Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Mark Seibert wird SCHIKANEDER in Wien

Ab April gibt er den Graf von Krolock, im Herbst steht dann schon das nächste Engagement für Mark Seibert an - wieder einmal in Wien. Er spielt die Titelrolle für die neue Eigenproduktion der Vereinigten Bühnen Wien, SCHIKANEDER. Am 30. September feiert die Liebesgeschichte am Raimund Theater Premiere.

Teile diesen Beitrag

Mark Seibert wird Schikaneder
Mark Seibert wird Schikaneder © Herwig Prammer

Internationales Leading-Team für VBW-Eigenproduktion

SCHIKANEDER ist die neue Eigenproduktion der VBW, Idee und Buch stammen von Intendant Christian Struppeck, die Musik von keinem Geringeren als dem Broadway-Komponisten, Golden Globe- und dreifachen Oscar-Preisträger Stephen Schwartz. Das Musical erzählt die Liebesgeschichte zwischen Emanuel Schikaneder, einem der bekanntesten Theatermänner des 18. Jahrhunderts, und seiner Frau Eleonore. Schikaneder schrieb unter anderem das Libretto für Mozarts “Zauberflöte”. Das Musical folgt der jungen und frischen Liebesbeziehung zwischen Emanuel und Eleonore, die sich zur gereiften Partnerschaft mit Höhen und Tiefen entwickelt.

Mark Seibert in der Titelrolle

Regie für SCHIKANEDER führt der dreifache Tony-Preisträger Trevor Nunn, ehemaliger Intendant der Royal Shakespeare Company, der bereits bei den Weltpremieren von CATS, LES MISERABLES, STARLIGHT EXPRESS und SUNSET BOULEVARD Regie führte. Und die Hauptrolle im neuen Musical in Wien übernimmt Mark Seibert. Für ihn geht es also im Sommer von Berlin, wo er als Graf von Krolock im TANZ DER VAMPIRE auf der Bühne steht, zurück nach Wien. Dort gab Seibert zuletzt den Colloredo in MOZART!

Mark Seibert zu seiner Rolle: „Ich freue mich wahnsinnig diese heitere und sympathische Rolle des „Emanuel Schikaneder“, die im Laufe des Stücks viele Entwicklungen durchläuft, ab Herbst verkörpern und gestalten zu dürfen. Es ist immer eine große Chance und Herausforderung für einen Schauspieler, bei einer Weltpremiere mitwirken zu dürfen. Die Zusammenarbeit mit dem hochkarätigen Kreativteam um Stephen Schwartz, Christian Struppeck und Trevor Nunn stellt eine ganz besondere Ehre für mich dar, auf die ich mich sehr freue.“ Die weitere Besetzung wird im Mai bekanntgegeben.

SCHIKANEDER feiert am 30. September 2016 Uraufführung – kein zufällig gewähltes Datum: An einem 30. September 1791 kam nämlich “Die Zauberflöte” zum ersten Mal auf die Bühne. Der Vorverkauf für das Musical st bereits gestartet, Tickets gibt es über die VBW und in Kürze auch hier.

Kategorie: Schikaneder

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (29.02.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen