Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Maya Hakvoort Interview – Musical1 Podcast 46

Eine Holländerin ist Österreich: Maya Hakvoort hat es aus den Niederlanden in die Berge gezogen. Sogar als österreichische Monarchin war sie bereits zu sehen und spielte mehr als 1.000 Mal die Titelrolle in ELISABETH. Im Musical1 Podcast plaudert sie über ihre Show 4 VOICES OF MUSICAL und passend zum sommerlichen Wetter auch über Urlaub.

Teile diesen Beitrag

Maya Hakvoort
Maya Hakvoort © Maya Hakvoort

Reiselustige Musical-Darstellerin

Maya Hakvoort ist nicht nur eine beliebte und erfolgreiche Musical-Darstellerin, sie produziert auch die VOICES OF MUSICAL, die gerade als 4 VOICES OF MUSICAL durch Deutschland und Österreich tourten. Die gebürtige Niederländerin lebt heute mit ihrer Familie in Österreich. Natürlich gibt es ein paar Dinge, die sie aus ihrer alten Heimat vermisst: „Ich liebe wirklich den Käse, vor allem diesen alten Käse,“ verrät sie. „In Österreich vermisse ich vor allem dieses Ozean-Gefühl, dieses reisende Gefühl. Wir Niederländer träumen immer von anderen Ländern, und das vermisse ich ein bisschen an den Österreichern, da diese immer so gemütlich zwischen den Bergen bleiben.“ Ansonsten ist Maya mit ihrer Wahlheimat aber sehr glücklich.

Das Klischee, dass Holländer gerne mit dem Wohnwagen verreisen, kennt Maya natürlich. Und in gut zehn Jahren möchte sie sich auch selbst einen zulegen. Holländer reisen gerne und schauen auch immer ein wenig aufs Geld – der Wohnwagen ist da natürlich eine Möglichkeit, um preiswert Urlaub zu machen. So lassen sich möglichst viele Reisen unternehmen. Außerdem entscheidet man selbst, wohin man fahren möchte: Abenteuer pur, wie Maya findet.

Aber hat die vielbeschäftigte Musical-Darstellerin überhaupt noch Zeit, um zu verreisen? Die Frage kann sie eindeutig mit „ja“ beantworten. Als Harley-Fahrerin ist Maya im Frühjahr und Sommer zum einen viel mit dem Motorrad unterwegs. Sie fährt mit ihrem Mann auch auf einer Charity-Tour für muskelkranke Kinder mit. Zum anderen nimmt sie ihre Kinder mit zu Musical-Projekten im Ausland und kombiniert so ihre Arbeit mit einem zusätzlichen Urlaub. Maya outet sich als großer Asien-Fan. Auch Südafrika hat es ihr angetan. Bisher war sie einmal für zehn Tage in dem Land, möchte aber gerne dorthin zurückkehren, um noch mehr von Südafrika kennen zu lernen.

ELISABETH – eine Rolle mit besonderer Bedeutung

Mehr als 1.000 Mal ist Maya Hakvoort schon in die Rolle der ELISABETH geschlüpft. Kein Wunder, dass dieser Part einen großen Stellenwert für ihr Leben hat: „Ich habe so viele Erfolge dadurch erleben dürfen und so viele tolle Kollegen kennen gelernt,“ beschreibt sie. Die Rolle sei besonders toll, da sie eine Darstellerin durch sämtliche Stationen des Lebens führt, von der Jugendlichen bis hin zum Tod. Maya fühlt sich der Elisabeth auch sehr nahe, die Verbindung sei bis heute sehr intensiv.

Produziert die VOICES OF MUSICAL

Maya Hakvoort

© Maya Hakvoort

Neben ihrer Tätigkeit als Musical-Darstellerin ist Maya außerdem Chefin von VOICES OF MUSICAL. 2015 tourte die Show durch Österreich und war erstmals auch in München zu sehen. Maya wollte schon immer mal eine Konzertreihe mit Musical-Hauptdarstellern auf die Bühne stellen. Die gebe es zwar in Deutschland sehr häufig, in Österreich aber eher seltener. Seit 2004 produziert Maya ihr eigenes Bühnenprogramm – und mit diesem Team und ihrer Band machte sie sich dann auch an die Arbeit für VOICES OF MUSICAL. Mit den anderen Musical-Darstellern ist sie eng befreundet. „Wichtig war mir, dass wir Lieder nehmen, womit wir sehr bekannt geworden sind, damit sehr intensive Nummern gebracht werden. Und dass wir Lieder nehmen, die wir extrem schön finden, damit das Publikum neues Material hört,“ erklärt sie. Die Darsteller erzählen zudem eigene Geschichten, sodass das Publikum sie auch einmal von einer anderen Seite kennen lernen kann. Maya bezeichnet sich als sehr glückliche Produzentin, die mit tollen Kollegen zusammenarbeiten darf.

Die Kombination aus Musical-Produktionen an Stadttheatern und eigenen Shows sei für sie ideal, beschreibt sie. Als Mutter von zwei Kindern sei es ihr nicht möglich, jeden Abend in einer En-Suite Produktion auf der Bühne zu stehen. Außerdem möchte sie auch nicht für ein Jahr in eine andere Stadt ziehen und ihre Familie mitnehmen müssen. Darüber hinaus findet sie es schön, eigene Programme zusammenzustellen, wo sie selber entscheiden kann, was sie singt.

Ist im Sommer in CATS in Tecklenburg zu sehen

Maya freut sich auch über neue Musicals und neue kreative Ideen. Ohne diese würde es nur zu Wiederholungen kommen. Die Inszenierung könne man zwar erneuern, einige Stücke seien aber schon so gut gewesen, dass man sie kaum noch erneuern könne. In einer Neuinszenierung eines Klassikers ist Maya Hakvoort nun im kommenden Sommer zu sehen: In CATS spielt sie auf der Freilichtbühne Tecklenburg die Grizabella. Für ihre eigene Rolle ändert sich zwar nicht viel, doch für das gesamte Musical hat Kim Duddy eine neue Choreografie entwickelt.

Dass das Musiktheater irgendwann einmal aussterben könnte, glaubt Maya nicht. Dafür lieben Publikum und Darsteller das Genre viel zu sehr. Außerdem sei es dafür auch zu vielfältig, bietet viele verschiedene Genres vom Drama über die Historie bis hin zu popkonzertartigen Shows.

Zusammen mit Kollegen wie Kevin Tarte, Michael Fischer und Riccardo Greco steht Maya auch für eine Revue mit Eurovision Song Contest Hits auf der Bühne. Dieses Jahr ist der Schlagerwettbewerb in Österreich zu Gast. Die von Sound of Music Concerts produzierte Revue dazu sei eine tolle Gaudi, die dem Eurovision-Fan Maya viel Spaß gemacht hat.

Und was macht die Musical-Darstellerin eigentlich an einem freien Sonntag? Dann gönnt sich Maya mit ihrer Familie ein gemütliches Frühstück, unternimmt Spaziergänge mit den Kindern und dem Hund, trifft sich mit Freunden oder geht ins Kino. Auch Musicals schaut sie sich mit ihren Kindern gerne an. Zuletzt gesehen hat sie SHREK und MARY POPPINS.

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme (28.04.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen