Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Raymond Sepe

Raymond Sepe hat internationale Wurzeln und auf internationalen Bühnen Erfolge gefeiert. Geboren ist der Darsteller und Sänger in den USA, seine Familie stammt aus Italien. Er studierte an der Stetson University und am Boston Conservatory, ließ sich zum klassischen Tenor ausbilden und schloss sein Studium mit dem Master of Music ab. Außerdem machte er das Schauspiel-Diplom. Sepe überzeugt in Opern und Operetten und gleichermaßen im Musical; im Musical-Theater singt er sowohl Tenor als auch Bariton.

Erfolge in den USA und in Deutschland

Seine ersten Musicalerfahrungen sammelte Sepe unter anderem in Steven Sondheims Stück SWEENEY TODD. Seine Karriere führte den Musical-Darsteller auch nach Deutschland. Bei der Hamburger Deutschlandpremiere des PHANTOMS DER OPER war er als Cover Phantom Teil des Ensembles, spielte außerdem den Raoul, den Piangi und André. Zur Wiederaufführung des Musicals kehrte Sepe in die Rolle des Piangi und ans Stage Theater Neue Flora zurück.

Arbeitet auch als Schauspiel- und Gesangslehrer

Darüber hinaus spielte Sepe in der Deutschlandpremiere von MISS SAIGON, in DIE SCHÖNE UND DAS BIEST und gab den Grafen von Krolock in Roman Polanskis Musical TANZ DER VAMPIRE in Stuttgart. Dort arbeitete er auch hinter der Bühne als Assistent der künstlerischen Leitung. Neben Musicals spielt Sepe immer wieder Opern und Operetten, so unter anderem Puccinis TOSCA und in HOFFMANNSERZÄHLUNGEN. Nebenbei arbeitet er als Schauspiel- und Gesangslehrer.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

  • Sweeney Todd
  • Candide
  • Jesus Christ Superstar
  • Miss Saigon
  • Die Schöne und das Biest
  • Tanz der Vampire
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen