Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Mamma Mia! Musicaldarsteller

„MAMMA MIA!“, „Dancing Queen“, „Waterloo“ – keine Frage, die Hits von ABBA sind Kult. Jeder kennt sie, jeder hat sofort die Melodie im Ohr, wenn nur die Titel genannt werden. Der bunte Musical-Spaß MAMMA MIA! bringt die großen Hits verpackt in eine turbulente Familiengeschichte auf die Bühne. Hier lernen Sie die aktuellen Darsteller des vergnüglichen Bühnenstücks kennen.

(Änderung melden)

Darsteller des Musicals Mamma Mia!


Sabine Mayer

Sabine Mayer legte den Grundstein für ihre Karriere schon früh und stand schon als Kind vor der Kamera. Ob als Sängerin, als Schauspielerin in Kurzfilmen, TV-Serien und der Theaterbühne oder als Musical-Darstellerin: Mayer schafft es mit allen ihren Auftritten zu begeistern.

Detlef Leistenschneider

Musical-Darsteller Detlef Leistenschneider ist während seiner Laufbahn schon viel in Deutschland herumgekommen. Sein Herz schlägt allerdings für seine Wahlheimat Hamburg. Hier spielte er zuletzt die Zweitbesetzung für ROCKY und in der Welturaufführung von DAS WUNDER VON BERN.


Karim Khawatmi

Karim Khawatmi kann sich über Langeweile sicher nicht beklagen: Der gebürtige Hiltruper arbeitet als Musical-Darsteller und hat zudem ein Fotostudio in Berlin. Er fotografiert unter anderem seine Kollegen aus der Musical-Welt und steht für zahlreiche bekannte Produktionen auf der Bühne.

Barbara Raunegger

Barbara Raunegger ist in Klagenfurt geboren, studierte in Wien und in Denver, USA. Die Herzen des deutschen Musical-Publikums eroberte sie unter anderem mit Rollen im TANZ DER VAMIPRE, WICKED – DIE HEXEN VON OZ und MAMMA MIA!, wo sie bereits bei der Premiere die Rolle der Rosie übernahm.

Betty Vermeulen

Die in Belgien geborene Niederländerin Betty Vermeulen startete zunächst als Pop-Sängerin durch, bevor sie auf der Musical-Bühne erste Erfolge feierte. Sie spielte in Holland, in London und Edinburgh; ihre Karriere führte sie auch nach Berlin, Hamburg und Stuttgart, wo sie als Tanja in MAMMA MIA! zu den Publikumslieblingen gehörte.

Jörg Zuch

Der Schauspieler Jörg Zuch machte sich in seiner Ost-Berliner Heimat bereits zu DDR-Zeiten einen Namen als Theater- und Fernsehschauspieler. Nach der Wende setzte er seine Karriere vor der Kamera und auf der Bühne fort. 2013 übernahm er in Stuttgart erstmals die Rolle des Bill in MAMMA MIA! und spielte den Part auch am Berliner Theater des Westens.

Rosalie de Jong

Die gebürtige Niederländerin Rosalie de Jong ist in ihrer Heimat eine bekannte Musical-Darstellerin, die auch bereits in mehreren TV-Formaten auftrat. Für ROCKY kommt Rosalie de Jong nach Deutschland und spielt am Stage Palladium Theater Stuttgart.

Marc Schlapp

Marc Schlapp absolvierte erst eine Ausbildung zum Erzieher, bevor er sich zu einem Studium zum staatlich geprüften Musical-Darsteller entschloss. Seitdem war er bereits auf zahlreichen Bühnen in ganz Deutschland zu sehen. Seit 2014 gehört er schon zum zweiten Mal zur Cast von MAMMA MIA!, zunächst in Berlin, dann in Oberhausen.

Eva Maria Bender

Die Musical-Darstellerin Eva Maria Bender machte sich vor allem mit dem Musical TANZ DER VAMPIRE einen Namen. Sie spielte sowohl in Berlin als auch in Oberhausen und Stuttgart in der Stage-Produktion. Anschließend wechselte sie zur Tourproduktion von CATS und steht hier in verschiedenen Rollen auf der Bühne.

Abla Alaoui

Abla Alaoui, in Deutschland geboren, mit marokkanischen Wurzeln, begeisterte sich schon früh für die Bühne. In Kindergarten und Schule übernahm sie erste Rollen und nahm nebenbei Tanz- und Gesangsunterricht. Nach dem Abitur erhielt sie ein Stipendium für die Joop van den Ende Academy in Hamburg.

Sanne Buskermolen

Sanne Buskermolen stammt aus den Niederlanden und absolvierte ihre Ausbildung in Amsterdam. Bereits eines ihrer ersten Engagements führte die Musical-DArstellerin nach Deutschland, ans Stuttgarter Stage Apollo Theater für eine Rolle in 42nd STREET. Außerdem spielte sie eine Hauptrolle bei GREASE und in ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Ensemble und als Cover.

Starke Frauen singen mitreißende Hits

MAMMA MIA! ist vor allem eine Geschichte der starken Frauen: Da ist Donna, einst Sängerin einer Band, alleinerziehende Mutter, die nun auf einer griechischen Insel lebt. Da ist Sophie, Donnas erwachsene Tochter, die ihre große Liebe Sky heiraten möchte. Und da sind Donnas alte Freundinnen, die zur großen Hochzeitsfeier auf die Insel reisen. Außerdem ist MAMMA MIA! eine mitreißende Familiengeschichte: Sophie weiß nicht, wer ihr Vater ist – die drei möglichen Kandidaten lädt sie kurzerhand zu ihrer Hochzeit ein, ohne das Wissen ihrer Mutter.

Kulthits von ABBA auf der Musical-Bühne

Mamma Mia Donna and the Dynamites

© Stage Entertainment

Starke weibliche Hauptrollen für starke weibliche Musical-Darsteller: MAMMA MIA! vereint geballte Frauenpower auf die Bühne. Die Herren müssen sich da beizeiten ganz schön anstrengen, um mitzuhalten. Dem Publikum wird eine bunte Zeitreise in den 1970er Jahre geboten, mit allen bekannten Hits der Kultband ABBA, mit farbenfrohen Kostümen und unvergesslichen Gesangseinlagen. Wenn „Donna and the Dynamites“ nach Jahren ihre Wiedervereinigung feiern, hält es kaum jemanden auf den Stühlen.

Bekannte Songs und mitreißende Story

Bunt und witzig, bewegend und romantisch: MAMMA MIA! bietet alle Emotionen, die das Herz des Musical-Fans begehrt. Die Darsteller singen und tanzen zu den altbekannten Melodien und lassen dabei auch die Familie hochleben. Die bunte Mischung, die MAMMA MIA! als Musical so einzigartig macht, ist natürlich auch für jeden Musical-Darsteller ein Glücksgriff. Wer aktuell zu den Songs von ABBA auftreten darf, erfahren Sie bei Musical1.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters