Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Willi Welp

Willi Welp ist bereits ein erfahrener Musical-Darsteller. Zunächst machte er eine Lehre zum technischen Zeichner, entdeckte aber schnell seine Liebe zum Schauspiel. Zum ersten Mal stand er 1983 auf den Brettern, die die Welt bedeuten. 1986 wechselte er dann zur Musical-Ausbildung. Seit seiner Ausbildung an der Theaterschule von Professor Peter Weck war Welp in zahlreichen Theaterstücken und Musicals zu sehen.

Auftritte in zahlreichen Bühnenerfolgen

Noch während seines Studiums engagierten ihn die Vereinigten Bühnen Wien, für die er in A CHORUS LINE auf der Bühne stand. Weitere Musical-Erfolge für Welp waren LES MISÉRABLES, THE ROCKY HORROR SHOW, EVITA und CABARET, neben vielen weiteren bekannten Shows.Welp ist aber nicht nur auf der Bühne erfolgreich, sondern leiht seine Stimmte auch immer wieder Filmen und TV-Sendungen . Als Synchronsprecher arbeitete er unter anderem für das ZF und für den Warner Brothers Film „Der König und Ich“. Auch als Regisseur hat sich Welp bereits hervorgetan, er inszenierte beispielsweise „Bonny & Clyde“ und MY FAIR LADY am Altonaer Theater in Hamburg und THE ROCKY HORROR SHOW für die Burgfestspiele in Jagdhausen. Auch bei AIDA führte Welp bereits Regie.

In DER KÖNIG DER LÖWEN schon seit 2006 als Bösewicht zu sehen

Im Stage Theater im Hamburger Hafen macht Welp als Bösewicht Scar auf sich aufmerksam, im umjubelten Musical DER KÖNIG DER LÖWEN. Als Gegenspieler seines Bruders Mufasa bringt Scar den kleinen Simba in Bedrängnis und will sich selbst als König des Dschungels behaupten. Die Rolle spielt Welp bereits seit 2006. Privat zeigt sich der Musical-Bösewicht von seiner sympathischen Seite und setzt sich mit dem Hamburger Verein „Familienhafen“ für schwer kranke Kinder ein.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen