Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Marcus Schinkel

Geboren am: 11.03.1979

Marcus Schinkel wurde in Berlin geboren und machte zunächst eine Ausbildung zum Tischler, bevor er von 2003 bis 2007 ein Schauspielstudium an der Ernst Busch Hochschule in seiner Heimatstadt absolvierte. Seine erste Kinorolle bekam Schinkel bereits während des Studiums im Film „Der Spieler“. Nach dem Studium wurde Uli Edel auf den jungen Darsteller aufmerksam und gab ihm eine Rolle in „Der Baader Meinhoff Komplex“.

Steht vor der Kamera und auf der Theaterbühne

Schinkel übernahm anschließend diverse Rollen in Fernsehfilmen und TV-Produktionen, etwa in der Kinder- und Jugendserie „Schloss Einstein“. Auf der großen Leinwand war er im Jahr 2009 im Film „Carlos – der Schakal“ zu sehen. Er stand allerdings nicht nur vor der Kamera, sondern auch auf der Theaterbühne. An der Schaubühne Berlin trat er als Ben im „Tod eines Handlungsreisenden“ auf und in „Maria Stuart“. Am Hans Otto Theater in Potsdam gab Schinkel den Andreas Bader in „Fuck.“

Teil des Panikorchesters im Musical HINTERM HORIZONT

In Berlin ist der 1979 geborene Schinkel zudem auf der Musical-Bühne zu sehen. Als Elmar ist er Teil von Udo Lindenbergs Panikorchester im Musical HINTERM HORIZONT, die Rolle spielt er alternierend mit Sebastian Achilles. Schinkel lebt weiterhin in Berlin und nutzt die Zeit neben seinen Musical-Auftritten für weitere Rollen in Kurzfilmen und Filmproduktionen.

(Änderung melden)

Aktuelles Musical

Hinterm Horizont Hamburg Logo

HINTERM HORIZONT

Gut fünfeinhalb Jahre, von Januar 2011 bis August 2016, hielt sich HINTERM HORIZONT in Berlin. Pünktlich zu Udo Lindenbergs 70. Geburtstag zieht das Musical mit seinen größten Hits in die Wahlheimat des Panikrockers, in die Hansestadt Hamburg.


Alle Musicals, welche aktuell in Hamburg aufgeführt werden ansehen.

Frühere Musicals

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen