Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Aisata Blackman

Aisata Blackman
Aisata Blackman © Nico van der Valk

Aisata Blackman hat karibische Wurzeln, stammt aber aus den Niederlanden. In Deutschland wurde sie einem größeren Fernsehpublikum bekannt, als sie 2012 für die TV-Castingshow „The Voice of Germany“ auftrat. Mit ihrer starken Stimme überzeugte sie nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum und landete mit ihrer Cover-Version von „Take on me“ einen Hit. Als Apollo Girl und Shirley trat sie anschließend im Musical ROCKY an. 2016 erhielt Aisata die Hauptrolle der Deloris van Cartier im Musical SISTER ACT in Berlin.

Ging zunächst als Sängerin auf Tour

Ihre Leidenschaft für Musik entdeckte Aisata bereits in den 1990er Jahren. Zusammen mit drei Freunden gründete sie ihre erste Gruppe und tourte mit R&B Songs durch die Niederlande. In der „De Soundmix Show“ hatten die Band auch einen TV-Auftritt. Neben R&B und Soul liebt Aisata auch südamerikanische und karibische Musik. Als Tänzerin in verschiedenen Gruppen lebte sie diese Leidenschaft aus und trat in Holland, Frankreich, Deutschland und Großbritannien auf.

War Leadsängerin bei „Songs from the Movie SISTER ACT“

Nach sechs Jahren in ihrer Vocal Group machte Aisata als Solokünstlerin weiter. Sie sang die Background Vocals für verschiedene Künstler und nahm Werbejingles auf. An der Lion King Academy nahm Aisata Unterricht in Tanz, Schauspiel und Gesang. 2005 nahm sie an der Castingshow „Dutch Idols“ teil. Am Nederlands Zang College unterrichtet sie heute Backing Vocal Workshops. Als Musical-Darstellerin stand sie 2013 auch für SHOW BOAT in Bad Hersfeld auf der Bühne. Erste Erfahrungen mit SISTER ACT sammelte sie als Leadsängerin bei „Songs from the Movie SISTER ACT“.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen