Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Sebastian Achilles

Geboren am: 27.09.1980

Sebastian Achilles ist am 27. September 1980 in Bad Saarow geboren und studierte Schauspiel an der Universität der Künste Berlin. Sein Diplom machte er im Jahr 2005. Seitdem steht Achilles auf der Theaterbühne und immer wieder auch vor der Kamera. Er ist in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen und wirkt als Darsteller an mehreren Kinofilmen mit, unter anderem in „Rammbock“, der mit dem Max Ophüls Preis und dem new film berlin award ausgezeichnet wurde.

Spielt im Kult-Musical LINIE 1

Seine ersten Theaterengagements erhielt Achilles am Maxim Gorki Theater Berlin, anschließend spielte er am Staatstheater Karlsruhe und am Schauspielhaus Zittau. Titelrollen übernahm er unter anderem in „Romeo & Julia“ und in „Don Carlos“. Bereits seit mehreren Jahren spielt er außerdem im GRIPS-Theater Berlin im Kult-Musical LINIE 1. Unter der Regie von Dieter Wedel stand Achilles 2011 und 2012 bei den Nibelungenfestspielen auf der Bühne.

Rollen in zahlreichen TV-Produktionen und Kinofilmen

Zu seinen Fernsehrollen gehören Auftritte in den Serien „Polizeiruf 110“, „SOKO Wismar“ und „In aller Freundschaft“. Auch im Musical kann der Schauspieler überzeugen, wie er am Theater am Potsdamer Platz unter Beweis stellt. Abwechselnd mit Marcus Schinkel spielt Achilles hier den Elmar, ein Mitglied von Udo Lindenbergs Panikorchester. Achilles stieß 2013 zum Ensemble hinzu.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen