Jetzt Tickets kaufen

IVAN OZHOGIN und die Bolschoi Don Kosaken – Jubiläumsgala

BOLSCHOI DON KOSAKEN! Der Name ist sicher fast jedem ein Begriff, aber was das mit Musical zu tun hat? Sicher wissen nicht alle, das IVAN OZHOGIN mit den Bolschoi Don Kosaken eine enge Zusammenarbeit verbindet. 2007 waren sie gemeinsam auf Tour. Anlässlich der Großen Jubiläumsgala in Wien hat es sich IVAN OZHOGIN nicht nehmen lassen, dem Gründer und seinem guten Freund Petja Houdjakov persönlich zu gratulieren. Wir hatten die Ehre dabei sein zu dürfen.

Diesen Beitrag teilen


bolschoi-don-kosaken-a ©BDK

Was jetzt die Bolschoi Don Kosaken mit Musicals zu tun haben? Im Grunde eigentlich gar nichts, wenn nicht einer der ganz Großen aus der Musicalbranche, dort ab und an, wenn es seine Zeit zulässt, gemeinsam mit den Bolschoi Don Kosaken auf der Bühne stehen würde. Als wir erfuhren, wer in Wien mit auf der Bühne stehen sollte, war unser Ausflug beschlossene Sache. Einen so fantastischen Sänger außerhalb des gewohnten Metiers des Musicals zu erleben, durfte man sich nicht entgehen lassen.

Am 3. August hatten wir so das große Glück, ein Konzert der Bolschoi Don Kosaken und IVAN OZHOGIN als Gast live und hautnah zu erleben.

Außergewöhnlich und einzigartig

Die Bolschoi Don Kosaken wurden im Jahre 1981 von Petja Houdjakov gegründet und sind ein österreichischer Männerchor. Noch heute hat der Gründer Petja Houdjakov die musikalische und künstlerische Leitung dieses Chores inne, der sich aus außergewöhnlichen, einzigartigen Stimmen zusammensetzt. Die Bolschoi Don Kosaken sind der weltweit einzige Männerchor, der nur aus Opernsolisten besteht.

Die ca. 50 Chor-Mitglieder sind alle russischstämmig und fast ausschließlich im Westen lebend.  Nur einige wenige kommen aus verschiedenen anderen russischen Regionen und Städten wie Moskau, Jekaterinburg, St. Petersburg oder Samara sowie aus Bulgarien. 2007 war IVAN OZHOGIN als Solist mit den Bolschoi Don Kosaken in Russland und Europa auf Tour. Ivans unverwechselbare, großartige Tenor Stimme harmoniert perfekt mit den außergewöhnlichen Stimmen der Bolschoi Don Kosaken. Findet man in diesem einzigartigen Männerchor doch von der Kopfstimme bis zum tiefen Bass nur einzigartige und tief berührende Stimmen. Ab und an, wenn es seine Zeit zulässt, schaut Ivan bei den Bolschoi Don Kosaken vorbei, um gemeinsam mit ihnen zu singen.

Bei großen Konzerten wird der Chor auch von Tänzern begleitet. Das Repertoire der Bolschoi Don Kosaken umfasst sakrale Gesänge und russische Volkslieder.

Zwei herausragende Jubiläen

Das Konzert am 03. August in der Wiener Minoritenkirche im Herzen Wiens hatte einen besonderen Hintergrund. Die Bolschoi Don Kosaken feierten an diesem Tage ihr 40-jähriges Bestehen seit Gründung und war der Auftakt für ein weiteres Jubiläum an diesem Wochenende.

Gründer Petja Houdjakov ist am 04. August 2019 85 Jahre alt geworden. Gemeinsam mit Freunden, Gästen und Fans des Bolschoi Don Kosaken Chores wurden diese beiden Jubiläen an diesem Wochenende würdig und sehr stilvoll begangen.

Das Konzert in der Wiener Minoritenkirche bildete den Auftakt für ein Wochenende voller Festlichkeiten, die am Sonntag in Schloss Laxenburg mit der großen Jubiläumsgala anlässlich des 85. Geburtstages von Petja Houdjakov seinen Höhepunkt fanden.

Ivan Ozhogin

©marquardtin

Gefühlvolle, die Emotionen berührende Lieder

In der eindrucksvollen Atmosphäre der Kirche klangen die sakralen, folkloristischen Kosaken- und russischen Gesänge unvergleichbar und haben allen Anwesenden doch den ein oder anderen Gänsehautmoment der Begeisterung beschert. Unglaublich, mit welcher Stimmgewalt der Chor und auch die solistischen Darbietungen ohne jegliche technische Verstärkung ein perfektes Musikerlebnis schafften. Dass dort die Elite der Opernsänger Einzigartiges darboten, war nicht zu überhören.

IVAN OZHOGIN verzauberte und beeindruckte mit “Однозвучно гремит колокольчик” (Einsam, hell klingt das Glöckchen). Spätestens jetzt wurde klar, dass Ivan in Musicaldarbietungen nur einen Bruchteil seiner stimmlichen Fähigkeiten zeigt. In der Kirche schien jeder den Atem angehalten zu haben, um dieser Stimme zu folgen. Sicher hätte man eine Stecknadel auf den Boden fallen hören können, wenn nicht diese Tenorstimme alles mit ihrem Zauber übertönt hätte.

“Einsam hell klingt das Glöckchen”.  – Ein Lied, das von Sehnsucht nach Vergangenem, Liebe und Erinnerungen erzählt. Sehr passend an diesem Abend, haben doch die Bolschoi Don Kosaken Jahre lang am 03. August, in dieser Kirche Konzerte gegeben. Anlässlich des Geburtstages von Kardinal König, der dann auch immer anwesend war. Dazu dann noch der Rückblick auf 40 Jahre Bolschoi Don Kosaken und den 85. Geburtstag von Petja Houdjakov am nächsten Tag.

Ein Querschnitt durch die Lieder Russlands und seine Weiten

Mit vielen weiteren bekannten Liedern der russischen Seele und durchweg beeindruckenden Stimmen, war dieser Abend ein unglaubliches Erlebnis. Durch den Abend führte Valerie Houdjakov. Auch Tochter Alexandra hat es sich nicht nehmen lassen, würdevoll und gesanglich diesen Abend zu krönen. Eigens zu diesem Wochenende waren neben Freunden auch Gäste aus Kultur und Politik anwesend. Petja Houdjakov erhielt anlässlich des Jubiläums von einem echten Don Kosaken einen Ehrenorden überreicht.

Auch der Jubilar selbst, reihte sich in die Gesänge mit ein und gab den Beweis, dass er stimmlich ein vollwertiges Mitglied seines Chores ist. Unglaublich wie kraft- und ausdrucksvoll seine Stimme immer noch ist.

Ein wunderschöner Abend, der die Besucher dieses Konzertes sicher mit einer unvergesslichen Erinnerung und wundervollen Melodien ausgestattet hat.

BOLSCHOI DON KOSAKEN

©BDK

Ein würdevoller 85. Geburtstag

Die Jubiläumsgala zum 85. Geburtstag von Petja Houdjakov fand am Sonntag auf Schloss Laxenburg in der Nähe von Wien statt. Ein ausgelassenes Fest mit Freunden, Gästen aus dem künstlerischen, politischen, diplomatischen und wirtschaftlichen Bereich und natürlich der Familie. Neben jeder Menge Musik, gutem russischen Essen und vielen persönlichen Glückwünschen für den Jubilar, gelang eine wundervolle Würdigung des Lebens von Petja Houdjakov.

Auch an diesem Tag hatten wir neben Glanzpunkten aus Oper, Ballett und russischen Volksliedern nochmals die Gelegenheit, uns von der Einmaligkeit des Bolschoi Don Kosaken Chores und auch natürlich von Ivans beeindruckender Stimme ein Bild zu machen. Gemeinsam mit dem Chor und in Einzeldarbietung präsentierte IVAN OZHOGIN auch dort die Schönheit und Ausdrucksstärke der russischen Musik und seiner Stimme.

Im Dezember 2019 gibt es die Gelegenheit die Bolschoi Don Kosaken auf ihrer Wintertour live und hautnah zu erleben. Sicher ein einzigartiges Erlebnis zur Weihnachtszeit. Leider können wir hier nicht sagen oder die Hoffnung wecken, dass Ivan Ozhogin dabei sein wird. Seine Auftritte mit den Bolschoi Don Kosaken sind aufgrund seiner umfänglichen Spieltermine in Russland sehr eingeschränkt. Aber wer weiß, vielleicht hat man ja doch mal Glück.

Ein Besuch der Bolschoi Don Kosaken ist aber immer ein Erlebnis. Vielleicht auch ein schönes Weihnachtsgeschenk. Informationen zu den Bolschoi Don Kosaken und der aktuellen Wintertour:

BOLSCHOI DON KOSAKEN und Tourdaten

Wer sicher gehen will und IVAN OZHOGIN in einem Konzert erleben möchte: Es gibt noch einige Resttickets, für die Königsgala am 24. August 2019 in Füssen.

Tickets für die KÖNIGSGALA IN FÜSSEN
Tickets für die KÖNIGSGALA IN FÜSSEN

Kategorie: Galas & Konzerte

Tags: Wien

Autor: I. Marquardt(12.08.2019)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung meiner Antwort erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters