Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

HAIR – 2016 auf großer Europatournee

Mehr als 50 Jahre nach der Uraufführung, gehört "Hair" zu einem der bekanntesten Musicals überhaupt. Hippies, Flower-Power, Make love not war – Schlagworte, die man mit diesem Stück verbindet. Im Frühjahr / Sommer 2016 wird "Hair" in einer Produktion von Serr Showservice Int. auf Europatournee geschickt.

Teile diesen Beitrag

HAIR-Gruppenbild
HAIR-Gruppenbild © Showservice International

„Hair“ 2016 auf Europatournee

Serr Showservice International hat bereits für das kommende Jahr geplant! 2016 wird “Hair” auf Europatournee geschickt: zwischen Februar und Juni 2016 sind derzeit gut 100 Vorstellungen in Deutschland, Belgien, Österreich, Frankreich, Italien und der Schweiz geplant.

Auflehnung gegen Konventionen

Die Handlung des Stücks thematisiert zwar den Vietnamkrieg und die Auflehnung damaliger “Hippies” gegen bestehende Konventionen. Dennoch kann man das Thema aktuell nennen, geht es doch im Prinzip um die Auflehnung gegen herrschende Prinzipien und den inneren Konflikt der Hauptperson zwischen konservativer Erziehung und neuen Idealen.

Die Handlung in Kurzform: Der junge Claude hat seinen Einberufungsbefehl bekommen. Aus der Provinz frisch nach New York gekommen, lernt er die dortigen Hippies kennen, die sich gegen den Krieg auflehnen und den absoluten Pazifismus leben. Während seine neuen Freunde ihre Einberufungsbescheide öffentlich verbrennen, ist Claude zwischen seinem anerzogenen Patriotismus und der Lebensform seiner neuen Freunde hin und her gerissen.

 Meilenstein des Musiktheaters

Sowohl Buch als auch Liedtexte stammen von den Schauspielern Gerome Ragni und James Rado. Provokationen des damaligen modernen Theaters und Unruhen der Kriegsprotestbewegung bewegten die Beiden dazu “Hair” zu schreiben. Der kanadische Komponist Galt MacDermot schrieb die Musik zu ihren Texten.

Die erste Off-Broadway Aufführung fand 1966 statt. Ab 1968 wurde “Hair” am Broadway gezeigt. Die deutschsprachige Uraufführung wurde im Oktober 1968 in München gefeiert. 1979 wurde “Hair” schließlich verfilmt.

Farbenfrohe Kostüme, tiefsinnige Lyrik und eine unterhaltsamen wie auch dramatische Geschichtsstunde – das verspricht Hair seinen Zuschauern .

 5 Monate, 6 Länder, 100 Vorstellungen

Ob “Aquarius”, “I got life” oder “Good morning starshine” – es gibt viele bekannte Lieder im Musical Hair. Laut Ausschreibung des Veranstalters wird “Hair” in englischer Sprache gezeigt. Details zur Besetzung sind derzeit noch nicht bekannt; im September werden die letzten Rollen bei einem Casting vergeben . Sobald diese bekannt wird, werden wir darüber berichten!

Der Vorverkauf für einige Veranstaltungsorte ist bereits angelaufen.

Kategorie: Allgemein,Tour Musicals

Autor: R. Imping (04.05.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen