Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Joshua Denyer

Geboren am: 07.02.1995

Mit 13 Jahren stand Joshua Denyer als BILLY ELLIOT im gleichnamigen Musical in Sydney, Australien, auf der Bühne. In seiner Heimatstadt verkörperte er damit eine Rolle, von der viele junge Nachwuchstalente träumen. Mit dem Tanzen begann Josh bereits mit sechs Jahren, seine größte Inspiration war dabei seine ältere Schwester. Zunächst besuchte er die Capitel Performance Studios, ab 2007 nahm er klassischen Ballettunterricht an der Ecole Ballet & Dance Theatre.

Erste große Auftritte als junger Tänzer und Schauspieler

Schon vor seiner Hauptrolle in BILLY ELLIOT war Josh in Theaterproduktionen wie „The Serpents Teeth“ und TV-Shows wie „All Saints“ und „Life Support“ zu sehen. An der Seite von Geena Davis spielte er im Film „Accidents Happen“. Am 6. November 2006 gab er schließlich sein Debüt als Billy. Ihm wurde außerdem die besondere Ehre zuteil, die Rolle bei der allerletzten Show des Musicals in Australien noch einmal zu übernehmen.

Die Zeit nach BILLY ELLIOT

Nach seiner Zeit bei BILLY ELLIOT konzentrierte sich Josh noch stärker auf seine Ausbildung in den Darstellenden Künsten, vor allem auf den Tanz. Mit 18 Jahren gehörte er zu den letzten acht Wettbewerbern um das Sydney Eisteddfod’s McDonald’s Ballet Stipendium. Er bewarb sich bei acht renommierten Performing Arts Schulen in Europa, wurde an jeder davon angenommen und entschied sich schließlich für ein dreijähriges Stipendium an der Lain Theatre Arts School in Epsom, UK. Seinen Abschluss machte er 2016 – und brach schon bald darauf nach Deutschland auf, wo er in der deutschen Erstaufführung von MARY POPPINS die Rolle des Neleus erhielt.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen