Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Paul Tabone

Der australische Tenor Paul Tabone kann bereits auf zahlreiche Rollen in internationalen Musical-Produktionen zurückblicken und stand auch für Opern auf der Bühne. Seine ersten Auftritte absolvierte er bereits mit neun Jahren. 2007 und 2009 erhielt er den „Most Promising Voice for Music Theatre“ Preis des Central Queensland Conservatorium of Music.

Erfolgreicher australischer Tenor

Bereits vor seiner Ausbildung stand Tabone für viele Musicals auf der Bühne, lieh zum Beispiel der fleischfressenden Pflanze Audrey II in THE LITTLE SHOP OF HORRORS seine Stimme, spielte die Titelrolle in THE WIZ und eine der Hauptrollen in Kim Kirkmans TOSCA: THE TECHNOPERA. 2005 trat er als Solist beim „Carols in The City Event“ auf, das zur Weihnachtszeit im australischen Fernsehen übertragen wurde. 2011 folgte ein Auftritt bei den ebenfalls australienweit übertragenen „Vision Australia Carols in the Domain“ in Melbourne.

2009 schloss er sein Studium am CQUniversity’s Conservatorium of Music mit dem Bachelor in Music Theatre ab und gab kurz darauf sein Solo-Debüt an der Oper in der Premierenproduktion von „The Dirty Apple“ in Queensland. Schnell erwarb er sich den Ruf als einer der vielversprechendsten Tenöre Australiens und trat unter anderem mit den The Ten Tenors für die Show „Tenorissimo“ auf. 2012 zog Tabone nach Italien und trat als Solist in der Oper „Turandot“ in Florenz auf.

Spielte bereits 2011 im Musical LOVE NEVER DIES

2013 wurde er an der Luciano Pavarotti Foundation in Modena angenommen. In Verona trat er zusammen mit Placido Domingo und Andrea Bocelli vor mehr als 20.000 Zuschauern auf. Im September 2013 folgten Auftritte mit dem „ Luciano Pavarotti Heritage“ Konzert am New Yorker Broadway, im italienischen Spoletto und in Bologna. 2013 erreichte er zudem den zweiten Platz bei der International Vocal Competition Rinaldo Pellizoni, 2014 gewann er den Public Choice Award beim Canto Festival am Teatro La Fenice. Im selben Jahr spielte er auch den Tony in der WEST SIDE STORY in Genua.

2011 erhielt Tabone die Rolle des Squelch in Andrew Lloyd Webbers Musical LIEBE STIRBT NIE, englischer Titel LOVE NEVER DIES. In der Deutschlandpremiere des Musicals spielt er diesen Part ab Oktober 2015 in Hamburg.

 

(Änderung melden)

Frühere Musicals

  • West Side Story
  • War of the Worlds
  • Tosca: The Technopera
  • The Wiz
  • The Pajama Game
  • High School Musica
  • Little Shop of Horrors
  • Cinderella
  • South Pacific
  • The Keyhole Club
  • Return to the Forbidden Planet
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen