Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Marco Heinrich

Marco Heinrich ist bereits seit vielen Jahren auf deutschen Musical-Bühnen zuhause. Zur Gründung des Hamburger Imperial Theaters wirkte er am Musical GREASE sowie in verschiedenen Kindermärchen mit. Er spielte in Bochum von 1998 bis 1999 den Espresso in STARLIGHT EXPRESS. Außerdem stand er für viele weitere Produktionen wie SATURDAY NIGHT FEVER und 2009 für AIDA in Tecklenburg auf der Bühne. Im Jahr 2012 kehrte er für die Produktion „Polizeirevier Davidwache“ ans Imperial Theater zurück. Das Musical ließ ihn aber nicht los, und so gehörte er ab 2015 zum Ensemble von ROCKY. Im Jahr 2016 wechselte er zu MARY POPPINS: In der deutschen Erstaufführung erhielt er die Rollen als Polizist, von Reibach und Cover George Banks.

Mit KINKY BOOTS in hohen Stiefeln

An der Reeperbahn konnte man Marco Heinrich in den knallroten Stiefeln des Musicals KINKY BOOTS sehen. Er spielte dort im Ensemble und in Zweitbesetzung den Don.

(Änderung melden)

Aktuelles Musical

Kinky Boots Keyvisual

KINKY BOOTS

Hohe Hacken auf der Reeperbahn: KINKY BOOTS feiert Deutschlandpremiere im Stage Operettenhaus Hamburg. Von Dezember 2017 bis Frühjahr 2018 schickt sich das Musical an, auch in Deutschland eine Fangemeinde zu erobern. Schrill, warmherzig und mit jeder Menge Humor will KINKY BOOTS das Publikum unterhalten.


Alle Musicals, welche aktuell in Hamburg aufgeführt werden ansehen.

Frühere Musicals

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen