Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Brent Barrett

Geboren am: 28.02.1957
Brent Barrett
Brent Barrett © Stage Entertainment /Morris Mac Matzen

Mit Brent Barrett übernimmt ein echter Broadway-Star die Rolle des Phantoms in Andrew Lloyd Webbers Musical DAS PHANTOM DER OPER. Zum 25-jährigen Bühnenjubiläum des Musicals in Deutschland steht er im Stage Metronom Theater Oberhausen in der Titelrolle auf der Bühne. Sein Broadway-Debüt gab der 1957 geborene Schauspieler als Tony in der WEST SIDE STORY. Seitdem ist Brent regelmäßig in großen Musical-Produktionen, aber auch in Theaterstücken und diversen Film- und Serienrollen zu sehen.

Broadway-Debüt in WEST SIDE STORY

Brent wurde in Kansas geboren. Er studierte zunächst Gesang an der Fort Hays State University und wechselte anschließend an die Carnegie Mellon University, wo er Musical Theatre belegte. Seine professionelle Karriere begann er in der Spielzeit 1978/79 mit dem Pittsburgh Civic Light Orchestra. Seine Rolle in der WEST SIDE STORY erhielt Brent noch im letzten Jahr seines Studiums. Am Broadway war er unter anderem in ANNIE GET YOUR GUN und GRAND HOTEL zu sehen. Auch am Londoner West End stand der Bariton auf der Bühne und spielte unter anderem in KISS ME, KATE – für seine Leistung wurde er für den Laurence Olivier Award nominiert. Als Phantom stand Brent bereits in Las Vegas auf der Bühne und spielte die Rolle zwei Jahre lang vor ausverkauftem Haus. Zuletzt war er als Billy Flynn in CHICAGO zu sehen, abermals am Broadway.

Rollen in Kinofilmen und Fernsehserien

Brent ist darüber hinaus Gründungsmitglied der Formation „The Broadway Tenors“. In wechselnder Besetzung präsentieren die Sänger klassische und Musical-Hits vor ausverkauften Konzerthäusern. Brent hat drei Solo-Alben veröffentlicht: „Christmas Mornings“, „The Alan Jay Lerner Album“ und „The Kander and Ebb Album“. Er stand für den Kinofilm „Longtime Companion“ vor der Kamera und spielte in der Verfilmung des Musicals „The Producers“. Dem Fernsehpublikum wurde er durch eine Episodenrolle in der Serie „All My Children“ im Jahr 1984 bekannt.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

  • Chicago
  • Camelot
  • Anything Goes
  • The Pajama Game
  • Kiss Me, Kate
  • On a Clear Day You Can See Forever
  • Candide
  • The Secret Garden
  • Brigadoon
  • Busker Alley
  • Annie Get Your Gun
  • Closer Than Ever
  • The Time of the Cuckoo
  • South Pacific
  • Dance A Little Closer
  • Portrait of Jennie
  • The Death of Von Richthofen as Witnessed From Earth
  • March of the Falsettos
  • West Side Story
Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters