Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Workshops zur Vorbereitung auf ein Musical-Studium

Sie träumen davon, als Musical-Darsteller auf der Bühne zu stehen, sind sich aber noch nicht sicher, ob das Musical-Studium wirklich das Richtige für Sie ist? Ein Musical-Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, in die Ausbildung hineinzuschnuppern. Sie arbeiten mit professionellen Dozenten zusammen und erhalten einen Eindruck von dem, was Sie im Studium erwartet.

Teile diesen Beitrag

Musical-Training an der Berufsfachschule
Training © Berufsfachschule Sulzbach-Rosenberg

Wer bietet Musical-Workshops an?

Möchten Sie an einem Musical-Workshop teilnehmen, um herauszufinden, ob eine professionelle Musical-Ausbildung das Richtige für Sie ist? Oder haben Sie sich bereits fest entschlossen und möchten sich mit dem Workshop auf die Aufnahmeprüfung vorbereiten? Für beide Zwecke bieten viele Musicalschulen in Deutschland einen passenden Workshop:

  • Die Bayerische Theaterakademie August Everding bietet einen Vorbereitungskurs auf die Aufnahmeprüfung an. Interessierte 16- bis 20-jährige mit dem Berufswunsch Musical-Darsteller können zudem im Nachwuchs-Studio ins Studium hineinschnuppern.
  • Die Abraxas Musical Academy in München bietet ebenfalls einen Musical-Workshop an, den die Teilnehmer auch als Aufnahmeprüfung werten lassen können. In zwei Tagen erarbeiten die Teilnehmer Songs und Choreografien aus einem Musical.
  • Die Freiburger Musical- und Schauspielschule bietet gleich ein ganzes Vorbereitungssemester an. Junge Talente, die sich für ein Musical-Studium interessieren, können sich halbtags oder in Vollzeit sechs Monate lang auf die Aufnahmeprüfung vorbereiten.
  • Die EUMAC – European Musical Academy in Bremen bietet das ganze Jahr über verschiedene Musical-Intensiv Workshops und Meisterklassen bei professionellen Dozenten an.
  • An der Joop van den Ende Acadamy in Hamburg können Interessierte ebenfalls an intensiven Musical-Workshops mit professionellen Dozenten teilnehmen. Diese dauern jeweils eine bzw. zwei Wochen, buchbar sind Gruppen- oder Einzelunterricht.
  • Die Workshops an der Stage & Musical School Frankfurt wenden sich ebenfalls an Musical- und Theaterinteressierte und finden jeweils in den Ferienzeiten statt.
  • Die Stage School Hamburg bietet ebenfalls Workshops für Talente an, die sich verbessern und einen Einblick ins professionelle Bühnenfach gewinnen wollen. Das Besondere: Die Workshops finden in mehr als 30 Städten in ganz Deutschland statt, Interessierte müssen also nicht eigens nach Hamburg reisen. Die Workshops dauern drei oder sechs bis sieben Tage und können bei entsprechender Qualifikation als Aufnahmeprüfung zum Musical-Studium gewertet werden.

Eine spezielle Möglichkeit für Musical-Interessierte bietet das Act Center Nürnberg: Wer mag, kann jederzeit ins Musical Vocal Ensemble oder ins Musical Show Ensemble einsteigen und sich stimmlich oder im Bühnenauftritt weiterbilden lassen. Teilnehmer haben die Option, an den Produktionen des Act Centers mitzuwirken. Beide Angebote sind kostenpflichtig. Mehr Informationen zum Musical-Studium und den einzelnen Schulen erhalten Sie in unserer Vorstellung der einzelnen Musicalschulen.

Was lernen die Teilnehmer im Workshop?

Die genauen Unterrichtsinhalte unterscheiden sich natürlich von Workshop zu Workshop. Grundsätzlich vermitteln die Dozenten Grundlagen der Gesangstechnik und des Schauspiels, etwa Atemtechnik, Sprechtechnik und Improvisation. Die Teilnehmer studieren Chor- und Solonummern ein und erarbeiten verschiedene Choreografien. Je nach Workshop erarbeiten die Teilnehmer ein komplettes Musical oder ein Bühnenprogramm mit unterschiedlichen Musical-Songs. Auf jeden Fall vermitteln die Workshops einen ersten Einblick in die tägliche Arbeit eines Musical-Studenten und Musical-Darstellers.

Sind die Workshops kostenpflichtig?

Ja, für die Musical-Workshops fallen Kosten an. Diese richten sich nach der Länge des Workshops. Ganz günstig ist der Unterricht nicht: Die Preise beginnen bei etwa 200 Euro und reichen bis zu über 1.000 Euro für einen einwöchigen Workshop. Viele Schulen bieten jedoch Ermäßigungen. Die Abraxas Musical Academy München und die Stage School Hamburg möchten zum Beispiel besonders Jungen für ihre Musical-Workshops gewinnen. Wenn sich ein Mädchen zusammen mit einem Jungen zum Unterricht anmeldet, gibt es daher Ermäßigungen. Außerdem gibt es oft die Möglichkeit, einen Frühbucherrabatt zu erhalten.

Kategorie: Ratgeber

Autor: S. Gerdesmeier (22.05.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen