Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST Tour

Die Schöne und das Biest Logo

Ein schönes Mädchen, ein wildes Biest – von dieser Geschichte gibt es unzählige Variationen. Das Märchen vom verwunschenen Prinzen, der nur durch die wahre Liebe gerettet werden kann, fasziniert Kinder wie Erwachsene. Das Musical DIE SCHÖNE UND DAS BIEST basiert auf dem gleichnamigen Disney-Film und setzt das Märchen auf zauberhafte Weise um. Produziert von BB Promotion bringt das Budapester Operettentheater die Show in Deutschland und Österreich auf die Bühne. Zwischen dem 28. Juni 2017 und dem 13. Januar 2018 ist das Musical in Graz, Dresden, Linz, Bremen, Köln und Frankfurt am Main zu sehen. Die Zuschauer erwarten die mitreißenden Songs von Alan Menken und aufwendig gestaltete Kostüme – von der sprechenden Teekanne bis hin zum furchteinflößenden Biest.

Bilder von DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

© Stefan Malzkorn (1), Thommy Mardo (3)

Story von DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

Ein eitler Prinz verweigerte einst einer Bettlerin eine Unterkunft. Die Bettlerin war in Wirklichkeit eine Fee, ihre Strafe für den hartherzigen Prinzen: Sie verwandelte ihn in ein fürchterliches Biest. Nur die wahre Liebe kann ihm wieder seine alte Gestalt zurückgeben. Doch wie soll er die wahre Liebe im Körper eines Biestes finden? Zurückgezogen lebt er auf seinem Schloss, als Gesellschaft hat er den ebenfalls verzauberten Hausrat. Eines Abends verirrt sich ein Mann auf das Schloss – das Biest nimmt ihn gefangen und setzt damit eine unvorhergesehene Kette von Ereignissen in Gang.

Bricht Belle den Fluch?

Der Mann ist Maurice, Erfinder und Vater der ebenso hübschen wie eigensinnigen Belle. Das Mädchen fühlt sich in seiner Heimat eingeengt, außerdem gehen ihr die ständigen Avancen von Gaston auf die Nerven. Als ihr Vater verschwindet, macht sie sich auf die Suche und gelangt bald ebenfalls ans Schloss. Zum Austausch für ihren Vater bleibt Belle beim Biest – und weckt schnell das Interesse des verzauberten Hausrats. Belle könnte das Mädchen sein, das den Fluch bricht. Doch sowohl Belle als auch das Biest bleiben zunächst stur und möchten nichts voneinander wissen…

Ein zauberhaftes Märchen auf Tour

Das Musical DIE SCHÖNE UND DAS BIEST in der Inszenierung des Budapester Operettentheaters fällt vor allem durch seine aufwendig gestalteten, märchenhaften Kostüme auf. Auf der Bühne werden sie lebendig, die singenden und tanzenden Haushaltsgegenstände, die in Wahrheit einst Mitglieder des Hofstaats waren. Vom charmanten Kerzenständer Lumière bis hin zur patenten Teekanne Madame Pottine: Jedes einzelne dieser zauberhaften Wesen überzeugt mit einer ganz eigenen Persönlichkeit. Oscar-Preisträger Alan Menken schrieb schon die Musik zum Disney-Film, die Songs erklingen auch im Musical. Die Texte stammen von Tim Rice und Howard Ashman. Linda Woolverton verfasste das Buch. Zu sehen ist DIE SCHÖNE UND DAS BIEST an folgenden Spielorten:

  • 28. Juni bis 09. Juli 2017: Oper Graz
  • 13. Juli bis 30. Juli 2017: Semperoper Dresden
  • 02. August bis 20. August 2017: Musiktheater Linz
  • 06. Dezember bis 17. Dezember 2017: Musical Theater Bremen
  • 20. Dezember 2017 bis 07. Januar 2018: Musical Dome Köln
  • 10. Januar bis 13. Januar 2018: Alte Oper Frankfurt am Main

Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical DIE SCHÖNE UND DAS BIEST.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen