Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Caroline Frank

Geboren am: 16.11.1976
Caroline Frank
Caroline Frank © S. Gerdesmeier / Musical1

In Australien geboren, Ausbildung in Wien: Caroline Frank ist im Wortsinne bis ans andere Ende der Welt gereist, um sich im Fach Musical ausbilden zu lassen. Geboren wurde Caroline Frank 1976 in Katoomba. In Wien studierte sie unter anderem bei Michelle Friedmann, Klaus Rohrmoser und Nacy Bishop und schloss ihre Ausbildung 1998 mit der Bühnenreifeprüfung ab. Im selben Jahr folgten Rollen in CABARET in Wien und Auftritte als Sängerin bei ELVIS FOREVER in Zell am See.

Spielte bereits zahlreiche Musical-Hauptrollen

1999 ging es für Caroline mit dem Musical ROCKIN', einer Produktion der Vereinigten Bühnen Wien, auf Tournee. Sie spielte außerdem bei der ROCKY HORROR SHOW und in CRAZY FOR YOU. In den folgenden Jahren erhielt sie viele weitere Hauptrollen in bekannten Musicals und stand in zahlreichen österreichischen Städten auf der Bühne. Auch in Deutschland trat sie auf, unter anderem in Stuttgart mit dem Disney-Musical DIE SCHÖNE UND DAS BIEST und in Mainz mit der WEST SIDE STORY. Beim Musical Sommer Amstetten spielte sie in TOMMY und JESUS CHRIST SUPERSTAR, an der Wiener Kammeroper war sie in THE LAST FIVE YEARS zu sehen und mit EVITA ging sie als Besetzung der Titelrolle auf Tournee.

In St. Gallen spielte Caroline Frank bei der Uraufführung von DER GRAF VON MONTE CHRISTO, bald darauf war sie abermals beim Musical Sommer Amstetten in der Uraufführung von ROCKVILLE zu sehen. Mit der Produktion war sie auch im Deutschen Theater München zu Gast. Am Wiener Raimund Theater spielte Caroline die Hauptrolle der Lisa Wartberg in ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK und 2014 – 2015 die Donna und Tanja in MAMMA MIA! Bei den Freilichtspielen Tecklenburg spielte sie 2015 die Demeter in der Neuinszenierung von CATS. Im Herbst ging es dann weiter nach Berlin, wo Caroline als Velma Kelly in CHICAGO ihr Debüt in der deutschen Hauptstadt gibt.

Führt auch Regie

Caroline Frank hat mittlerweile die österreichische Staatsbürgerschaft und lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Wien. Nicht nur auf der Bühne überzeugt sie mit ihrem Können, sondern steht auch immer wieder vor der TV-Kamera. Im Januar 2015 war sie zum Beispiel im österreichischen Tatort „Deckname Kidon“ zu sehen.

2010 veröffentlichte die Musical-Darstellerin ihr erstes Solo-Album, „Ich in so irgendwie“. Caroline Frank entwickelt auch Solo-Programme wie das Kabarett „Supernackt“, bei dem sie auch Regie führte, genauso wie 2013 bei der österreichischen Erstaufführung von SONGS FOR A NEW WORLD.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

  • EVITA
  • JESUS CHRIST SUPERSTAR
  • Go West Again
  • Songs for a new world
  • Rosen in Tirol
  • Dracula
  • Musical Mamis
  • West End Spring
  • Hautnah
  • Cabaret
  • Go West
  • Sweet Charity
  • Der Graf von Monte Christo
  • Rockville
  • Im Weißen Rössl
  • Unverhofft
  • The Last Five Years
  • C'est la vie
  • Joe & Julie
  • Marilyn
  • Strangers in the Night
  • Fame
  • The Wild Party
  • Tommy
  • Fever
  • Time Out
  • Anything Goes
  • Die Schöne und das Biest
  • West Side Story
  • Rockin'
  • Rocky Horror Show
  • Crazy For You
  • Elvis Forever
Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters