Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

HAIR

HAIR-Gruppenbild

50 Jahre ist es jetzt schon her, dass das Musical HAIR zum ersten Mal aufgeführt wurde. Bis heute haben die Geschichte und die Musik nichts von ihrer Energie verloren. Im Frühjahr und Sommer 2016 schickte der Veranstalter Frank Serr Showservice International HAIR auf große Tour durch mehr als 100 Spielorte in Deutschland, Österreich, Belgien, der Schweiz, Frankreich und Italien. Im Februar 2018 kommt das American Tribal Love-Rock Musical für fast 80 Shows nach Europa zurück. HAIR lässt die Zeit der Blumenkinder wieder auferstehen. In den USA der 1960er Jahre protestieren Hippies gegen den Vietnam-Krieg – „Make Love, Not War“ ist das Motto, alle erwarten „The Age of Aquarius“, das Jahr des Wassermanns, das Liebe und Frieden bringen soll. Ein Musical-Ereignis zwischen LSD und Räucherstäbchen, freier Liebe und Esoterik.

Bilder von HAIR

© Frank Serr Showservice Int.

Story von HAIR

Der junge Claude hat gerade seinen Einberufungsbefehl für den Vietnam-Krieg erhalten. Er begibt sich nach New York. Dort trifft er auf Berger, dessen Freundin Sheila und einige andere Hippies kennen. Die lehnen sich gegen den Vietnam-Krieg auf und versuchen Claude, von ihren Idealen zu überzeugen. Claude sieht sich mit einem immer größer werdenden inneren Konflikt konfrontiert: Die Ideale seiner neuen Freunde passen nicht zu seiner konservativen Herkunft und zu den Wertvorstellungen, mit denen er aufgewachsen ist. Claude muss sich entscheiden: Wird er als Soldat in Vietnam kämpfen und Menschen töten und damit seinem Land dienen – oder wird er den Dienst verweigern und damit eine Gefängnisstrafe sowie gesellschaftliche Ächtung riskieren?

Let the sunshine in

Das legendäre Hippie-Musical wurde von Gerome Ragni und James Rado geschrieben, die Musik stammt von Galt MacDermont. Es gilt heute als Meilenstein der US-amerikanischen Pop-Kultur. 1967 war das HAIR zum ersten Mal am Off-Broadway zu sehen, 1968 fand die Uraufführung am Broadway statt. Noch im selben Jahr kam das Musical auch zum ersten Mal nach Deutschland und wurde unter dem Titel HAARE in München gezeigt. Miloŝ Forman verfilmte das Musical 1979.

Obwohl es sich um einen historischen Stoff handelt, erzählt HAIR doch eine zeitlose Geschichte. Es geht um die Auflehnung gegen herrschende Prinzipien und den inneren Konflikt zwischen konservativen und idealistischen, liberalen Wertvorstellungen.

Für die HAIR Europa-Tournee setzt die Broadway Musical Company New York das Musical um. Als Regisseurin wurde die New Yorkerin Kendra Payne verpflichtet, die bereits selbst für zwei HAIR-Produktionen auf der Bühne stand.

Spielzeit abgelaufen

Das Musical HAIR wird aktuell leider nicht mehr aufgeführt. Die folgenden Musicals, könnten interessant sein:

Video


Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical HAIR.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters