Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Musical-Monatsrückblick Juli 2014

Juli 2014: Das war ein spannender Sommermonat mit aufregenden Meldungen und einer Menge interessanter News. Die wichtigsten Nachrichten aus der Musical-Welt hat Musical1.de in diesem Monatsrückblick zusammengefasst. In Interviews und Podcasts plaudern Musical-Darstellerinnen aus dem Nähkästchen, anstehende Musical-Produktionen präsentieren ihren Cast, FRIEDRICH feiert umjubelte Premiere.

Teile diesen Beitrag

Musical Monatsrückblick

Die Nachrichten eines spannenden Sommermonats im Überblick

Musical1 Spendenaktion unterstützt Herzenswünsche e.V.

Musical Tickets SpendenaktionDie erste große Nachricht des Monats war in eigener Sache: Im Juli 2014 startete Musica1.de eine große Spendenaktion. Der Startschuss fiel am 7. Juli – für jedes einzelne von 250 Tickets, die ab diesem Tag über Musical1.de gekauft werden, spenden wir fünf Euro für einen guten Zweck. Am Ende werden also 1.250 Euro zusammengekommen sein. Über die kann sich der Verein Herzenswünsche e.V. freuen. Herzenswünsche e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen ihre sehnlichsten Wünsche zu erfüllen und so ein wenig Hoffnung und Freude in ihr Leben zu bringen. Den Empfänger der Spenden haben wir zusammen mit den Musical1.de Fans auf Facebook ausgewählt.

Musical-Darstellerinnen im Gespräch

musical1-musical-podcastAuch im Juli wollten wir einige Musical-Darsteller wieder etwas genauer kennen lernen. Im Gespräch mit Musical1.de verriet die Wahl-Hamburgerin Tamara Bauer zum Beispiel, warum es so schön ist, am Schmidt Theater in der Hansestadt zu spielen. Dort ist die junge Musical-Darstellerin bis September in einer Wiederaufnahme der Schmidtparade zu sehen. Bauer plaudert außerdem über ihre Ausbildung an der Hamburger Stage School for Performing Arts, ihre Traumrollen und ihre schönsten Bühnenmomente. Im Juli veröffentlichte Musical1.de zudem den ersten Podcast. Im Interview: Beatrix Reiterer, die ab November mit dem Musical 3 MUSKETIERE auf Deutschlandtour geht. Im Gespräch verrät Reiterer, wie sie zum Musical gekommen ist, welche Rollen ihr bis jetzt am meisten Spaß gemacht haben und wie das Leben auf Tour mit der Familie vereinbar ist. Das Gespräch zum Nachhören und Nachlesen gibt es hier.

Dominik Hees als Helmut Rahn in DAS WUNDER VON BERN

Domink Hees als Helmut Rahn

© Stage Entertainment

Im Juli 2014 gelang der deutschen Fußball-Nationalmannschaft abermals ein kleines Fußball-Wunder. Mehr noch als der Gewinn der Weltmeisterschaft wird vermutlich das sagenhafte 7:1 im Halbfinale gegen Brasilien im Gedächtnis bleiben. Für das erste Fußball-Wunder bei der WM 1954 in Bern zeichnete sich unter anderem Torschütze Helmut Rahn verantwortlich. Der Fußballtar spielt natürlich auch eine große Rolle im Musical DAS WUNDER VON BERN – Anfang des Monats verkündete Stage Entertainment, wer den Sportler im neuen Musical im Stage Theater an der Elbe spielen wird: Dominik Hees übernimmt den Part. Der Musical-Darsteller überzeugt diesen Sommer noch als Frank’n’Furter in der ROCKY HORROR SHOW in Magdeburg.

Die Besetzung für WE WILL ROCK YOU steht

We Will Rock You Logo

© We Will Rock You

Für ein weiteres großes Musical-Ereignis wurde die komplette Besetzung bekannt gegeben: Ab September geht das Queen-Musical WE WILL ROCK YOU auf Tour, mit Start in München. Mehr als 1.000 Darsteller hatten sich beworben, das Kreativteam rund um Ben Elton und die Ex-Mitglieder von Queen hatte die Qual der Wahl. Auf der Bühne stehen werden nun Darsteller, die bereits in vorigen Produktionen mit ihrer Leidenschaft für Rock’n’Roll und gute Musik begeistern konnten. Alle Hauptdarsteller waren schon einmal bei WE WILL ROCK YOU dabei, die meisten sogar mehrmals. Unter anderem können sich die Zuschauer auf Christopher Brose als Galileo und Brigitte Oelke als Killer Queen freuen.

FRIEDRICH: Fulminante Premiere in Fulda

© Michael Eloy Werthmüller

© Michael Eloy Werthmüller

Das Schlosstheater Fulda zeigt jeden Sommer wahre Höhepunkte der Musical-Welt. In diesem Jahr ist das nicht anders: Am 19. Juli 2014 feierte FRIEDRICH – MYTHOS UND TRAGÖDIE Premiere, eine Geschichte rund um das Leben von Friedrich dem Großen. Unsere Redakteurin Anna Polifka war vor Ort und berichtet von einer fulminanten Vorstellung. Nach dem Schlussakkord reagierte das Publikum mit sofortigen Standing Ovations und feierte Darsteller wie Produktion. Eine gelungene Inszenierung mit einem überzeugenden Claus Dam als Friedrichs Vater Wilhelm, mit Sabrina Weckerlin und Tobias Bieri als junger Friedrich. Den gesamten Bericht gibt es hier.

Freilichtspiele Tecklenburg holen die CATS zurück

Freilichtspiele Tecklenburg

© Buehne-Tecklenburg.de

Weitere Höhepunkte des Sommers erwarten Musical-Fans jedes Jahr in Westfalen, auf der Freilichtbühne Tecklenburg. In diesem Jahr überzeugt dort unter anderem das dramatische Stück SUNSET BOULEVARD. Für 2015 haben sich die Initiatoren ein besonderes Schmankerl gesichert: Wie im Juli bekannt wurde, gibt es im nächsten Jahr CATS unter freiem Himmel zu sehen. Und nicht nur in Tecklenburg sollen die Katzen ihren bekannten Jellicle Ball feiern: Auch Koblenz gab bereits bekannt, das Musical 2015 Open Air aufführen zu wollen.

Stage Entertainment feiert 20 Jahre Musicals in Stuttgart

Stage Entertainment Logo

© Stage Entertainment

Eine weitere Ankündigung dürfte Musical-Fans ebenfalls freuen: 2014 ist es 20 Jahre her, seit die erste En-Suite Produktion eines Musicals in Stuttgart zu sehen war. 1994 begeisterte MISS SAIGON die Zuschauer in der Schwabenmetropole. Seitdem ist Stuttgart zu einem der wichtigsten Musical-Spielorte in Deutschland aufgestiegen. Ob TANZ DER VAMPIRE, SISTER ACT oder REBECCA: Immer wieder überraschen neue, spannende Shows das Publikum im Apollo und im Palladium Theater im SI Center. Stage Entertainment möchte das Jubiläum im Herbst gebührend feiern: CELEBRATE MUSICALS heißt die geplante Gala passenderweise, am 15. September 2014 sollen große Musical-Hits im Stage Palladium Theater erklingen. Auf welche Kompositionen sich Musical-Fans freuen können, wird noch bekannt gegeben.

ROCKY verabschiedet sich vom Broadway

Rocky Logo

Rocky Keyvisual © Stage Entertainment

Eine weniger erfreuliche Nachricht gab es im Juli 2014 für die Broadway-Produktion des Musicals ROCKY: Nach nicht einmal einem halben Jahr wird die aus Hamburg importierte Show abgesetzt. Obwohl sich das Stück im Juni noch einen Tony Award für das beste Bühnenbild sichern konnte, blieben die Zuschauerzahlen hinter den Erwartungen zurück. Am 17. August 2014 fällt daher der letzte Vorhang im Winter Garden Theatre. So überraschend die Absetzung aber auch gekommen sein mag: ROCKY wird doch immer das erste Musical bleiben, dem von Deutschland aus der Sprung an den Broadway gelungen ist.

Kategorie: Monatsrückblicke

Autor: S. Gerdesmeier (01.08.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen