Jetzt Tickets kaufen

KÜNSTLER GEGEN AIDS – Gala in Berlin

Das Jahr 2019 neigt sich langsam seinem Ende entgegen. Es ist wieder an der Zeit DANKE zu sagen und einen Rückblick auf die Arbeit der vergangenen Monate zu werfen. Genau das ist zu einer guten Tradition bei der Berliner Aids-Hilfe e.V. geworden. Mit der KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala will man zurückblicken auf Erreichtes, aufmerksam machen und DANKE sagen.

Diesen Beitrag teilen


Jochen Schropp, Judy Winter, Verena Wriedt-a ©imarquardt/musical1

19. KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala

Am 11.11.2019 hieß es in Berlin wieder: KÜNSTLER GEGEN AIDS. Wie auch in den letzten Jahren fand die inzwischen 19. Benefizgala im Berliner Theater des Westens zugunsten der Berliner Aids-Hilfe e. V. unter der Schirmherrschaft der Kuratoriumsmitglieder Judy Winter und Klaus Wowereit statt.
Wie auch in den vergangenen Jahren, waren an der Vorbereitung und Umsetzung der KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala viele ehrenamtliche Menschen beteiligt. Mit Engagement und Herzblut wurde ein einzigartiges Programm auf die Beine gestellt. Viele namenhafte, nationale und internationale Künstler standen gemeinsam auf der Bühne, um das nach wie vor sehr wichtige und uns alle betreffende Thema in Erinnerung zu rufen. Es ist wichtig, Solidarität zu zeigen für Menschen mit HIV.

AIDS ist nicht verschwunden

Nein, es ist weiterhin ein sehr wichtiges Thema. Es konnten in der Vergangenheit zwar neue Medikamente und Verbesserungen geschaffen werden, aber man darf sich auf den erreichten Fortschritten nicht ausruhen. Aids geht uns alle an, es ist nicht auf bestimmte Personengruppen beschränkt. Es gilt weiterhin jeden Einzelnen für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren. Dieser Aufgabe hat sich die Berliner-Aids-Hilfe e.V. gestellt. Mit Hilfsangeboten, Informationen und Rat und Tat steht sie Betroffenen, Angehörigen und Menschen die das Thema interessiert, zur Seite. Das Ziel ist, immer wieder darauf aufmerksam zu machen, die Gesellschaft zu unterstützen.
Die KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala der Berliner AIDS-Hilfe e. V. ist eine wichtige Veranstaltung, um noch viel mehr Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren, aufzuklären und aufzurütteln. Wenn viele dies erkennen, kann die große Herausforderung, der Kampf gegen Aids, bewältigt werden.

KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala – für Menschlichkeit und Hilfe

Auch in diesem Jahr verzichteten bei der KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala alle anwesenden Künstler und Künstlerinnen im Sinne der wichtigen Sache auf ihre Gagen. Durch die Beiträge der Sponsoren und des Publikums konnte auf der KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala ein Scheck in Höhe von 200.000 Euro übergeben werden. Geld, das gebraucht wird, um die umfangreichen Aufgaben der Berliner AIDS Hilfe auch weiterhin bewältigen zu können.

Show, Unterhaltung, gemeinsames Erleben

In diesem Jahr führten Jochen Schropp und erstmals Verena Wriedt durch den Abend. Das Programm und die Künstler auf der Bühne waren herausragend. Den Auftakt machten Andrej Hermlin und das Swing Dance Orchestra. Die Zuschauer durften sich an grandiosen Swing Big Band Nummern im Stil der 40er Jahre erfreuen. Ein toller Einstieg, um den Saal in Stimmung zu bringen.
Wer Barockgesang liebt, hatte am nächsten Programmpunkt sicher seine Freude. Simone Kermes und Amici Veneziani gaben mit ihrem Auftritt Einblicke in ihre Konzertprogramme. Wer sie bisher noch nicht kannte, für den war dieser Programmpunkt mit Sicherheit eine Überraschung. Also ganz gleich ob Fan oder nicht, der Auftritt war beeindruckend.

Magie und Sex-Appeal

Mit Hieronymus bekam der Abend seltene Magie und die Boys von SIXX PAXX sorgten für die nötige Portion Sex-Appeal im Showprogramm des Abends.
Hieronymus kommt als klassisch wirkender Zauberer auf die Bühne – ist er aber nicht. Seine Show besticht eher durch eine komische Art, die seine Magie unterstützt. Man muss ihn gesehen haben, um zu verstehen, wie er sein Publikum begeistert.

Angelika Milster

©Sven Darmer, Rainer Schadow, Brigitte Dummer

Musicalstar der extra Klasse

Mit dem Auftritt der Grand Dame des Musicals – Angelika Milster wurden dann Erinnerungen an zwei tolle Musicals wach. Angelika Milster hat mit „Milady ist zurück” aus dem Musical 3 MUSKETIERE für einen Song lang dieses tolle Stück wieder vor den Augen der Zuschauer im Theater des Westens aufleben lassen. Mit unglaublicher Stimmgewalt präsentierte sie den Titel überzeugend und es war jedem klar, die Milady des Musicals ist nach wie vor brillant.
Etwas besinnlicher, aber keineswegs weniger kraftvoll und wunderschön „ Märchen schreibt die Zeit” aus DIE SCHÖNE UND DAS BIEST.
Für uns war dieser Programmpunkt ein wirkliches Highlight und Angelika Milster ein Garant für Stimme und Power.

MAMMA MIA live

Nach der Pause ein weiterer Höhepunkt. Jocelyn B. Smith rockte die Bühne mit „Shine a Light” und „Nu Soul Rise”. Die amerikanische Jazz- und Opernsängerin heizte dem Publikum so richtig ein. Energiegeladen und mit Ohrwürmern endete die KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala.

Das derzeit im Theater des Westens gezeigte Musical MAMMA MIA gab mit seinen Hauptdarstellern und dem Ensemble einen Querschnitt durch die Songs der Show. Dass die ABBA Hits für Stimmung sorgten, muss hier nicht extra erwähnt werden. Sind doch die Songs ein Garant für Stimmung und gute Laune. Sicher wird der eine oder andere Gast der KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala in der nächsten Zeit die Gelegenheit nutzen und sich MAMMA MIA vor Ort anschauen.

Nach der Show ist vor der Party

Die KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala war Anlass DANKE zu sagen und somit fand im Anschluss die After Show Party statt. In ungezwungener Atmosphäre wurden Gespräche ausgetauscht, gelacht und gefeiert.
Während im Spiegelfoyer im Theater des Westens DJ Ades Zabel und DJ PomoZ mit aktuellen Charthits die Gäste zum Mitmachen animierten, gab es in der Piano Lounge im 2. Rang die Show nach der Show.

Hans-Jürgen Schatz & Freunde präsentierten einen bunten Mix aus Schlager, Musical und Ohrwürmern der Geschichte. Zu den Freunden von Hans-Jürgen Schatz zählten an diesem Abend bekannte Solisten und bekannte Musical Stars. Neben Bert Beel, Cindy Berger, Atrin Madani, Antje Rietz, Stefanie Simon und Zazie de Paris waren für uns die Highlights Felix Martin, Angelika Mann, Anthony Curtis Kirby und Anke Fiedler.

Hans Jürgen Schatz und Freunde

©Sven Darmer, Rainer Schadow, Brigitte Dummer

Noch mehr Stars des Genres Musical

Felix Martin, der zur Zeit im Wiener Ronacher Theater als Gus der Theaterkater, Growl Tiger und Bustopher Jones im Musical CATS auf der Bühne steht, war eigens für die KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala nach Berlin angereist. Mit seinem Harald Juhnke Medley und ausgewählten, bekannten Liedern sorgte er für ausgelassene Stimmung.
Anthony Curtis Kirby ist eigentlich in Hamburg bei TINA Das Musical anzutreffen. Auch er war eigens zur Gala angereist und gab mit dem Tina Medley einen Einblick in die Musik des Hamburger Musicals. Zusätzlich performte er Sarah Conners aktuellen Song „Vincent” der hervorragend zur Thematik des Abends Akzeptanz, Empathie und Hilfe passte.
Und dann war da noch „die Kleene” Angelika Mann, welche im Musical DER MANN MIT DEM LACHEN in Dresden als Königin Anne von England große Erfolge feiert. In der Piano Lounge brachte sie die Luft zu kochen. Diese Frau ist ein Energiebündel, das ihresgleichen sucht.
Zu guter Letzt begeisterte dann noch Anke Fiedler die Gäste mit einer speziellen Songauswahl. Anke Fiedler ist ebenfalls in Dresden bei DER MANN MIT DEM LACHEN live als Herzogin Joisane auf der Bühne zu erleben.

Ein gelungener Abend

Die KÜNSTLER GEGEN AIDS Gala 2019 war eine würdige Veranstaltung für ein Thema, das immer im Fokus liegen muss. Eine gute Tradition, jeden Einzelnen daran zu erinnern und dafür zu sensibilisieren.
AIDS geht uns alle an. Wir wünschen der Berliner AIDS- Hilfe weiterhin viel Erfolg und viele Helfer, um die Aufklärung und Hilfe weiter umzusetzen.
Wer jetzt Lust bekommen hat und auch das Leben feiern möchte, vielleicht mit einem Musicalbesuch, hat hier die Gelegenheit sich seine Tickets zu sichern. Sicher auch eine gute Gelegenheit, gemeinsam einen tollen Abend zu erleben.

Tickets sichern
Tickets sichern

 

 

Kategorie: Allgemein, Galas & Konzerte

Tags: Berlin

Autor: I. Marquardt (20.11.2019)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung meiner Antwort erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters