Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Jadran Malkovich

Geboren wurde Jadran Malkovich 1977 in Leverkusen. Noch bevor er in die Schule kam, zog seine Familie allerdings zurück in ihre alte Heimat Serbien. Von der Schauspielerei war Jadran schon früh begeistert und beschloss mit 14 Jahren, diese auch als Berufsweg zu wählen. Damit wartete er allerdings bis zum Schulabschluss. Mit 21 Jahren kehrte er nach Deutschland zurück, wo er fünf Jahre bliebt. Anschließend lebte er drei Jahre in Serbien, heute wohnt er in London.

Spielte in diversen TV-Serien und Filmen

Jadran Malkovich spielte in verschiedenen internationalen TV-Produktionen mit. So hatte er zum Beispiel eine Rolle bei „24: Live Another Day“, spielte bei den Sony Action Mondays und spielte als Episodendarsteller bei „Seconds From Desaster – Black Hawk Down“ und „White Hawk“. Seine erste Kinorolle hatte er als Komparse bei „4.3.2.1“, in „Austenland“ hatte er eine erste kleine Nebenrolle. Zuletzt war er im Kinofilm „50 Kisses“ als Co-Hauptdarsteller sowie in mehreren Kurzfilmen zu sehen.

Erste Musical-Rolle in BODYGUARD

Jadran Malkovich sprach außerdem das Voice-Over für die Spiele-Trilogie „Assasin's Creed Chronicles“ und schreibt auch selbst Filme. Zu seinen Projekten gehört der Kurzfilm „Project View“, der es bis ins Finale der Bombay Sapphire Imagination Series Competion schaffte. Eine weitere Leidenschaft von Jadran Malkovich ist Tennis. Er steht selbst als Spieler auf dem Platz und arbeitete bis zu seinem Umzug nach Deutschland als Tennislehrer. Auch heute gibt er noch Unterricht. 2015 hat er eine neue Herausforderung erhalten und ist wieder einmal in Deutschland zu sehen, in der deutschen Erstaufführung des Musicals BODYGUARD am Kölner Musical Dome.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters