Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

EVITA

Evita Musical

Eva Perón, Gattin des ehemaligen Argentinischen Präsidenten Juan Perón, wird in ihrer Heimat wie eine Nationalheilige verehrt. Ihr gelang der Aufstieg aus der Armut zur gefeierten First Lady – der Wechsel zwischen Glück und Tragik bestimmte dennoch ihre Geschichte. Aus der realen Vorlage schufen Andrew Lloyd Webber und Tim Rice in den 1970er Jahren ein Musical, das bis heute fasziniert und zu den großen Klassikern der Szene gehört: EVITA. 1974 begannen die beiden Musical-Macher mit der Arbeit, ihre erste Kooperation nach der Fertigstellung von JESUS CHRIST SUPERSTAR. Die Kompositionen erblickten zunächst als Studioalbum das Licht der Welt: 1976 erschien die LP EVITA, erst am 21. Juni 1978 folgte die Premiere des Musicals im Prince Edward Theatre in London.

Bilder von EVITA

© Kai-Uwe Schulte-Bunert

Story von EVITA

Mitte der 1930er Jahre in Argentinien. Maria Eva Duarte wächst in Junin auf. Sie stammt aus armen Verhältnissen. Mit 15 Jahren begegnet sie dem Tangosänger Magaldi, mit dem sie eine Affäre beginnt. Die noch minderjährige Eva erpresst den Sänger, sie mit nach Buenos Aires zu nehmen. Magaldi gibt nach; in Buenos Aires angekommen, verlässt die junge Frau den verheirateten Sänger allerdings. Sie hat viele Affären, die ihr zu beruflichen Vorteilen verhelfen. Sie wird Model, zum Star in Radiosendungen und Schauspielerinnen. Schließlich trifft sie auf den ambitionierten Colonel Juan Perón. Nach einer zunächst geheimen Affäre heiraten die beiden schließlich. 1946 wird Perón zum Präsidenten und auch Eva, vom Volk Evita genannt, verfolgt politische Ambitionen. Das Musical EVITA begleitet die junge Präsidentengattin durch die Stationen ihres Lebens, von der Regenbogentour durch Europa – die in den verschiedenen Ländern sehr unterschiedlich aufgenommen wird – bis hin zu ihrer schweren Erkrankungen. Erzählt wird die Geschichte aus dem Blickwinkel von Che, einem jungen Mann aus dem Volk.

Mitreißendes Musical nach realer Vorlage

Andrew Lloyd Webber und Tim Rice haben aus der realen Vorlage ein mitreißendes Musical entwickelt, dessen Kompositionen ins Ohr gehen. „Don’t Cry For Me, Argentina“ ist einer der bekanntesten Hits aus dem Musical. Nicht zuletzt die Verfilmung mit Madonna in der Hauptrolle der Evita und Antonio Banderas als Che trug zum Ruhm des Musicals bei. Auf der Musical-Bühne sind schon zahlreiche bekannte Darstellerinnen in die Rolle der Evita geschlüpft, darunter Pia Douwes, Maya Hakvoort, Eveline Suter und Femke Soetenga.

EVITA in Dresden – aufwendig inszeniert

Seine deutschsprachige Erstaufführung feierte das Musical 1981 im Theater an der Wien in der österreichischen Hauptstadt. In Deutschland war EVITA das erste Mal 1986 im Theater Oberhausen zu sehen. Die Staatsoperette Dresden hat das Musical bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich inszeniert – und beeindruckt auch in der Spielzeit 2014/2015 wieder mit einer aufwendigen Produktion.

Tickets für Bonn

Jetzt Tickets bestellen

News

EVITA Premiere in Darmstadt

Am 15. Oktober 2016 feierte EVITA Premiere im Staatstheater Darmstadt. Die Cast rund um Dominik Hees, Eve Rades, Carl van Wegberg und Tim Hüning versprach eine fulminante Show. Musical1 war live dabei um zu berichten.
weiterlesen

EVITA feiert Premiere in Bonn

Das Theater Bonn bringt in der neuen Spielzeit 2016/17 einen Musical-Klassiker auf die Bühne: Andrew Lloyd Webbers EVITA. Am Sonntag feierte die Show Premiere und Musical1-Autorin Lisa Höfer weiß, ob das Stück um die Geschichte Eva Peróns auch fast...
weiterlesen

Bettina Mönch wird EVITA in Bonn

Mit EVITA in die neue Spielzeit: Vom 4. September 2016 bis zum 14. Juli 2017 zeigt das Theater Bonn den Musical-Klassiker am Opernhaus. Gil Mehmert inszeniert das Stück von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice, die Hauptrolle spielt Bettina...
weiterlesen

EVITA in Wien: Wiederaufnahme ab September

Am 28. Juni 2016 fiel der letzte Vorhang für EVITA am Wiener Ronacher. Doch das Musical geht nur in eine kurze Sommerpause: Ab dem 15. September bis Ende Dezember 2016 kehrt Andrew Lloyd Webbers Klassiker wieder auf die Bühne...
weiterlesen

VIP-Tische bei EVITA

Die VBW sorgten unter den Fans für Aufregung, als in den Saalplänen für die Wiederaufnahme von EVITA plötzlich "VIP-Tische" auftauchten. Was genau diese VIP-Tische sind und warum sie eingeführt werden sollen hat Musical1 für euch herausgefunden.
weiterlesen

Staatsbesuch in Wien – EVITA Premiere im Ronacher

Am 09. März 2016 kommt das Andrew Lloyd Webber Musical EVITA nach 35 Jahren zurück nach Wien. Im Ronacher schafft Starchoreograph Vincent Paterson als Regisseur ein beeindruckendes Gesamtbild. Katharine Mehrling gibt ihr Wien-Debüt und verkörpert Eva Perón sehr glaubhaft....
weiterlesen

EVITA am Ronacher: Die Hauptrollen sind besetzt

Am 9. März 2016 kehrt EVITA, das Erfolgs-Musical von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice, nach 35 Jahren erstmals wieder nach Wien zurück. Das Ronacher zeigt das beliebte Musical in einer hochkarätigen Besetzung: Die Titelrolle übernimmt Katharine Mehrling, Drew...
weiterlesen

2 Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

EVITA SKU UPC Model
Schöne Inszenierung
29.11.2014 von Susanne K.

Die Dresdener Version von "Evita" kann ich nur als gelungen bezeichnen. Die Darsteller zeigen eine tolle Leistung. Das Bühnenbild ist zwar vergleichsweise reduziert, es fehlt der Aufführung aber nie am nötigen Flair. Wenn Dresden nicht so weit weg wäre, würde ich mir das glatt noch ein zweites Mal anschauen.


Ich freu mich schon :-)
30.09.2014 von Missy

Evita ist eins meiner absoluten Lieblings-Musicals. 2013 habe ich es schon in Dresden gesehen - und die Inszenierung lohnt sich wirklich. Ich freue mich daher, wenn es endlich wieder losgeht! Tickets sind schon bestellt.


4.5 5.0 2 2 Die Dresdener Version von "Evita" kann ich nur als gelungen bezeichnen. Die Darsteller zeigen eine tolle Leistung. Das Bühnenbild ist zwar vergleichsweise reduziert, es fehlt der EVITA
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen