Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Wer hat welche Aufgabe beim Musical? Der Stage Manager

Um ein Musical auf die Bühne zu bringen, arbeitet ein ganzes Team an Menschen zusammen - von der ersten Idee bis zur tatsächlichen Umsetzung und den Aufführungen. Hier stellen wir in loser Folge Berufe beim Musical vor. Heute: Welche Aufgaben hat eigentlich ein Stage Manager oder Caller?

Teile diesen Beitrag

Ein Theatervorhang
Theatervorhang © sxc.hu djnorway

Der Stage Manager oder Caller: Seine Aufgaben

Beim Theater heißt er in der Regel Inspizient, bei Konzerten, Tourveranstaltungen und auch beim Musical Stage Manager. Die Aufgaben des Stage Managers unterscheiden sich dabei etwas von denen eines Inspizienten. Der Beruf des Stage Managers kommt aus dem angelsächsischen Ländern, in Deutschland wird er im Musical-Bereich häufiger mit dem Begriff Caller bezeichnet.

Der Beruf des Stage Managers oder Callers vereint viele Aufgaben, die am klassischen Sprechtheater dem Regieassistenten, dem Inspizienten und dem künstlerischen Betriebsbüro zufallen. Stage Manager kümmern sich um die Organisation und den reibungslosen Ablauf der Proben sowie der Vorstellungen. Dazu gehören zahlreiche Teilaufgaben:

  • Sie erstellen Probenpläne.
  • Sie koordinieren die Location für die Proben.
  • Sie kümmern sich um die für die Proben nötigen Requisiten.
  • Sie betreuen die Proben sowie die Künstler während des Probenzeitraums.

Während der Vorstellung fallen dem Stage Manager oder Caller ebenfalls zahlreiche Aufgaben zu:

  • Stage Manager rufen die Künstler rechtzeitig zu ihren Einsätzen heran und schicken sie ausgestattet mit den notwendigen Requisiten auf die Bühne.
  • Sie geben den Bühnentechnikern und Licht- und Toningenieuren ihre Einsätze.
  • Sie sorgen für die Sicherheit aller Beteiligten auf und hinter der Bühne.
  • Kommt es zu Pannen, entscheiden sie, was zu tun ist

Ein Beruf mit großer Verantwortung

Stage Manager tragen eine entsprechend große Verantwortung. Sie koordinieren die Proben ebenso wie die Aufführungen. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass die Darsteller pünktlich zu ihren Einsätzen auf der Bühne stehen, dass Lichteffekte und Bühnenbild entsprechend des Drehbuchs wechseln. Der Stage Manager ist die Hauptansprechpartner sowohl für die Crew als auch für die Darsteller. Er ist Schnittstelle zwischen allen Beteiligten und bei großen Tourproduktionen außerdem der Vermittler zwischen der Tournee-Crew und den Verantwortlichen vor Ort.

Den Überblick über alle Einsätze behalten Stage Manager mittels eines so genannten prompt-books. Dies ist ein detailliert geführtes Skript, in dem alle Aufführungselemente wie Szenen- und Bildwechsel, Lichtwechsel, die Auftritte von Schauspielern und Chor etc. verzeichnet sind.

Bei kleinen, semiprofessionellen Produktionen fehlt ein Stage Manager häufig oder ein anderes Crew-Mitglied übernimmt dessen Aufgaben.

Ausbildung

Der Unterschied zur Tätigkeit des Theaterinspizienten liegt vor allem darum, dass Stage Manager auch den Probenablauf organisieren. Genau wie für die Tätigkeit des Inspizienten gibt es in Deutschland aber auch für den Beruf des Stage Managers oder Callers keinen eigenen Ausbildungsgang. Ehemalige Darsteller ergreifen oft diese Aufgabe, auch ehemalige Inspizienten oder Regieassistenten. Häufig haben Stage Manager zuvor auch im Bereich Bühnentechnik gearbeitet.

Anders sieht die Ausbildungssituation zum Beispiel in England aus. Dort können Interessierte Studiengänge im „Stage Management & Technical Theatre“ belegen, die den deutschen Ausbildungsgängen zum Veranstaltungstechniker ähneln, mit einem großen Schwerpunkt auf Gesundheit und Sicherheit. Einen Ausbildungsgang zum Stage Manager gibt es außerdem in den Niederlanden.

Voraussetzungen

Erfahrung mit dem Theaterbetrieb und mit dem Ablauf einer Musical-Aufführung ist eine unbedingte Voraussetzung. Wer sich für den Beruf des Stage Managers interessiert, sollte auch einige bestimmte Persönlichkeitsmerkmale mitbringen. Der Beruf ist stressig, Nervenstärke und die Fähigkeit, auch in hektischen Situationen ruhig zu bleiben und den Überblick zu behalten, sind daher ein Muss. Zur Betreuung der Show sollten Stage Manager außerdem musikalisches Verständnis mitbringen und Klavierauszüge lesen können.

Kategorie: Ratgeber

Autor: S. Gerdesmeier (20.11.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen