Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Kurznachrichten im Überblick KW 28 – 2017

Die Musical-Kurznachrichten der Woche: Zum Sommer warten wieder einige Angebote auf Musical-Fans - Familien und Freunde sparen beim Besuch von STARLIGHT EXPRESS, BODYGUARD verabschiedet sich mit einer Rabattaktion aus Köln. Im Berliner Admiralspalast startet derweil heute das Sommerfestival SOFA mit vielen Highlights und im BKA Theater gibt es ab nächster Woche wieder das Hauptstadt-Musical WILDES BERLIN zu sehen.

Teile diesen Beitrag

Hauptmann Ensemble
Hauptmann Ensemble (c) Hauptmann von Köpenick

Sommerfestival im Admiralspalast Berlin

Am heutigen Samstag, dem 15. Juli, startet das große Sommerfestival im Admiralspalast Berlin, kurz SOFA. Bis zum 20. August gibt es Musicals, Konzerte und Shows für große und kleine Zuschauer. Los geht es direkt heute mit GRIMM, dem Märchen-Musical für Erwachsene. Bis zum 27. Juli 2017 ist die “wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und dem Wolf” in Berlin zu sehen. Am 19. Juli geht es für Musical-Fans weiter mit DER HAUPTMANN VON KÖPENICK. Erstmals wird das Berliner Mundart-Musical in einer überdachten Spielstätte aufgeführt. Vom 9. bis zum 19. August gastieren dann die CATS in der Hauptstadt. Zehn Prozent Rabatt auf Tickets für SOFA-Veranstaltungen sichern Sie sich unter diesem Link.

Sommerangebote für STARLIGHT EXPRESS

Sommerzeit ist beim Bochumer Musical STARLIGHT EXPRESS traditionell Family & Friends-Zeit. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder Möglichkeiten, beim Musical-Besuch zu sparen. Vier Freunde oder fünf Familienmitglieder erhalten Tickets ab insgesamt 99 Euro. Das Angebot gilt bis zum 9. September 2017 und ist nur über diesen Link erhältlich.

Goodbye Köln: Abschiedsangebot für BODYGUARD

Das Musical BODYGUARD verabschiedet sich derweil aus Köln. Am 27. August 2017 fällt der letzte Vorhang. Wer die Liebesgeschichte mit dem mitreißenden Soundtrack noch in der Domstadt erleben möchte, kann bis zu 30 Euro pro Ticket sparen. Das Goodbye-Angebot ist über diesen Link buchbar.

Es wird wieder wild im BKA Theater Berlin

Wildes Berlin Entdeckung

© Musical1 / S.Gerdesmeier

Das Hauptstadt-Musical WILDES BERLIN ist eine ebenso komische wie absurde Fabel, welche die tierischen Bewohner der Stadt zu Hauptdarstellern macht. Ein bisschen wie Cats, nur mit mehr Sex und Drogen, so lautet das Motto. Nach der Uraufführung im Jahr 2016 – hier unser Bericht – geht es in diesem Sommer weiter: Ab Mittwoch, dem 19. Juli, sind Waschbär, Fuchs und Co. wieder im BKA Theater zu sehen. Weitere Aufführungstermine: Do., 20., Fr., 21., Sa., 22. & Mi., 26., Do., 27., Fr., 28. & Sa., 29. Juli, jeweils 20:00 Uhr , Eintritt ab 21 € in Reihe, ab 25 € am Tisch. Weitere Vorstellungen folgen im November.

Tickets für WILDES BERLIN
Tickets für WILDES BERLIN

WICKED schlägt DAS PHANTOM DER OPER

In der Rangliste der finanziell erfolgreichsten Musicals der Broadway-Geschichte steht jetzt WICKED auf Platz 2. Am 9. Juli 2017 überholte das Musical um die Hexen von Oz den Klassiker DAS PHANTOM DER OPER und verdrängte Andrew Lloyd Webbers Stück auf Platz 3. Insgesamt erzielte WICKED Einnahmen in Höhe von 1,12 Milliarden Dollar. Auf Platz 1 steht weiterhin unangefochten THE LION KING mit Einspielergebnissen von 1,37 Milliarden Dollar. Wer WICKED demnächst auf der Bühne sehen möchte, muss sich auf den Weg in die Schweiz machen: Vom 15. November bis 31. Dezember gibt es das Musical im Theater 11 in Zürich zu sehen.

Tickets für WICKED
Tickets für WICKED

“Läuft bei uns”: Das Motto für die Gandersheimer Domfestspiele 2018

Die Gandersheimer Domfestspiele werfen bereits einen Blick voraus ins Jahr 2018. Im kommenden Sommer geht das Open Air-Festival am Dom von Bad Gandersheim in seine 60. Spielzeit. Der Erfolg der vergangenen Jahre hat das Motto “Läuft bei uns” inspiriert. Laufen werden 2018 natürlich auch wieder Musical-Produktionen: Das Tanz-Musical FAME wird versuchen, an den Erfolg der diesjährigen Produktion von SATURDAY NIGHT FEVER anzuknüpfen. Schräg und komisch geht es dann bei der ADAMS FAMILY zu. Als Kinder- und Familienstück wird es “Peter Pan” zu sehen geben, als Schauspiel-Hauptproduktion hat Intendant Achim Lenz den “Jedermann” gewählt.

Alan Menken arbeitet an HERKULES-Musical

Acht Oscars hat Alan Menken im Laufe seiner Karriere bereits bekommen, für seinen Soundtrack und Songs für Disney-Filme wie “Die Schöne und das Biest”, “Die kleine Meerjungfrau”, “Aladdin” und “Pocahontas”. Zahlreiche dieser Filme gibt es mittlerweile auch als Musical-Adaption. Wie Menken dem Orange County Register mitteilte, arbeitet er derzeit an einer weiteren: Er möchte den Disney-Film “Herkules” als Musical auf die Bühne bringen. Laut seines Managements versucht er gerade, Interessenten und Geldgeber für die Idee zu gewinnen.

 

Kategorie: Kurznachrichten im Überblick

Autor: S. Gerdesmeier (15.07.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen