Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Neues Dach für das Stage Metronom Theater Oberhausen

Grün wie der Drache Tabaluga: So sah das Dach des Stage Metronom Theaters in Oberhausen viele Jahre lang aus. Doch jetzt erstrahlt das Dach des Musical-Theaters in neuer Farbe. Silbern glänzend präsentiert es sich - aber noch sind die Renovierungsarbeiten nicht abgeschlossen.

Teile diesen Beitrag

Stage Metronom Theater neues Dach
Stage Metronom Theater neues Dach © Stage Entertainment

Eine neue Haut für den “Drachen”

Das charakteristische grüne Dach war das Markenzeichen des Stage Metronom Theaters. Es erinnerte an den Rücken eines Drachens – und das nicht etwa zufällig: Entworfen und gebaut worden war das Musical-Theater von 1998 bis 1999 für das Musical TABALUGA & LILLI von Peter Maffay. Das sollte in Oberhausens neuer Mitte eigentlich langfristig aufgeführt werden. Der letzte Vorhang für die Show fiel jedoch schon 2001. Das Musical ging – das grüne Dach blieb. Bis jetzt.

Nach mehr als 15 Jahren war das Dach durch Umwelteinflüsse unansehnlich geworden. Höchste Zeit für eine Renovierung. Vor zwei Jahren begannen bereits die Planungen für die neue Dachkonstruktion. Sechs Monate dauerte die Fertigung der neuen, silbernen Dachmembran. Die Hightech-Membran ist 6.120 Quadratmeter groß und wiegt stolze 12,5 Tonnen. Fertiggestellt wurde die neue Konstruktion pünktlich zum 10jährigen Jubiläum von Stage Entertainment in Oberhausen. 2005 übernahm Stage das Musical-Theater.

Sturm und Regen beeinträchtigten die Renovierung

Schon von Weitem soll die neue Haut zu sehen sein. “Unsere Investition ist eine deutliche bauliche und optische Aufwertung des Theaters und seiner Umgebung. Gleichzeitig symbolisiert sie unser Bekenntnis zum Standort Oberhausen”, erläutert Ulf Dewald, Director Operations, die Bedeutung der Maßnahmen. Die Montage des silbernen Daches nahm vier Wochen in Anspruch. Das manchmal gar nicht so sommerliche Wetter meinte es dabei nicht gut mit den Bauarbeiten: Immer wieder verzögerten Sturm, Gewitter und Regen die Anbringung der Membran. Jetzt ist es endlich vollbracht und das Metronom Theater erstrahlt inn Silber.

Die Bauarbeiten sind aber noch nicht abgeschlossen: Die neue Membran wurde über der alten, grünen Dachkonstruktion angebracht. Um diese zu entfernen, ist Handarbeit notwendig: Die Folie wird in etwa 150 cm breite Stücke geschnitten. Ganze fünf Großcontainer wird das alte Dach nach der Demontage füllen. Modernisiert wird außerdem die LED-Beleuchtung des Theaters. Ein LED-Lichtband soll sich fortan um das gesamte Haus ziehen, darüber hinaus erhalten auch die Dachfirste LED-Bänder. Die Gesamtkosten der Renovierungsarbeiten liegen bei zwei Millionen Euro.

Kategorie: Allgemein

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (03.08.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen