Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Zu Gast beim Musical Workshop mit Richard-Salvador Wolff bei der Agentur Shanti

Am 4. November 2017 fand der vierte Musical Workshop mit Musicaldarsteller Richard-Salvador Wolff bei der Agentur Shanti in Köln statt. Wie läuft so ein Musical Workshop ab? Musical1 war vor Ort und sich ein Tag lang den Workshop angeschaut.

Teile diesen Beitrag

Ratan Jhaveri und Richard-Salvador Wolff
Ratan Jhaveri und Richard-Salvador Wolff © Mike Gebhardt

Agentur Shanti Workshops – eine Agentur mit Herz

Im Herzen von Köln-Nippes liegt die Agentur Shanti Workshops. Über einen Hinterhof gelangt man zu einem Eingang, welcher sich in einem Wohnblock im hinteren Hofbereich befindet. Am Eingang der Agentur wird der heutige Künstler auf einem Flyer in einem Glaskasten angekündigt. Eine kleine Wendeltreppe führt zum Keller ins Studio der Agentur. Der Keller ist mit indischen Deko-Elementen und langen weißen Vorhängen eingerichtet. Der harmonisch abgestimmte Raum sorgt für eine angenehme Atmosphäre und lässt für ein paar Stunden Alltagsstress vergessen. Ein mahagonifarbener Flügel und eine weiße Ledercouch runden das Gesamtbild ab. Das Shanti Studio für Stimme, Körper und Geist, Workshops & More bietet seit Sommer 2016 Workshops und Yoga-Kurse an und ist seither ein beliebter Treffpunkt für Musicalbegeisterte, sowohl aus dem Fanbereich als auch für Studenten und Profis.

Agenturinhaber Ratan Julian Jhaveri hat mit seiner Agentur Shanti (Indisch für Frieden, Ruhe) einen Ort geschaffen, an dem man sich wohl und zugleich geborgen fühlt. Seine Idee, regelmäßig Workshops und Yoga-Kurse anzubieten, erwies sich als absolut richtig und ist in dieser Form einzigartig und nirgends in Deutschland zu finden.

Fanworkshops für Einsteiger und Fans, Vocal Master Classes und Gesangs-Workshops für Profis von Profis sowie Konzerte wurden bisher im Studio der Agentur angeboten. Musical Workshops finden in einem kleinen intimen Rahmen statt und werden von Jhaveri sowie von professionellen Musicaldarstellern geleitet. Bei den Shanti Suprise Konzerten erlebt man seinen Künstler hautnah und vollkommen unplugged.

Ablauf des Musical Workshops

Am Samstag, den 4.11.2017, fand der bereits vierte Musical Workshop mit Musical-Darsteller Richard-Salvador Wolff statt. Der Workshop ist an diesem Tag ausgebucht. Das Studio erstrahlt in warmen, angenehmen Licht. Größtenteils sind Fans des Künstlers anwesend. Auf Holztischen stehen Getränke und kleine Snacks – und ein selbstgebackener Kuchen. Wir nehmen auf den hinteren Stühlen Platz. Die Session läuft bereits.

Vocal -Warum-Up

Alle Teilnehmer haben sich am Flügel versammelt. Zusammen mit dem ehemaligen ALADDIN-Darsteller machen sie mit einem Strohhalm Aufwärmübungen für die Stimme.

Einzelarbeit der ausgewählten Songs

Die erste Teilnehmerin wagt sich nach vorne, singt ihren Song. Sie hat “Wir sind eins” aus DER KÖNIG DER LÖWEN 2 gewählt. Coach Richard steht neben ihr, sie ist aufgeregt. Er nimmt ihre Hand, sie wird ruhiger und die Aufregung weniger. Sie probiert es noch mal, diesmal hält eine andere Teilnehmerin ihre Hand. Richard steht etwas abseits, beobachtet seine Schülerin genau. Nach ihrer Darbietung gibt es Feedback und hilfreiche Tipps vom Coach.

Die zweite Teilnehmerin trägt den Song “Du rettest die Welt für mich” aus ELISABETH vor. Sie wirkt selbstsicher und locker. Wolff sitzt am Klavier, gibt auch ihr Feedback. Nochmals singt sie ihren Song, diesmal steht er hinter ihr, seine Hände sind auf der Schultern der Schülerin. Die Handberührungen, die er bei ihr und bei einigen seiner Schüler während des Workshops anwendet, erfüllen einen bestimmten Zweck. Sie wird ruhiger.

Ratan begleitet die Teilnehmer während des Workshops am Klavier. Er unterstützt Richard während seiner Arbeit, gibt ebenfalls wertvolle Tipps. Es folgen weitere Teilnehmer, hauptsächlich sind es weibliche, die ihre Songs wie “Mir fehl'n die Berge” (NEXT TO NORMAL), “Let's go fly a kite” (MARY POPPINS), “Im Grünen irgendwo” ( DER KLEINE HORRORLADEN), “On my Own” (LES MISERABLES) oder “Stolz auf mich sein” (ALADDIN) vortragen. Es wird emotional, die eine oder andere Träne fließt, die Taschentücher-Box auf dem Flügel ist fast aufgebraucht. Einige Teilnehmer fallen mir besonders auf, darunter auch Teilnehmerin Ilka, die mit ihrem Song “Irgendwo wird immer getanzt” (MOZART!) und ihrer tänzerischen Darbietung schon sehr professionell daherkommt. Da ist selbst Coach Richard überrascht.

Nach dem Feedback performt sie ein zweites Mal ihren Song, diesmal ist sie nicht allein. Mit ihr stehen sechs Teilnehmer auf dem kleinen Bühnenbereich. Sie stellen Tanzbewegungen dar, bewegen sich aber dabei nicht, wirken dadurch wie Schaufensterpuppen. Insgesamt wirkt die Nummer schon sehr musicalmäßig.

Teilnehmer während des Workshops

© Mike Gebhardt

Mit dabei ist auch die 15jährige Artiana, die jüngste unter den Teilnehmern. Sie singt einen Song aus SISTER ACT. Teilnehmerin Nadine traut sich trotz Erkältung ihren Song “Let's go fly a kite” aus MARY POPPINS zu singen.

Einstudierung der Gruppenarbeit

Nach der Einzelarbeit folgt die Einstudierung eines gemeinsamen Songs. Diesen Part übernimmt Agentur-Chef Ratan. Zusammen mit den Teilnehmern, die sich alle am Flügel versammelt haben, studiert er “Arabische Nächte“ aus Disneys ALADDIN ein. Dieser Song ist Teil der Abschlusspräsentation. Zudem werden die Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt.

Abschlusspräsentation

Bei der Abschlusspräsentation sind einige Eltern gekommen. Die Teilnehmer zeigen, was sie beim heutigen Workshop erarbeitet bzw. gelernt haben. Für einen emotionalen Moment sorgt auch Teilnehmerin Lydia, die für ihre Mutter “Stolz auf mich sein” (ALADDIN) singt, und damit nicht nur die anwesende Mutter zu Tränen rührt. Zum Schluss folgt die Ensemble-Nummer, dafür haben sich die Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt. Unter der Leitung von Ratan Jhaveri und Richard-Salvador Wolff präsentieren sie den Musical-Klassiker “Arabische Nächte”.

Alle Teilnehmer singen

© Mike Gebhardt

Fazit

Einzigartig, emotional und lehrreich – so lässt sich der fast 8-stündige Workshop in der Agentur Shanti in Worten beschreiben. (Fast) alle Teilnehmer haben Mut bewiesen und mit ihren Darbietungen für schöne, lustige und emotionale Momente gesorgt. Darunter viele außergewöhnliche Talente, von denen vielleicht einige einmal in Richtung Musicalbühne gehen werden.

Und auch Richard-Salvador Wolff hat als Coach großes Potenzial, welches er eindrucksvoll beim Workshop unter Beweis stellte. Mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und einer Portion Humor hat er alles aus seinen Schülern rausgeholt. In der Rolle des Coachs scheint er sich sichtlich wohl zu fühlen, denn er füllt sie mit viel Freude und Enthusiasmus aus.

Musical Workshop Teilnehmer

© Mike Gebhardt

Die Agentur Shanti ist definitiv die richtige Anlaufstelle für jeden, der eine Karriere auf der Musicalbühne anstrebt. Die freundliche und familiäre Atmosphäre sorgt schnell dafür, dass man sich wohl und geborgen fühlt. Agenturinhaber Ratan Jhaveri und “seine Lehrer” üben intensiv mit ihren Schülern und vermitteln ihnen so das gewisse Know-how. Des Weiteren bekommen die Schüler wertvolle Tipps und Tricks, oder auch mal konstruktive Kritik.

Besonders die Fan-Workshops sind für alle Leute gedacht, die einmal ausprobieren wollen, wie es ist vor einer Gruppe zu singen oder auch sich zu überwinden. Nicht nur Zuhause im stillen Kämmerlein, unter der Dusche oder im Auto: Im Agentur Shanti Studio hat man die Möglichkeit, seine Ängste zu überwinden.

Exklusiv und hautnah

Möchten Sie auch mal bei Musical Workshop mitmachen? Oder ein Shanti Suprise Konzert ihres Künstlers erleben? Dann besuchen Sie die Facebook-Seite der Agentur Shanti, dort erfahren Sie alle Termine der Workshops sowie der Shanti Konzerte.

Kategorie: Kritiken

Autor: N. Hofmann (25.11.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen