Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Exklusive Einblicke in das neue Musical SCHIKANEDER

Die Sommerpause der Vereinigten Bühnen Wien ist vorbei. EVITA feierte bereits am 15. September mit vielen neuen Gesichtern in der Cast Wiederaufnahme. Nur einen Tag später präsentierten die VBW zum ersten Mal Szenen aus dem neuen Musical SCHIKANEDER – DIE TURBULENTE LIEBESGESCHICHTE HINTER DER ZAUBERFLÖTE. Musical1 war im Raimund Theater vor Ort und hat Eindrücke des exklusiven Vorgeschmacks mitgebracht.

Teile diesen Beitrag

Schikaneder Fototermin
Milica Jovanovic und Mark Seibert © Ansgar Gersmann

Welturaufführung

Am 30. September 2016 feiert SCHIKANEDER, das neue Musical der VBW, Weltpremiere im Raimund Theater in Wien. Genau zwei Wochen zuvor wurde die Presse eingeladen um erste Eindrücke der aktuellen Produktion in die Welt zu tragen. Intendant Christian Struppeck und Dramaturgin Elisabeth Gruber erzählten bei der Foto- und Medienprobe interessantes Backgroundwissen rund um das Stück, das Leadingteam und den berühmten Theatermann Schikaneder aus dem 18. Jahrhundert. Von vielen falsch angenommen war Schikaneder kein Wiener, sondern kam aus Deutschland. Er war aber nicht nur Librettist, Erfinder und erster Pagageno der berühmten Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart, sondern auch Erbauer des Theater an der Wien, wo zum Beispiel die deutschsprachige Erstaufführung von CATS stattfand, und wichtigster Theatermacher Österreichs seiner Zeit. Weniger überliefert ist über seine taffe Frau Eleonore, ohne die Schikaneder nie solche Erfolge hätte feiern können, denn sie war maßgeblich am Wirken Schikaneders beteiligt. Fast alle beruflichen Entscheidungen traf das Paar gemeinsam. Das Musical erzählt nicht das komplette Leben von Schikaneder sondern stellt die Liebesgeschichte der beiden – teils heiter, teils wolkig – in den Vordergrund.

Beeindruckende erste Szenen

Mark Seibert und Milica Jovanovic

© Ansgar Gersmann

Das war auch bei den gezeigten Ausschnitten deutlich zu erkennen. In allen drei Szenen aus dem ersten Akt spielte die Beziehung der beiden eine wesentliche Rolle. So wurde das erste Aufeinandertreffen der beiden mit dem Titelsong „Träum groß“ präsentiert. Mark Seibert und Milica Jovanovic, die das Ehepaar Schikaneder verkörpern, beweisen hier gleich was stimmlich in ihnen steckt. Aber auch das 32-köpfige VBW-Orchester demonstrierte wie opulent, klassisch und kräftig der Sound des Stückes sein wird. Bühnenbild und Kostüme sind sehr originalgetreu und spiegeln die damalige Zeit perfekt wieder. Die Bühne entspricht einem Theater aus dem 18. Jahrhundert und der Zuschauer befindet sich in einem Theater im Theater. Die Liebe zum Detail war auf sämtlichen Ebenen sicht- und spürbar. Die 420 Kostüme sind Einzelstücke bei denen alte Teile mit eingearbeitet wurden. Auch die Beleuchtung mit 630 Kerzen enstpricht dem Lichtdesign von damals. Das namhafte Ensemble durfte in der zweiten Szene in der Ballettstunde beim Song „Irgendwas passiert“ sein Tanz- und Gesangstalent unter Beweis stellen. Hier wird aus der Turtelei von Emanuel und Eleonore langsam etwas Ernstes. Im Finale des ersten Aktes als beide mit jeweils anderen Partnern einen Neustart wagen zeigt sich welche Konsequenzen die turbulente Ehe der beiden Theatermenschen  haben kann.

Bei Seibert und Jovanovic stimmt die Chemie und sie harmonieren deshalb ausgesprochen gut wie sie im anschließenden Exklusivinterview verraten. „Mein absoluter Lieblingsong ist Liebe siegt, erzählt Milica Jovaonic, es ist die wunderschönste Melodie des Stücks. Es beginnt als Duett. Wenn nach und nach das Ensemble und das Orchester mit einsteigen wird es zu einem der schönsten Musicalmomente die ich bisher in den Proben erleben durfte.“ Die beiden träumen auch in Zukunft groß aber wünschen sich vor allem, dass das Publikum das Musical genauso lieben wird wie die Darsteller das tun.

Hier Tickets kaufen
Hier Tickets kaufen

 

 

 

Kategorie: Allgemein,Schikaneder

Tags:

Autor: M. Sommerfeld (16.09.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen