Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Hinterbühne

Die Hinterbühne ist der hinter dem Bühnenbild der Spielfläche gelegene, für den Zuschauer nicht sichtbare Bühnenbereich – nicht zu verwechseln mit dem Backstage-Bereich, dem Hinterhaus. Die Hinterbühne dient als Trennung zwischen Bühne und Hinterhaus.

Während einer Vorstellung herrscht auf der Hinterbühne reger Betrieb, ebenso wie auf der Seitenbühne. Auf der Hinterbühne lagern zum Beispiel Kulissenteile, die während der Vorstellung ins Bühnenbild geschoben werden. Darsteller erwarten ihren Auftritt und ziehen sich zum Teil auch auf der Hinterbühne um, wenn schnelle Kostümwechsel gefragt sind. Caller und Floater sind hier unterwegs, um den Ablauf der Show und den Einsatz der Requisiten zu überwachen, ebenso wie Bühnentechniker.

Ebenso wie die Seitenbühnen fällt auch die Hinterbühne von Theater zu Theater unterschiedlich groß aus. In Musical-Theatern mit relativ beengter Hinterbühne und Seitenbühne muss das Bühnenbild oft an die baulichen Gegebenheiten angepasst und verkleinert werden.

Weitere Einträge im Lexikon

Zur Übersicht (Änderung melden)
Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters