Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

En-Suite-Produktion & Long Run

Der König der Löwen Logo
Der König der Löwen Logo © Stage Entertainment

Eine En-Suite-Produktion ist eine Musical-Produktion, die über einen längeren Zeitraum in einem Theater bzw. an einem Spielort aufgeführt wird. Alternative Begriffe sind Open-End- und Long-Run-Produktion. Der Begriff kommt aus dem Französischen, ensuite bedeutet „ununterbrochen“ oder „nachfolgend“. Im Gegensatz zu En-Suite-Produktionen stehen Musicals oder Theaterstücke, die nur an einem Abend oder für wenige Aufführungen gezeigt werden. Das ist häufig an Stadttheatern der Fall.

Laufzeiten von En-Suite-Produktionen in Deutschland

An den meisten großen Musical-Spielhäusern in Deutschland, etwa in Hamburg, Berlin oder Stuttgart, werden Musicals für die Laufzeit von einem Jahr angesetzt, bei Erfolg wird die Spielzeit verlängert. Der KÖNIG DER LÖWEN ist so zum Beispiel schon seit mehr als zehn Jahren in Hamburg zu sehen; das am längsten an einem Spielort gezeigte Musical ist STARLIGHT EXPRESS, das 2013 sein 25. Jubiläum in Bochum feierte.

Vorteile von En-Suite-Produktionen

Laufen Musicals oder Theaterstücke über lange Zeit an einem Spielort, können sie wesentlich aufwendiger inszeniert werden. Die Investitionen in ein aufwendiges Bühnenbild lohnen sich; für viele En-Suite-Produktionen muss die Bühne sogar eigens umgebaut werden, etwa für TARZAN, in dem die Musical-Darsteller an Stahlseilen durch den Bühnenraum schwingen, oder für ROCKY, wo zum Finale ein Boxring auf die Bühne geschoben wird. Für Inszenierungen mit kurzer Laufzeit wären diese Arbeiten viel zu aufwendig.

Weitere Einträge im Lexikon

Zur Übersicht (Änderung melden)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen