Jetzt Tickets kaufen

Tanz der Vampire Musicaldarsteller

Romantisch, schaurig-schön und auch humorvoll: Das ist das Musical TANZ DER VAMPIRE von Michael Kunze und Jim Steinman, basierend auf einem Film von Roman Polanski. Eine Rolle in dem Kult-Musical zu ergattern, gehört zu den großen Träumen vieler Musical-Darsteller. Der Vampir Graf von Krolock und die schöne Sarah erobern die Herzen der Zuschauer, das Publikum fiebert mit dem jungen Vampirjäger Alfred mit und Professor Abronsius sorgt für komische Momente. Mit dieser gelungenen Mischung wurde der TANZ DER VAMPIRE eines der beliebtesten Musicals unserer Zeit.

Musical

TANZ DER VAMPIRE

Seit 1997 schon begeistert der TANZ DER VAMPIRE seine Fans – und die Blutsauger gewinnen immer neue Anhänger hinzu. Unter der Regie von Roman Polanski, mit Texten von Michael Kunze und Musik von Jim Steinman, bietet das Musical eine originelle Mischung aus gruselig schöner Atmosphäre, Romantik und schwarzem Humor.

 

Tickets

Besetzung des Musicals Tanz der Vampire


Filippo Strocchi

Filippi Strocchi war bereits auf vielen europäischen Bühnen zu sehen. Mit der Hauptrolle des Grafen von Krolock im Kultmusical TANZ DER VAMPIRE zur Spielzeit 2018/2019 erlangte er neue Popularität.

Jonas Hein

Jonas Hein begann sein Musical-Studium bereits mit 16 Jahren. Er gehörte zur MusicalCompany am TfN Hildesheim, trat bei der Castingshow „The Voice“ auf, spielte den Brad in der ROCKY HORROR SHOW und steht in Berlin als Quasimodo für DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME auf der Bühne.


Nicolas Tenerani

Der in Belgien geborene Nicolas Tenerani studierte und arbeitete in der Vergangenheit vor allem in Italien. 2013 kam er für SISTER ACT nach Deutschland und spielte in Oberhausen zudem in MAMMA MIA! Der TANZ DER VAMPIRE brachte ihn nach Berlin.

Marja Hennicke

Marja Hennike zog für ihr Studium von Nordrhein-Westfalen nach Wien. In Österreich stand sie auch für ihre ersten Produktionen auf der Bühne. Für DON CAMILLO & PEPPONE kehrt sie auch 2016 nach Wien zurück.

Rhys George

Rhys George stammt aus Großbritannien, stand für das Musical WICKED – DIE HEXEN VON OZ aber auch auf niederländischen und auf deutschen Bühnen. Für die deutsche Inszenierung arbeitete er auch als Assistend Dance Captain.

Wer darf den Graf von Krolock spielen?

Tanz der Vampire Graf

© Stage Entertainment

Unheimlich und doch verführerisch: So tritt Graf von Krolock im Musical TANZ DER VAMPIRE auf. Bei der Uraufführung 1997 in Wien, unter der Regie von Roman Polanski persönlich, übernahm der leider viel zu früh verstorbene Steve Barton diese Rolle. Auf ihn folgten namhafte Musical-Darsteller wie Thomas Borchert, Drew Sarich, Kevin Tarte und Jan Ammann. Bei der Wiederaufnahme 2016 in Berlin tritt Mark Seibert in ihre Fußstapfen. Die erste Sarah gab 1997 Cornelia Zenz, gefolgt von Majan Shaki. Auch Jessica Kessler und Lucy Scherer standen bereits in dieser Rolle auf der Bühne, genauso wie Barbara Köhler, Nele-Liis Vaiksoo und Amélie Dobler.

TANZ DER VAMPIRE: Traumrollen für viele Musical-Darsteller

Für die Rolle des Alfred standen ebenfalls bekannte Musical-Darsteller auf der Bühne: Aris Sas und Lukas Perman spielten den Part in Wien, Aris Sas übernahm die Rolle auch bei der Deutschland-Premiere des TANZ DER VAMPIRE im Jahr 2000 in Stuttgart. Frederick Wickerts, Alexander Klaws, Krisha Dalke und Michael Heller durften den jungen Vampirjäger auch schon spielen. Gernot Kranner war der erste Professor Abronsius in Wien und spielte diese Rolle sowohl bei der Uraufführung als auch bei der Wiederaufnahme 2009.
Die Musik von Jim Steinman, basierend auf zahlreichen früheren Werken des Komponisten, das Buch von Michael Kunze und natürlich die wunderbare Geschichte machen einen Part im TANZ DER VAMPIRE zum Traum vieler Musical-Darsteller. Wer sich im beliebten Musical bewähren darf, erfahren Sie hier bei Musical1.de.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters