Jetzt für Musical1 spenden

Anke Fiedler

Anke Fiedler
Anke Fiedler © MUSICAL ROCKS

Anke Fielder ist gebürtige Magdeburgerin. Für ihr Studium zog es die Musical-Darstellerin nach Berlin. Dort lernte sie ihr Handwerk an der Universität der Künste. Doch auch schon vor ihrem Studium konnte Fiedler in ihrer Heimat Magdeburg auf der Theaterbühne begeistern und wirkte bei einer freien Theaterakademie mit.

Zahlreiche Musicalproduktionen im deutschsprachigen Raum

Während ihres Studiums folgten die ersten Auftritte in größeren Musical-Produktionen, zum Beispiel in INTO THE WOODS und HOW TO SUCCEED IN BUSINESS? Im Musical CHICAGO spielte sie am Deutschen Theater München und am Theater Basel die Liz. Zahlreiche weitere Musical-Engagements in Deutschland und in Österreich folgten. Neben einem Engagement bei FALCO MEETS AMADEUS am Theater des Westens in Berlin verkörperte sie von 2003 bis 2005 die Pharaonentochter Amneris in der Essener Produktion des Musicals AIDA.

Diverse TV- und Filmrollen neben dem Musical-Erfolg

Außerdem machte Fiedler auch im Fernsehen auf sich aufmerksam: Sie stand für den MDR als Gesangssolistin vor der Kamera und spielte für den Fernsehfilm „Der zersägte Weihnachtsbaum“. Auch im Kinofilm „Gripsholm“ war Fiedler zu sehen, an der Seite von Heike Makatsch. Anke Fiedler war in den Jahren 2016 bis 2018 Moderatorin des Dresdner Weihnachtszirkus und hatte einen weihnachten Auftritt beim “Großen Adventskonzert” des Dresdner Kreuzchores, welches im Mitteldeutschen Rundfunk übertragen wurde. Ebenfalls sang sie schon an der Seite von Gunter Gabriel im Johnny-Cash- Musical .

Auch als Solistin erfolgreich

Als Solistin überzeugte Fiedler zudem im Friedrichstadt Palast in der Erfolgsshow QI. Bei den Schlossfestspielen Ettlingen 2011 wirkte sie im Musical RENT mit, anschließend ging sie für die ROCKY HORROR SHOW ans Staatstheater Saarbrücken. 2015 wurde sie am Theater der saarländischen Landeshauptstadt erneut engagiert, als Mephista im Stück PARADISE OF PAIN. Die Rolle der Päpstin Johanna spielte sie gleich zweimal, 2013 in München und 2018 als DIE PÄPSTIN am Schloßtheater in Fulda aufgeführt auf.

Fiedler ist seit mehr als zehn Jahren zudem Leadsängerin der Gruppe „Uptown Saturday Night“, die im Funk/Soul-Genre zuhause ist und gehört seit 2009 zu den festen Top-Solisten der Konzertreihe MUSICAL ROCKS. Ihre Vielseitigkeit im Rockmusikbereich stellte sie auch am Festspielhaus Füssen als Brunhild in der Rockoper aus der Feder von Frank Nimsgern DER RING unter Beweis.

Aktuelle Informationen sowie Video- und Musikaufnahmen von Anke Fiedler finden sich auf ihrer Homepage .

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden

Frühere Musicals

  • Into the Woods
  • How to Succeed in Business?
  • Chicago
  • Falco Meets Amadeus
  • Dracula
  • Aida
  • Hedwig
  • Rent
  • Rocky Horror Show
  • Ein Sommernachtstraum
  • Die Päpstin
  • Der ideale Mann
Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters