Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK geht in Berlin vor Anker

Wenn MAMMA MIA! Berlin im kommenden Frühjahr verlässt, kommt ein weiterer alter Bekannter zurück: Ab März 2015 soll es im Stage Theater des Westens ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK zu sehen geben, das Kreuzfahrtmusical mit den Songs von Udo Jürgens.

Teile diesen Beitrag

Ich war noch niemals in New York
Ich war noch niemals in New York © Stage Entertainment

Nach MAMMA MIA! kommt das Udo Jürgens-Musical

Wie wir bereits berichteten, wird MAMMA MIA! Nach einer kurzen Spielzeit in Berlin bereits im März 2015 nach Oberhausen wechseln. Dabei blieb die Frage offen, was denn im Stage Theater des Westens anschließend einziehen wird? Wechseln sich das ABBA-Musical und die singenden Nonnen von SISTER ACT etwa ab? So wird es nicht sein, tatsächlich können sich Berliner Musical-Fans auf ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK vorbereiten. Wie Stage Entertainment Tourismusanbietern mitteilte, wird das Kreuzfahrtmusical ab dem kommenden Frühjahr in der Hauptstadt zu sehen sein.

Das Kreuzfahrtmusical wieder im Theater des Westens

Offiziell hat Stage Entertainment dieses Rotationsprinzip zwar noch nicht bestätigt, bei der Aufzeichnung von Udo Jürgens Geburtstagsgala soll von der Spielzeit des Musicals in Berlin aber schon die Rede gewesen sein. Udo Jürgens spendierte dem Musical seine größten Hits, vom titelgebenden „Ich war noch niemals in New York“ bis hin zu „Aber bitte mit Sahne“. MAMMA MIA! bleibt bis zum 14. Februar 2015 im Stage Theater des Westens, ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK kommt dann ab März auf die Bühne.

Das Musical, das ebenfalls schon erfolgreich in Oberhausen zu sehen war, erzählt von der erfolgreichen Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg. Deren Mutter Maria fühlt sich vernachlässigt, lernt aber im hohen Alter noch ihre große Liebe kennen. Gemeinsam mit ihrem Herzblatt will sie auf große Kreuzfahrt gehen – als Lisa davon erfährt, macht sie sich auf, um ihre Mutter von dieser vermeintlichen Dummheit abzuhalten. Auf dem Schiff lernt Lisa Axel Staudach und dessen Sohn Felix kennen, Sohn und Enkel von Maria Wartbergs neuer Flamme. Und nun nehmen die Verwicklungen erst richtig ihren Lauf… Wie lange ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK in Berlin bleiben soll, ist noch nicht bekannt. MAMMA MIA! legt auch in Oberhausen nur eine kurze Spielzeit von sechs Monaten ein.

Kategorie: Allgemein

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (09.09.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen