Jetzt Tickets kaufen

PRETTY WOMAN Musical

Pretty Woman das Musical Logo

Es war DIE romantische Liebeskomödie der 90er Jahre und hat Hollywoodstar Julia Roberts berühmt gemacht: PRETTY WOMAN kommt jetzt als Musical nach Deutschland! Und das Beste: Die Musik für die Show stammt aus der Feder von keinem Geringeren als Musiklegende Bryan Adams! Sehr alt ist PRETTY WOMAN – DAS MUSICAL dabei noch gar nicht: Erst im August 2018 feierte die Show am Broadway Premiere. Seitdem erfreut sie sich bei den New Yorkern ausgesprochener Beliebtheit. Tony Award-Gewinner Jerry Mitchell (Kinky Boots, Legally Blonde, Hairspray) ist für Regie und Choreografie verantwortlich. Garry Marshall, der für den Kinofilm Regie führte, arbeitete sogar am Drehbuch für die Bühnenversion mit. Ab September 2019 wird PRETTY WOMAN in Hamburg im Stage Theater an der Elbe Hamburg zu sehen sein.

Bilder von PRETTY WOMAN Musical

© Stage Entertainment/Morris Mac Matzen & Matthew Murphy

Story von PRETTY WOMAN Musical

PRETTY WOMAN – DAS MUSICAL spielt wie der Film in den 80er Jahren in Beverly Hills. Vivian ist wunderschön, witzig und attraktiv, doch sie arbeitet schon seit einiger Zeit auf dem Straßenstrich von Los Angeles. Sie lebt gemeinsam mit ihrer Mitbewohnerin Kit de Luca in einer heruntergekommenen Wohnung. Vivian wünscht sich mehr für ihr Leben, scheint sich jedoch bereits in einer auswegslosen Situation zu befinden. Edward Lewis ist erfolgreicher Geschäftsmann. Privat fehlt Edward jedoch die Zeit, um wirkliche Beziehungen aufzubauen. Als er geschäftlich vor einem weiteren großen Coup steht, verlässt ihn seine Freundin. An diesem Abend trifft er auf Vivian, die er prompt für eine Nacht mit in sein Hotelzimmer nimmt. Die frische Art von Vivian begeistert Edward so sehr, dass er sie als Begleitdame für eine Woche engagiert. In dieser Zeit hat er viele geschäftliche Termine, bei denen eine Dame an seiner Seite besser aussieht.

Vivians Verwandlung

Vivian fühlt sich wie im Märchen. Doch weder ihre Kleidung noch ihre Manieren passen in die Welt des Geschäftsmannes. Mithilfe des Hoteldirektors Mr. Thompson verwandelt sie sich Stück für Stück in eine Dame der Gesellschaft. Edward ist hingerissen und zugleich verwirrt von der neuen Vivian. Anders als gewöhnlich verlässt er seine vertrauten Bahnen und lässt sich von Vivians Natürlichkeit anstecken. Bei beiden entwickeln sich Gefühle füreinander, die viele Pläne – nicht nur für diese Woche – über den Haufen werfen …

Tickets für Hamburg

Jetzt Tickets bestellen

Video


16 Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

PRETTY WOMAN Musical SKU UPC Model
Toll
02.01.2020 von Katrin

Ich habe den Film schon mehrfach gesehen und habe es jetzt endlich geschafft mir das Musical an zu schauen. Ich finde das Musical hat genau das gezeigt was ich an dem Film schon so schön fand. Jeder der den Film schon gut fand, wird auf keinen Fall von dem Musical enttäuscht sein.


Tolles Gesamtpaket
25.12.2019 von Stephanie R.

Wurde total überzeugt von dem Stück. Bühnenbild hatte etwas mehr sein dürfen. Aber der Cast, die Stimmen und das rundherum waren toll.


Echt sehenswert
25.12.2019 von Barbara Zwischenbrugger

Ich wollte mir das Stück wegen der Hauptdarsteller ansehen (Patricia Meeden und Mark Seibert). War total begeistert, von der doch sehr hervorsehbaren Handlung und den tollen Darstellern. Der Hauptcast, sowie das Ensemble haben sehr überzeugt. Ich würde mir das Stück sofort wieder anschauen. ?


Musical mit Spaßgarantie
25.12.2019 von Miriam

Ich war ehrlich gesagt sehr skeptisch, bevor ich ins Musical gegangen bin. Viele Musicals, die auf bekannten Filmen basieren, sind mir einfach zu flach. Aber PRETTY WOMAN hat mich positiv überrascht. Es ist eine tolle Mischung aus Spaß und Romantik - begleitet von wundervollen Stimmen und Darsteller*innen.
Filmliebhaber*innen werden ihre liebsten Szenen im Musical wiederfinden und auch alle anderen erwartet ein stimmungsvoller Abend, der für einige Stunden in Vivians Welt entführt.
Besonders gut hat mir die Szene in der Oper gefallen - die Sängerin war einfach grandios.
Insgesamt kann ich den Besuch auf jeden Fall empfehlen und hoffe, dass ich das Musical noch ein weiteres Mal erleben kann.


Kitschig schön und lustig!
24.12.2019 von Lea

Es ist ein unglaublich witziges Stück mit der bekannten kitschigen Liebesgeschichte um die Prostituierte Vivian und den Milliardär Edward! Natürlich sollte man hier nicht eine super tiefgehende Story erwarten, aber was man am Film liebt, findet man definitiv auch im Musical wieder! Neben Vivians herrlich ehrlichen und unkonventionellen Art sind im Musical aber auch der Hoteldirektor und der Page ein echtes Highlight. Die deutschen Texte haben mir ebenfalls gefallen (bis auf die Übersetzung des Songs "You're beautiful")! Einige Szenen hätte man vielleicht noch etwas detaillierter erzählen können, dann würde der Abend auch nicht so schnell vorbeigehen. Insgesamt kann ich nur sagen, ich hatte sehr viel Spaß und hab mich sehr unterhalten gefühlt!


4.8 5.0 16 16 Ich habe den Film schon mehrfach gesehen und habe es jetzt endlich geschafft mir das Musical an zu schauen. Ich finde das Musical hat genau das gezeigt was ich an dem Film schon so PRETTY WOMAN Musical
Weitere Bewertungen anzeigen

Vom Broadway nach Hamburg

Erst im August 2018 feierte das Musical seine Premiere am Broadway. Der große Erfolg dort überzeugte Stage Entertainment rasch, eine deutsche Version von PRETTY WOMAN – DAS MUSICAL zu inszenieren. PRETTY WOMAN – DAS MUSICAL ist nicht nur etwas für Liebhaber des Films. Die Show inszeniert das Kult-Paar Vivian und Edward auf eine neue Art und Weise. Die Hauptdarsteller überzeugen durch ihre Leichtigkeit und Spiellust. Jung, schön und zeitlos wird PRETTY WOMAN auf der Bühne zu neuem Leben erweckt und zaubert garantiert jedem Zuschauer ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht. Das wunderschöne Set-Design von David Rockwell bringt den Charme von PRETTY WOMAN auf die Bühne. Ob beeindruckende Häuserfassaden, großes Hotelportal oder auch intime Szenen wie die Badewanne und die Opernloge – David Rockwells Bühnenbild versetzt den Zuschauer direkt in die Welt von Vivian und Edward. Gregg Barnes entwarf die schönen Kostüme, die eine gelungene Mischung aus 80er Revival und stilvoller Robe sind. Das rote Abendkleid des Musicals steht der eleganten Robe des Films in keiner Hinsicht nach.

Musik von Weltstar Bryan Adams

Pretty WOMAN Musical Vivian (Patricia Meeden)

© Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Das Herzstück von PRETTY WOMAN – DAS MUSICAL ist dennoch definitiv die Musik. Die Produktion konnte hierfür Bryan Adams („Summer of ’69“, „Everything I Do”) gewinnen. Der mehrfache Grammy-Gewinner Adams arbeitete für PRETTY WOMAN mit dem Komponisten Jim Vallance zusammen an 21 Songs. Adams zeigte sich begeistert von der deutschen Version: „Seit über 30 Jahren toure ich quer durch Europa, und ich liebe das deutsche Publikum. Ich freue mich daher ganz besonders, dass PRETTY WOMAN – DAS MUSICAL seine Europapremiere in Hamburg feiern wird. Es ist eine wunderbare Geschichte über zwei sehr unterschiedliche Menschen, die sich verlieben – was immer eine besonders wichtige Botschaft ist, gerade in Zeiten wie diesen, wo es Leute gibt, die andere diskriminieren, die anders sind als sie selbst. Liebe und Liebesgeschichten sind sehr wichtig, und wir möchten die Zuschauer daran erinnern, dass es niemals genügend Liebe auf der Welt geben kann.”

Gelungene Choreografie

PRETTY WOMAN Musical Edward (Mark Seibert) und Vivian (Patricia Meeden)

© Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Regie und Choreografie des Broadway-Musicals stammen von Jerry Mitchell. Gary Marshall, der Regisseur des Films, beriet ihn dabei. Für die deutsche Version wurde die Choreografie von DB Bonds und Rusty Movery übernommen. PRETTY WOMAN – DAS MUSICAL wartet außerdem mit einer Band anstelle des Orchesters im Graben auf. Diese sorgt für weitere Spielfreude und ordentlich Stimmung. Für die Produzentin der Broadway-Show, Paula Wagner, ist die deutsche Produktion etwas Besonderes: „Garry Marshall hat immer davon geträumt, seinen geliebten Film Pretty Woman als Musical an den Broadway zu bringen. Sein Traum hat sich erfüllt…und nun sogar noch mehr, denn wir werden die zweite Produktion dieses romantischen neuen Musicals nach Deutschland bringen.”

Wenige Änderungen und ein paar Überraschungen

Die Fans des Films müssen sich beim Musical PRETTY WOMAN auf wenige Änderungen einstellen. Wenige Dialoge fehlen. Eine Besonderheit wartet dafür direkt am Anfang auf die Zuschauer: Die Stimme von Julias Roberts Synchronsprecherin Daniela Hoffmann erklingt mit Zitaten aus dem Kult-Film. Nicht nur die Fans werden durch die reizenden Sprüche von Vivian (beispielsweise die „schlüpfrigen Scheißerchen“) bestens auf die Performance auf der Bühne eingestimmt. Überzeugen Sie sich selbst und sichern Sie sich direkt online Karten für PRETTY WOMAN – DAS MUSICAL.

Tickets für Hamburg

Jetzt Tickets bestellen
Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters