Jetzt Tickets kaufen

WINTERZAUBER – Mark Seibert im Weihnachts-Interview

Alle Jahre wieder freuen sich Musicalfans auf glanzvolle Weihnachtsshows. Auch in der Alten Oper Frankfurt wird es festlich. Im Rahmen des traditionellen Weihnachtsgastspiels findet vom 21. bis 31. Dezember die Musicalgala WINTERZAUBER statt. Einer der hochkarätigen Solisten ist Mark Seibert. Der Lokalmatador stand Musical1 für ein Interview zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen


Jana Stelley und Mark Seibert vor der Alten Oper in Frankfurt. © Wonge Bergmann

„Ich bin ein ganz großer Weihnachtsfan!“

Die Abendgarderobe glitzert, die Bühne funkelt! Das Ambiente der Weihnachtsgalas in der Alten Oper Frankfurt ist magisch. Nach einer Zwangspause im letzten Jahr wird das Haus diesen Dezember wieder leuchten. Und zwar mit einer Deutschlandpremiere. Die Musicalgala WINTERZAUBER wird von BB Promotion produziert und ist ein Fest für die ganze Familie. Neben weltbekannten Weihnachtsliedern und Musical-Highlights sind die Hits beliebter Weihnachtsfilme ein Teil des Showprogramms. Vorgetragen werden die klassischen und modernen Songs unter anderem von Mark Seibert, Jana Stelley, Patricia Meeden und Oliver Arno. Doch es wird nicht nur gesungen. Neben den musikalischen Höhepunkten werden die Interpreten ein paar Anekdoten zur Weihnachtszeit erzählen. Von Mark Seibert durften wir bereits einiges erfahren. Der 42-jährige Solist hat Musical1 ein paar weihnachtliche Traditionen verraten. Weitere Informationen zur Show und zur Ticketbestellung finden Sie hier: WINTERZAUBER

Herr Seibert, was bedeutet Ihnen Weihnachten?

Ich bin ein ganz großer Weihnachtsfan! Im Kreise meiner Lieben genieße ich die Feiertage, das gute Essen, die Geschenke und die schöne Stimmung rund um den Zauber dieser Jahreszeit. Dieses Jahr wird es zudem ganz besonders werden. Denn wir haben in diesem Jahr Nachwuchs bekommen. Es wird also das erste Weihnachten mit unserem Sohn.

Richtig, Ihre Frau Sabrina hat im Mai den kleinen Lio zur Welt gebracht. Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Welche Weihnachtstraditionen haben Sie aus Ihrer Kindheit übernommen?

Ich kenne es so, dass wir uns an Heiligabend alle schick gemacht haben. Und das will ich auch so beibehalten. Weihnachten ist ein Fest. Also muss es auch in den eigenen vier Wänden festlich zugehen. Unser Sohn Lio hat auch schon ein besonderes Outfit für sein erstes Weihnachten.

Das erste Weihnachten ist etwas ganz Besonderes. Welches war Ihr schönstes Weihnachtsfest?

Natürlich waren die Weihnachten die schönsten, als meine Brüder und ich noch Kinder waren und wir alle unter einem Dach wohnten. Die Vorfreude auf Geschenke und das gute Essen war einfach wunderbar. Der Morgen nach dem Heiligabend ist mir noch immer als etwas Besonderes im Kopf. Im Schlafanzug runter zum Baum und mit den neuen Geschenken spielen – das war mein Lieblingsmoment.

An den Feiertagen darf natürlich die Musik nicht fehlen. Ihr „The Christmas Album“ wird sicher auch dieses Jahr wieder in vielen Wohnzimmern gespielt. Nach welchen Kriterien haben Sie die Songs ausgewählt?

Ich habe dafür tatsächlich meine Fans im Vorfeld um Vorschläge gebeten. Ich bin sehr dankbar, was da zusammengekommen ist. Und der Geschmack meiner Fans hat sich mit meinem ziemlich gedeckt. Das entscheidende Kriterium war dann aber letztlich, welche Songs ich gerne einmal interpretieren möchte.

Welches ist denn Ihr liebstes Weihnachtslied?

Ich finde, „Stille Nacht“ ist noch immer der Klassiker. Und das wird es für mich auch immer bleiben. Ich bin sehr stolz auf das Album, das es ohne den Lockdown 2020 nicht gäbe. Immerhin etwas Gutes.

Dafür mussten Sie Ihr Konzert „Ziemlich gute Freunde feiern Weihnachten“ mit Lukas Perman verschieben. Wie groß sind die Befürchtungen, dass es ein weiteres Mal passiert?

In der Tat verschiebe ich eine Reihe an Weihnachtskonzerten mittlerweile das zweite Mal um ein Jahr. Es ist sehr frustrierend, da ich mich mehr und mehr als Veranstalter positionieren wollte. In Zeiten wie diesen ist das kein leichter Schritt. Zum Glück haben wir ein sehr verständnisvolles und treues Publikum.

Bleibt zu hoffen, dass der WINTERZAUBER nicht abgesagt wird. Die Gala soll vom 21. bis 31. Dezember in der Alten Oper Frankfurt stattfinden. Auf was dürfen sich die Besucher freuen?

Auf einen eindrucksvollen Abend mit erstklassiger Unterhaltung! Wir sind insgesamt vier Top-Solisten: Patricia Meeden, Jana Stelley, Oliver Arno und ich. Dazu haben wir Backgroundsängerinnen und -sänger sowie eine grandiose Live-Band.

Was wird musikalisch in der Alten Oper geboten?

Es erklingen stimmungsvolle Weihnachtsklassiker wie „Winter Wonderland“ sowie mitreißende Musical-Hits aus BODYGUARD, TANZ DER VAMIPRE, THE GREATEST SHOWMAN, KÖNIG DER LÖWEN und viele mehr. Außerdem gibt es romantische Filmmelodien, zum Beispiel aus „Tatsächlich…Liebe“. Die Kleinen dürfen sich dazu auf ihre Lieblingssongs in einem Disney-Medley freuen. Das alles präsentieren wir auf einer funkelnden, weihnachtlich dekorierten Bühne. Natürlich darf auch die elegante Abendgarderobe der Darsteller bei einer Gala nicht fehlen. Das wird herrlich!

Sie sind in Frankfurt geboren und in Bad Homburg aufgewachsen. Ihre Eltern und Geschwister leben noch in der Region. Wird es ein Weihnachtsfest in der Heimat geben?

Natürlich! Diesmal laden wir meine Eltern an Heiligabend in unsere Frankfurter Wohnung ein. Am 25. Dezember ist dann ein großes Familientreffen in Bad Homburg. Mittlerweile sind wir nicht mehr fünf Seiberts, sondern vierzehn.

Die Vorfreude auf die Feiertage ist auf jeden Fall da. Wir alle wünschen uns für 2022 endlich wieder eine Zeit ohne Pandemie. Welche Pläne haben Sie für das neue Jahr?

Derzeit sieht es sehr voll aus. Denn einiges, was 2020 und 2021 nicht stattfinden durfte, ist nun für 2022 geplant. Dazu kommen neue spannende Herausforderungen. Ein wenig Bammel habe ich davor schon. Allerdings dachte ich auch von diesem Jahr, dass es voll werden würde. Was dann letztendlich nicht so war. Also lass ich es einfach mal auf mich zukommen.

Vielen Dank für Ihre Zeit, Herr Seibert. Musical1 wünscht Ihnen und Ihren Lieben ein wunderbares Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Autor: B. Schlager

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung meiner Antwort erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters