner Paraderolle als Tod wieder live auf der Bühne erleben zu können. Natürlich wird er aber auch mit anderen tollen Songs zu hören sein, wie z.B. in einem Highlight der Show als Frank`N´Further aus der ROCKY HORROR SHOW.  Ein wirklicher Hingucker und ein wahnsinniger Hörgenuss.

Cast mit Show Erfahrung

Neben Martin Markert haben wir auch die gesamte Cast bewundern können.
Dazu zählen viele bekannte Namen der Musicalbranche, die allesamt schon in erfolgreichen Produktionen mitgewirkt haben.

Zu des Solisten gehören dabei u.a. neben Martin Markert auch Kathy Krause, Christian Schöne, Cemile Bakanyldiz, Merle Saskia Kramer, Janina Wilhalm, Micha van de Weg und Retschko Muhadzeri, welche wir hier ganz kurz vorstellen möchten.

Martin Markert

Martin studierte in Hamburg und in Los Angeles. Er spielte Hauptrollen in HAIR, CITY OF ANGELS und SPACE DREAM, dem erfolgreichsten Musical der Schweiz, mehrmals die Titelrolle in Webbers JESUS CHRIST SUPERSTAR und den JOSEPH. Er war in STAGE FEVER – Bühne fürs Leben im ZDF zu sehen. Große Erfolge hatte er als Tony in WEST SIDE STORY und dem Musical LUDWIG² – Der König kommt zurück, als Prinz Otto von Bayern und als bayrischer Märchenkönig Ludwig II.  In der originalen Inszenierung von ELISABETH tourte er durch Japan, China, Italien, Österreich und Deutschland u.a. als Kronprinz Rudolf, und brillierte als Der Tod auf der Bühne. Jüngst als Benjamin Coffin III und Cover Hauptrolle Roger Davis sah man ihn bei der Jubiläumstournee des Broadway Rockmusicals RENT. Martin ist Hauptdarsteller bei die NACHT DER MUSICALS und ebenfalls auf dem Castalbum mit u.a. “Der letzte Tanz”  aus ELISABETH zu hören.

Kathy Savannah Krause

Die Deutsch-Amerikanerin startete ihre Studien bereits mit 13 Jahren, gewann mit 16 in Gardone/Italien, live im Sat1-Fernsehen mit „Time to say Goodbye“, gehörte zur deutschen Premierencast von Sir Webbers JOSEPH, bevor sie international mit ROCK MEETS MUSICAL tourte. Als Christine in der konzertanten Version von DAS PHANTOM DER OPER sah man sie ebenso wie mit Udo Lindenberg in der Philharmonie Essen. Jüngst holte sie Komponist Frank Nimsgern zur ARD-Fernsehaufzeichnung seines Musicals SNOWHITE – als Schneewittchen . Kathy singt als Patin des DEUTSCHEN KINDERSCHUTZBUNDES Nimsgerns Song “Kinder ohne Schutz”. Sie ist ebenfalls an der “Bühnenakademie Hamburg” tätig. Kathy ist als Hauptdarstellerin bei DIE NACHT DER MUSICALS und ebenfalls auf dem Castalbum zu hören.

Christian Schöne

Staatlich geprüft, vielseitig – der Musicaldarsteller und Schauspieler Christian erlernte sein Handwerk in Deutschland, Österreich und den USA. Bühnenpartner von Helene Fischer, Hauptrollen in Erfolgsproduktionen wie SUNSET BOULEVARD, CHICAGO, ROCKY HORROR SHOW, EVITA, DIE 3 MUSKETIERE, LES MISERABLES, LA CAGE AUX FOLLES, SATURDAY NIGHT FEVER  und HAIR , Spotlight-Produktionen ELISABETH – Legende einer Heiligen, DIE PÄPSTIN und DER MEDICUS. Die Liste seiner Erfolge und solistischen Höhepunkten scheint endlos. 2012 lieferte er Topquoten in der Kunstfigur des Herrn Schöne bei DSDS – es folgten 2 Singles. Auf zahlreichen CDs und Castalben ist Christian vertreten. 2011 veröffentlichte er sein Musical-Debütalbum „THEATERBLUT“. Als Hauptdarsteller ist er ebenfalls auf dem aktuellen NACHT DER MUSICALS Album mit u.a. der Popsingle “Nimm mein Herz” zu hören.

© Die Nacht der Musicals

Cemile Bakanyildiz

Nach ihrer Ausbildung an der renommierten Joop van den Ende Academy in Hamburg (2003 bis 2006), sammelte Cemile erste Bühnenerfahrungen während der Ausbildung in JESUS CHRIST SUPERSTAR in Hamburg und Berlin. Weitere Engagements führten sie auf die AIDA Clubschiffe als Gesangssolistin und als Hauptsolistin auf Tournee mit der NACHT DER MUSICALS. Sie spielte in Ettlingen die Rolle der Joanne Jefferson im Musical RENT. Es folgte ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK, das Udo Jürgens Musical, wo Cemile die Rolle der Reisebürokauffrau „Frau Menzel“ übernahm und als Zweitbesetzung in die Rolle der Heimleiterin „Frau Alteisen“ schlüpfte.

Merle Saskia Krammer

Merle ist Sopranistin, studierte Operngesang am Konservatorium in Wien und Musical an den PerformingArtStudios. Internationale Operetten-, Musical- und Theater-Engagements führen sie um die halbe Welt. Um nur wenige zu nennen: MY FAIR LADY, EVITA, SWEENEY TODD, HELLO DOLLY, DIE ZAUBERFLÖTE, DER GRAF VON LUXEMBOURG, LE NOZZE DI FIGARO, GASPARONE, DON GIOVANNI, SISSI, PAPAGENOS TRAU', NACHT DER MUSICALS 2018,  wo Merle eine der Hauptsolistinnen ist. Auf dem Castalbum ist sie auch mit einigen Songs vertreten.

Janina Wilhalm

Seit frühester Jugend sammelte Janina Konzerterfahrung, u.a. mit der Big Band Mals. 2011 Abschluss der Ausbildung zur Musiktheaterdarstellerin an der Hamburg School of Entertainment. Es folgten über 40 Shows für Janina als Solistin auf den AIDA-Cruises, zahlreiche Konzertprogramme, ihr eigenes Soloprogramm, sowie Musicals wie LITTLE SHOP OF HORRORS, CHICAGO, FOOTLOSSE, SUNSET BOULEVARD,. Zuletzt war sie in BEATCLUB im Fritz Theater Bremen zu sehen. Ebenfalls zu hören ist sie auf dem neuen Castalbum von NACHT DER MUSICALS.

Micha van de Weg

Nach dem Gesangsstudium am Konservatorium Enschede (NL) startete Micha 1999 eine bestechende Gesangskarriere. Auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland, bei Studioproduktionen: sein Stimmumfang und unverwechselbare Stimmfarbe begeistern .2005 schaffte er es in die niederländische TV-Musik -Show “Una Voce Particolare “, wo er “Why God, why?”  aus dem Musical MISS SAIGON performte. Als Solist bei der Europa-Tournee “Fire of Dance” riss seine Interpretation des „WE WILL ROCK YOU“-Musicals das Publikum mit. Bereits von 2006 bis 2009 tourte er als Solist mit der NACHT DER MUSICALS durch Europa und ist seit 2015 wieder dabei. Er sang bei verschiedenen U2-Tribute-Projekten. Von 2010 bis 2016 stand Micha als  Bono für die U2 -Tribute-Band “U2 Experience” auf der Bühne. Außerdem ist er der “Bono” in Deutschlands größter U2-Tribute-Band.

Retschko Muhadzeri

Dem Studium Tanz, Gesang und Schauspiel am Theater an der Wien folgten Arbeiten mit internationalen Top-Stars für TV-Gesellschaften wie MTV, VIVA, ZDF, Kabel 1, Pro 7 und ORF. Vielen ist u.a. sein Birthday-Song ein Begriff, mit dem er als Lead-Sänger der Gruppe Powerpack wochenlang in den Charts war und der ihm Gold und Platin einbrachte. Als Tänzer und Musicaldarsteller hat Retschko u.a. in Produktionen wie WEST SIDE STORY und der Wiener Erfolgsverfilmung CABARET an der Seite des Oskar-Gewinners Karl Markovic mitgewirkt.

Dies sind nur einige Mitwirkende. Wir werden demnächst weitere Solisten der Cast vorstellen.

Ein toller Einblick – DANKE

Musical1 sagt danke, dass wir einen ersten exklusiven Einblick in die Proben und die Preview bekommen durften. Wir werden für unsere Leser die Tour weiter begleiten und in dem einen oder anderen Artikel in den nächsten Wochen über die NACHT DER MUSICALS exklusiv berichten. Die Tour ist so umfangreich, dass jeder die Gelegenheit hat, in seiner Nähe einen Spieltermin auszuwählen. Wir hoffen den einen oder anderen vor Ort persönlich zu treffen und zu erfahren, wie es euch gefallen hat.
Wir wünschen dem gesamten Team einen erfolgreichen Tourstart und viel Spaß auf den Bühnen in Deutschland, Österreich und Dänemark.
Hier findet man den gesamten Tourplan und die Möglichkeit der Ticketorder bis Ende März 2018

 

Kategorie: Galas & Konzerte,Tour Musicals

Tags: ,

Autor: I. Marquardt(22.12.2017)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen