Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Kurznachrichten im Überblick KW 7 – 2017

Die Musical-Kurznachrichten der Woche im Überblick: Die englischsprachige Tourversion von WICKED macht Ende 2017 Station im Züricher Theater 11. Am 28. Februar startet das neue Biografie-Musical SIMPLY THE BEST über das Leben von Tina Turner. Das Münchner Gärtnerplatztheater sowie das Landestheater Linz nehmen derweil erfolgreiche Vorjahres-Produktionen wieder ins Programm.

Teile diesen Beitrag


Szenenbild aus WICKED © Stage Entertainment

WICKED-Tour macht Station in Zürich

Die englischsprachige Tourversion von WICKED geht auf Europatour – und macht vom 15. November bis zum 31. Dezember auch in Zürich Station. Im Theater 11 gibt es dann die Originalversion in englischer Sprache zu sehen. Das Musical mit der Musik und den Liedtexten von Stephen Schwartz und einem Buch von Winnie Holzman ist intenational ein riesiger Erfolg. Die deutschsprachige Version war ab dem 15. November 2007 im Palladium Theater Stuttgart zu sehen, wo das Musical bis Januar 2010 lief.

Tickets für WICKED in Zürich
Tickets für WICKED in Zürich

Tourstart für SIMPLY THE BEST

Die Geschichte von Weltstar Tina Turner als Musical: Am 28. Februar 2017 feiert Bernhard Kurz‘ neuste Musical-Biographie SIMPLY THE BEST Premiere in Frankfurt am Main. Anschließend geht die Show auf Premieren-Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. In die Rolle der Tina Turner schlüpft Dorothea „Coco“ Fletcher, eine ihrer weltbesten Doppelgängerinnen.

Tickets für SIMPLY THE BEST
Tickets für SIMPLY THE BEST

Wiederaufnahme von DAS LÄCHELN EINER SOMMERNACHT in München

Das Staatstheater am Gärtnerplatz holt das Stephen Sondheim-Musical DAS LÄCHELN EINER SOMMERNACHT zurück auf die Münchner Bühne – allerdings nur für wenige Tage. Am 2., 3., 4. und 5. März gibt es das Musical in der Inszenierung von Josef E. Köpplinger im Cuvilliéstheater zu sehen. Das poetische Kammermusical basiert auf einem Film von Ingmar Bergman und enthält den weltbekannten Hit “Send In The Clowns”. Tickets gibt es über das Gärtnerplatztheater.

HEDWIG ist zurück am Landestheater Linz

Auch das Landestheater Linz setzt im Frühjahr auf bewährte Unterhaltung: Ab dem 29. April gibt es in der BlackBox ein Wiedersehen mit HEDWIG AND THE ANGRY INCH. Insgesamt gibt es sechs Vorstellungen mit Riccardo Greco und Ariana Schirasi-Fard zu sehen. Die weiteren Termine: Weitere Termine: 23. Mai, 2., 5., 8. und 16. Juni 2017,  jeweils 20.00 Uhr.

Hedwig And The Angry Inch

© Patrick Pfeiffer

Tickets für HEDWIG AND THE ANGRY INCH
Tickets für HEDWIG AND THE ANGRY INCH

Die Hauptrollen für MARIA, IHM SCHMECKT'S NICHT

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall zeigen in diesem Sommer MARIA, IHM SCHMECKT'S NICHT. Das Musical nach dem gleichnamigen Roman von Jan Weiler feierte 2013 Uraufführung. Vom 30. Juni bis zum 25. August 2017 holen Intendant Christian Doll und der neue Musikalische Leiter Heiko Lippmann es auf die Große Treppe. Die Rolle der Sara übernimmt dabei Jeannine Michèle Wacker, den Jan spielt Manuel Mairhofer.

LA LA LAND räumt bei den Baftas ab

Die Musical-Romanze LA LA LAND mit Ryan Gosling und Emma Stone gilt als heißer Favorit für die Oscar-Verleihung am 26. Februar 2017. Bevor in Los Angelas die Goldjungs vergeben wurden, konnte der Film bereits beim Britischen Filmpreis abräumen. In elf Kategorien war der Film nominiert, am vergangenen Samstag gab es in der Londoner Royal Albert Hall schließlich fünf der Auszeichnungen. Unter anderem gewann LA LA LAND den Bafta als bester Film. Ein weiterer Preis ging an Damien Chazelle für die beste Regie, Emma Stone erhielt die Trophäe als beste Schauspielerin. Eine Auszeichnung gab es auch für die beste Filmmusik und die beste Kamera.

Grammy für das Musical-Album zu THE COLOR PURPLE

Am 14. Februar wurden in Los Angelas die Grammys vergeben, die zu den weltweit bedeutendsten Musikpreisen gehören. Ausgezeichnet wurde auch das “Best Musical Theatre Album”. Der Grammy in dieser Kategorie ging an die Cast-Aufnahme des Broadway-Revivals von THE COLOR PURPLE. Zu hören sind auf der Aufnahme unter anderem Jennifer Hudson und Cynthia Erivo. THE COLOR PURPLE setzte sich gegen FIDDLER ON THE ROOF, KINKY BOOTS, BRIGHT STAR und WAITRESS durch.

THE PRINCE OF EGYPT als Musical

Der erfolgreiche Dreamworks-Film THE PRINCE OF EGYPT aus dem Jahr 1998 soll als Musical auf die Bühne kommen. Noch im letzten Jahr wurde ein Reading für das Musical abgesagt, da Vorwürfe eines All-White-Castings laut wurden. Mit multi-ethnischer Besetzung soll THE PRINCE OF EGYPT jetzt ab dem 6. Oktober 2017 im kalifornischen Mountain View Center for Performing Arts zu sehen sein. Im April soll es das Musical im dänischen Fredericia Theater zu sehen geben. Komponist Stephen Schwartz steuert Musik und Songtexte bei, sein Sohn Scott Schwartz führt Regie. Philip LaZebnik schrieb das Buch.

 

 

Kategorie: Kurznachrichten im Überblick

Autor: S. Gerdesmeier (18.02.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen