Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Frank Logemann

Frank Logemann
Frank Logemann © privat

Frank Logemann ist Schauspieler und Musical-Darsteller. Seine Karriere begann er in Köln, wo er zunächst klassische Theaterrollen spielte. Bevor es soweit war, belegte Logemann allerdings ein ganz seriöses BWL-Studium. Sein ursprünglicher Berufswunsch: Auslandskorrespondent. Doch bald wurde ihm das Studium zu eng, er wollte mehr erleben. Er nahm sich erst einmal Urlaub und trampte durchs ehemalige Jugoslawien. Während dieses Sabaticals kam ihm die Idee, es mit dem Schauspiel zu probieren. Sein Studium schloss er im Laufe der Jahre zwar ab, seine Leidenschaft gehört aber der Bühne und der Kamera.

Kam erst mit 30 Jahren zum Musical

Kaum war der Entschluss gefasst, es als Schauspieler zu probieren, setzte Logemann den Plan auch in die Tat um. Bei einem halbjährigen Projekt erlernte er im Einzelunterricht die Grundlagen seines Handwerks. Bald war er an städtischen und privaten Theaterbühnen zu sehen. Seine erste Rolle erhielt er im Theaterstück „Ich und Ich“ nach Else Lasker-Schüler. Hier spielte Logemann den Goebbels. Eines Tages musste er für eine andere Rolle einspringen: Der Darsteller eines Opernsängers war krank geworden. Logemann erlernte innerhalb weniger Stunden die Arien und überzeugte auf der Bühne auch mit seiner Stimme. Zum Musical kam er allerdings erst relativ spät, mit immerhin schon 30 Jahren. Er übernahm eine Rolle im KLEINEN HORRORLADEN – auf kölsch.

Spielte in MAMMA MIA! und ROCKY

Von da an ging es Schlag auf Schlag: Logemann spielte den Vater und alternierend das Biest in DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, er spielte in LES MISERABLES in Duisburg und in GAMBLER in Mönchengladbach. Für Disney's DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME gehörte er zur Premierenbesetzung am Potsdamer Platz in Berlin. Weiterhin spielte er in ELISABETH, für MAMMA MIA! kreierte er die männliche Hauptrolle des Sam. Bei den Domfestspielen Erfurt spielte er in der Weltpremiere des Musical MARTIN LUTHER. Auch beim Pop-Oratorium 10 GEBOTE wirkte er mit und stand hier mit 2.500 Laiensängern auf der Bühne. Nach einigen weiteren Rollen übernahm Logemann einen Part im Musical ROCKY, das in Hamburg seine Welturaufführung feierte.

Sprecher und TV-Schauspieler

Frank Logemann arbeitet unter anderem auch als Sprecher für WDR-Hörspiele und für TV-Sendungen wie „Jeopardy“. Außerdem wirkte er bereits in vielen TV-Serien mit, darunter beispielsweise „Unter uns“, „Die Wache“ oder auch „Die Lindenstraße“.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

  • ROCKY
  • ELISABETH
  • Hello Dolly
  • Cats
  • 10 Gebote - Das Pop-Oratorium
  • Der Schuh des Manitu
  • I love you, you´re perfect, now change
  • Martin Luther
  • Tosca - Rock-Musical
  • Der Glöckner von Notre Dame
  • Gambler
  • Les Misérables
  • Die Schöne und das Biest
  • Der Kleine Horrorladen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen